Brun von Entlebuch LU

Moderator: Wolf

Ciguena
Posts: 9
Joined: Fri 24. Jun 2016, 16:21
Geschlecht: Weiblich

Brun von Entlebuch LU

Post by Ciguena »

Vielleicht finde ich hier einen Tipp!
Mein Urgroßvater (* 1874) soll ein Schweizer gewesen sein... Im Eintrag der Geburt meiner Großmutter fand ich den Eintrag "Oberschweizer" und den Ort Entlebuch. Seine Eltern waren laut dieser Urkunde Johannes Brun und Elisabeth, geb. Küster.
An wen kann ich mich wenden, um mehr über seine Familie zu erfahren?
Mit Gruss aus Niedersachsen/Deutschland
Elvira



Wolf
Moderator
Posts: 7165
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by Wolf »

Willkommen auf dem Forum, Elvira !

Als eine erste, ganz kurze Antwort kann ich aus dem Familiennamenbuch der Schweiz nur bestätigen, dass Brun seit 1800 Bürger von Entlebuch sind - Du bist also vmtl. auf der richtigen Spur. Für nähere Hinweise baue ich auf die "Luzerner" in unserem Forum.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by hood »

Hallo

Im Staatsarchiv gibt es eine arbeit von Wocher-Wey. Mit dem genauen Geburtsdatum kann auch in Geburtsregister vom Zivilstandsregister nachgeschaut werden. Bis ich jedoch ins Archiv komme kann es noch rund 2 Wochen dauern.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

Ciguena
Posts: 9
Joined: Fri 24. Jun 2016, 16:21
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by Ciguena »

Vielen Dank für eure schnelle Reaktion :)
Kann man diese Arbeit von Wocher-Wey erwerben? Werde ich mal goooogeln :)
Falls du, Urs, tatsächlich für mich nachsehen könntest, wäre es toll, ich käme so schnell nicht in die Schweiz!
Sein genaues Geb.datum ist der 07.01.1874

Liebe Grüsse Elvira



hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by hood »

Wocher-Wey wird wohl nicht käuflich erwerbbar sein. Josef Wocher erstellte für diverse Familien Stammbäume welche meist in der Familie blieben oder in der Zentralbibliothek und im Staatsarchiv hinterlegt wurden. Wenn ich das nächste Mal im Archiv bin kann ich es ihnen digitalisieren.
Dank dem genauen Datum sollte dies jetzt jedoch einfach sein zu finden.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

Ciguena
Posts: 9
Joined: Fri 24. Jun 2016, 16:21
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by Ciguena »

Hallo Urs...
Vielen Dank schon im Voraus...
Gruss Elvira



hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by hood »

Hallo Elvira

Ich konnte zwar noch nicht ins Archiv zum die Zivilstandsregister Einträge anzuschauen. Jedoch dank den neu veröffentlichten Kirchenbücher konnte ich bereits etwas nachprüfen.

1. Niklaus Brun
oo noch unbekannt.

1.1 Johann Brun
Elisabeth Küster von Hasle
oo 20. Februar 1871 Werthenstein
Kinder:
1.1.1. Karolina 17. Juni 1871 Taufe 19. Juni 1871 Wohnort Finsterwald Entlebuch
oo 19. April 1910 in Einsiedeln SZ mit Frz. Jos. Dahinden
1.1.2. Franz Josef 07. Januar 1874 Taufe 09. Januar 1874 Wohnort Finsterwald Entlebuch

Kirchenbuch Entlebuch

Ich versuche jedoch im Zivilstandsregister noch mehr herauszufinden im Zeitraum 1875-1910. Falls Fragen ruhig melden..
gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

Ciguena
Posts: 9
Joined: Fri 24. Jun 2016, 16:21
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by Ciguena »

Hallo Urs,
vielen, vielen Dank... Da habe ich doch schon einmal einige Daten mehr von Elisabeth und weiß jetzt, dass mein Urgroßvater noch eine Schwester hatte!!! Kann ja gut sein, dass deren Nachfahren (wohl aber mit anderem Nachnamen) evtl. dort noch leben.
Könnte auch ich Daten online finden? Von meinen Vorfahren im "Eichsfeld", Kreis Göttingen, steht bei MATRICULA vieles online :))

Liebe Grüße und nohmals danke!!!

Elvira



hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by hood »

Hallo Elvira

bitte gern geschehen. Die Kirchenbücher (Martrikeln) sind bis 1875 von Entlebuch online. In den Jahren von 1834-1875 sind in den Geburten-, Ehe- und Totenbücher die Register vorhanden. In den Jahren vorher darf man die einzelnen Seiten durchforsten.

von Karolina gibt es sogar ein Foto unter Portrait-Archiv.

Daten von 1875-ca. 1920 sind im Staatsarchiv Luzern einsichtbar, nach 1920 braucht es eine Bewilligung. Ich werde aber versuchen im Archiv für dich nachzuschauen.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

Ciguena
Posts: 9
Joined: Fri 24. Jun 2016, 16:21
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by Ciguena »

Hallo Urs,
hatte Kontakt mit der Einstellerin des Portraitfotos, leider kann sie mir nicht viel sagen, Karolina soll eine Gotte (Patin) ihrer Großmutter gewesen sein. In die Online- Kirchenbücher habe ich auch geschaut, aber um dort zu suchen, fehlt mit mir noch die Zeit u im Lesen der Schrift hapert es bei mir :(
Aber ich bleibe dran...
Im November soll es im Archiv Luzern einen Vortrag geben über Auswanderer aus Entlebuch... Vielleicht errreiche ich den Vortragenden, evtl. gibt es es ein Script :)
LG Elvira



TMielke
Posts: 14
Joined: Wed 8. Nov 2017, 20:05
Geschlecht: Männlich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by TMielke »

Dieses Wocher-Wey Manuskript hört sich sehr interessant an! Ist es für jeden einsehbar in Luzern? Bin ca. 1-2 mal im Jahr dort und wäre sehr interessiert daran. Mein Urururgroßvater war Josef Brun, geboren am 10.01.1814 in Luzern. Sein Vater war Jakob Brun aus Entlebuch verheiratet mit Maria Ana Schütz, und genau dort bin ich bisher nicht weitergekommen...



Ciguena
Posts: 9
Joined: Fri 24. Jun 2016, 16:21
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by Ciguena »

Oh... dann haben wir evtl. Vorfahren zusammen ☺

Viele Grüsse Elvira



hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by hood »

Hallo

Wollte heute endlich im Archiv die Unterlagen von Wocher-Wey zur Familie Brun durch sehen. Leider sind diese nur mit einer Einsichtsbewilligung einsehbar. Leider hatte ich für dies keine Zeit. Somit bleibt dir im Moment nur das Kirchenbuch für die Suche.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

Ciguena
Posts: 9
Joined: Fri 24. Jun 2016, 16:21
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by Ciguena »

Neuester Stand meiner Forschungen in Entlebuch:
Habe jetzt einige Jahre die KB in Entlebuch durchsucht...
Mein Ur-Ur-Großvater:
Johann BRUN wurde am 06.07.1849 geboren, seine Frau Elisabeth KUSTER (KÜSTER?) am 14.12.1818 in Hasle.
Die jeweiligen Geburtsorte sind wohl (Orts)-Teile von Entlebuch, die ich leider nicht alle lesen kann, daher lasse ich sie hier zum Teil aus!

Mein Ur-Ur-Ur-Großvater, Johans Vater:
Nikolaus (Niklas) BRUN, geb. 13.02.1820 heiratet am 16.06.1848 in Entlebuch Catharina (Kathrei) BAUMELER

Seine Eltern sind: Nicolaus BRUN und Catharina HOFSTETTER
Ihre Eltern sind: Michael BAUMELER und Magdalena ACKERMAN
(Von ihnen habe ich noch keine Daten, Namen sind aus dem KB der Heirat der o.g. Kinder in 1848)

Die Eltern von Johans Frau Elisabeth KUSTER sind: Andreas KUSTER und BIERI, Elisabeth

Mir fehlen jedoch die Sterbedaten, das entsprechende KB ist leider nicht online. Vielleicht komme ich im Family Search Center in Hannover an den Film dazu.

Werde jetzt alle BRUN, die von 1834 - 1875 online im KB aufgeführt sind, heraussuchen... Wird aber dauern!

LG Elvira
Last edited by Ciguena on Tue 16. Jan 2018, 18:29, edited 1 time in total.



Ciguena
Posts: 9
Joined: Fri 24. Jun 2016, 16:21
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by Ciguena »

Vielen Dank, Urs... hatte die Tage schon einmal Danke geschrieben, aber das scheint hier nicht angekommen zu sein!

LG Elvira
hood wrote:
Fri 12. Jan 2018, 21:52
Hallo

Wollte heute endlich im Archiv die Unterlagen von Wocher-Wey zur Familie Brun durch sehen. Leider sind diese nur mit einer Einsichtsbewilligung einsehbar. Leider hatte ich für dies keine Zeit. Somit bleibt dir im Moment nur das Kirchenbuch für die Suche.

gruss urs



Wolf
Moderator
Posts: 7165
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Brun im Kanton Luzern

Post by Wolf »

Man kann ja von Boris Johnson halten was man will ... aber seine Urgrossmutter ist eine Luzernerin (Kanton):
Winifred Emma Brun (* June 1883), Tochter von Franz (Frank) Julius (Julian?) Brun oo Margaret Johnson.
Brun sind in 13 Orten seit vor 1800 verbürgert: Altishofen, Dagmersellen, Entlebuch, Escholzmatt, Fischbach, Flühli, Malters, Nebikon, Romoos, Schüpfheim, Werthenstein, Wolhusen, Zell.
Findet vielleicht jemand, die/der eine der Brun-Linien erforscht, Winifred Emma Brun und Vorfahren in den eigenen Unterlagen?


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Felber
Posts: 685
Joined: Sat 1. Jun 2013, 20:06
Geschlecht: Männlich

Re: Brun im Kanton Luzern

Post by Felber »

Winnifred Emma Mary Brun, Tochter des Frank und der Margaret Brun, wurde am 13.06.1883 in St. Paul, Leamington, Warwickshire, England, getauft. Wenn man auf FreeBMD sucht, findet man eine Ehe von Francis Julius Brun und Margaret Hannah Johnson im Juni 1880, District St. Giles, Vol. 1b, Page 763. Leider sieht man dort nur den Index und nicht den Eintrag mit weiteren Angaben. :?

Mit lieben Grüssen

Olivier



Wolf
Moderator
Posts: 7165
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Brun im Kanton Luzern

Post by Wolf »

In einem (von mir nicht kontrollierbaren) Forumsbeitrag findet sich ein Hochzeits-Photo von Ali Kemal und Winifred Brun ... mit dabei ihre Mutter Margaret Johnson und ihre Schwester Viva.
While on holiday in Lucerne, Switzerland, he met Winifred Brun and her sister Viva, the daughters of businessman Francis Julian Brun and his English wife, Margaret Johnson.
[...]
Stanley, who met Viva in 1976 when she was in a retirement home, said: "Viva told me that Ali was very taken with Winifred.
Danach hat Stanley (Vater von Boris) die Schwester Viva in einem Altersheim besucht - vmtl. auch in Grossbritannien.

Die zu klärende Frage wäre: welcher ist der Bürgerort dieser Brun-Linie? Auch wenn die Geburt (1883) in England war, müsste sie (unter der Voraussetzung, dass die Geburt nachhause gemeldet wurde) im Geburtsregister des Bürgerorts eingetragen sein. In SG können die Zivilstandsregister vor 1919 (100 Jahre) im Staatsarchiv frei eingesehen werden: wie sieht das in Luzern aus?


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Peter.D
Posts: 1083
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Brun im Kanton Luzern

Post by Peter.D »

Hallo Wolf, hier der Link auf die entsprechende Seite des StALU. Wie sie dort auf 1916 kommen, ist mir allerdings ein Rätsel, da die Archivgut-Fristen gemäss ZStV ganz anders lauten (1900/1930/1960). Möglicherweise hat man im Jahr 2016 einfach 100 Jahre angesetzt und dann diese Frist nicht mehr angepasst ... Eine "eidgenössische Schutzfrist" ist dies jedenfalls nicht.

Peter



hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun im Kanton Luzern

Post by hood »

Hallo
Im StALU können die Zivilstandsregister bis 1918 eingesehen werden. Beginnt jedoch ein Buch um 1900 und geht über das Jahr 1918 hinaus, wird dieses Buch nicht herausgegeben. Im online Register sieht man alle Bücher welche bestellt werden können. Die neueren werden gar nicht angezeigt. Wer eine Bewilligung hat, kann alle Bücher bestellen.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

Peter.D
Posts: 1083
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Brun im Kanton Luzern

Post by Peter.D »

Vielen Dank, Urs, für deine hilfreichen Angaben.

Wie vermutet wendet das StALU bei den Doppeln der Zivilstandsregistern offensichtlich eine 100-jährige Schutzfrist an. Da dies keine Vorschrift des Bundes ist, stützt sie sich vermutlich auf das kantonale Archivgesetz. In dessen Art. 11 ist für "besonders schützenswerte Personendaten" tatsächlich eine 100-jährige Schutzfrist vorgesehen, die aber insbesondere für Personen, die vor über 10 Jahren verstorben sind, auf Gesuch aufgehoben werden kann.

Der Begriff "besonders schützenswerte Personendaten" stammt hingegen aus dem Datenschutzgesetz und trifft m.E. auf den Inhalt der Zivilstandsregister gar nicht zu, ganz abgesehen davon, dass die Datenschutzgesetze in der Schweiz für die Zivilstandsregister explizit nicht gelten.

Die Luzerner Regelung, die auch ein paar andere Staatsarchive noch kennen, ist aber ein vernünftiger Kompromiss: bei den Geburten besser, bei den Heiraten bald etwa gleich, bei den Sterbefällen dagegen erheblich schlechter als die Archivgut-Fristen der Zivilstandsverordnung.

Peter



firemont
Posts: 7
Joined: Sun 15. Sep 2019, 18:48
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun im Kanton Luzern

Post by firemont »

Zu meiner grossen Ueberraschung (Schrecken!) realisierte ich letzte Woche, dass ich mit Boris Johnson verwandt bin! Meine Grossmutter Marie Rengelrod (verheiratet mit Emil Scherrer) war die Cousine von Winifred Brun. Ich habe keine offiziellen Dokumente sondern basiere dies alles auf die detaillierten Notizen von Marie Rengelrod, der ich total vertraue. -
Nach meinen Angaben waren die Grosseltern von Winifred und Marie:
Josef Brun (1814 - 1895 gest. in Kriens) und Katherina Amrein (geb. 1814 - 1869 gest. in Kriens),
Marie's Eltern: Katherina Brun (19. Mai 1840 - 23. Nov. 1933 gest. in Landquart-Fabr.) und
Wilhelm Rengelrod (geb. 14. Juni 1838 in Pancova an der serbischen Grenze, gest. 12. April 1907 in Kriens)
Winifred's Eltern: Franz Julius Brun (geb. 22. Sept. 1856, gest. 20. März 1935 im St. Josefs-heim in Luzern) und Margaret Johnson
Josef Brun und Katherina Amrein hatten noch 15 (!) weitere Kinder, von welchen ich auch einige Angaben besitze.
Leider ist mir der Bürgerort der Familie Brun unbekannt, und mein Zugang zu Familienscheinen usw. ist begrenzt, da ich in den USA lebe.
Dies ist mein erster Kontakt mit Geneal-Forum. Ich hoffe, dass einer ihrer Leser mir mit der Familie Brun weiterhelfen kann. - Vielen Dank! Margrit



hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun im Kanton Luzern

Post by hood »

Hallo
Ich konnte bereits in Taufbuch von Kriens die Geburt von Katharina Brun 19.05.1840 überprüfen.
Hier die Angaben: Eintrag Nr. 43. Geboren vormittags 12 Uhr. 19.Mai 1840 im Dattenberg, Kriens. Getauft am Nachmittags 5 Uhr 20. Mai 1840. Eltern Josef Brun von Entlebuch und Katharina Amrein von Kriens. Josef ist von Beruf Kupferschmid. die Ehe wurde am 9. Mai 1836 in Kriens geschlossen. Grossvater Jakob Brun von Entlebuch.

Weitere Kinder des Ehepaar Brun-Amrein:
09. Sept. 1836 Maria Anna
15. Okt. 1837 Josef
03. Jan. 1839 Symphorosa +1839
18. Juli 1841 Aloysius
01. Nov. 1846 Theresia
29. März 1848 Martinus
23. Sept. 1849 Maria +1849
06. Juli 1852 Rosa +1853
23. Feb. 1854 Rosa
31. Aug. 1855 Elisabeth Wohnort Kupferschmide
22. Sept. 1856 Franz Julius
21. Sept. 1858 Franz Xaver

Dank den Angaben konnte der Bürgerort des Brun geklärt werden, Entlebuch. Im Staatsarchiv kann nun gezielter gesucht werden.


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

firemont
Posts: 7
Joined: Sun 15. Sep 2019, 18:48
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun im Kanton Luzern

Post by firemont »

Toll! - Ganz herzlichen Dank, Urs! -
Grossmama notiert als "Geschwister meiner lieben Mutter:"
* Marie-Anna, geb. 9. Sept. 1836 /
* Josef, 16. Okt. 1837 /
Symphorosa, 3. Jan. 1839
* Alois (Aloysius!), 18. Juli 1841 /
* Maria-Anna, geb. 8. Dez. 1842 /
Verena, 18. April 1845
* Theresa, geb. 2. Okt. 1846 (könnte 1. Nov. das Tauf-Datum sein?) /
* Martin, 30. März 1848
Maria, 23. Sept. 1849 /
Jakob, 16. April 1851 /
Rosa, 6. Juli 1853
* Rosa, 23. Febr. 1854 /
* Elisabeth, 15. Sept. 1855 (Taufdatum?) /
* Franz Julius, 22. Sept. 1856 /
* Franz Xaver, 22. Sept. 1858 /
* Bernhard, 24. Juli 1860
Von den 11 Personen mit * habe ich weitere Angaben (Ehegatten, Kinder, usw.) Möchten Sie diese? Die restlichen 5 sind nach Grossmamas Notizen "5 Kinder starben früh. Eines ist in einem Weiher ertrunken." -
Ich bin leider ein kleiner "Computer-Tubel." Haben Sie irgendwelche Ratschläge, wie ich beim Staatsarchiv, etc. weitersuchen könnte?
Uebrigens: Sind wir beide irgendwie verwandt? -
Nochmals vielen Dank, Margrit

Margrit Firehammer-Scherrer, Bozeman, Montana



hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by hood »

Hallo Margrit
* Theresa, geb. 2. Okt. 1846 (könnte 1. Nov. das Tauf-Datum sein?) /
Hier habe ich wohl gestern Ober mit 9ber überlesen. Hast recht 1. Nov. 1846 und Taufe 2. Nov. 1846.
* Elisabeth, 15. Sept. 1855 (Taufdatum?) /
kann ich mir irgendwie nicht erklären, aber auch hier hast du recht. 31. August 1855 Taufe 1. September 1855. War wohl zuspät für mich am Abend.

Ich selber habe keinen Bezug zur Familie Brun, ich unterstützte nur die Suchenden im Kanton Luzern. So wie bereits ein paar Einträge weiter oben. Mein eigentliches Suchgebiet ist der Kanton Luzern und Graubünden (wo scheinbar deine Grossmutter verstarb). Wir gingen nur die Frage nach, von wo Boris Johnson Verwandtschaft ursprünglich aus dem Kanton kommt. Im Staatsarchiv wird es schwierig für eine digitale Suche, es ist zwar ein Archivplan online, jedoch nützen die Einträge nur bedingt. Die Kirchenbücher bis 1875 können jedoch über familysearch.org eingesehen werden.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

firemont
Posts: 7
Joined: Sun 15. Sep 2019, 18:48
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by firemont »

Hi Urs,

Es freut mich, dass ich zur Abwechslung einmal recht hatte. - Vielen Dank!
Mit dem Staatsarchiv komme ich jedoch nicht draus. Ich hoffte, von einem Zivilstandsamt etwas mehr über die diversen Brun-Kinder herauszufinden, aber ...
Aber die Kirchenbücher habe ich gefunden, alle 600+ Seiten. Ich glaube ich brauche einen Schneesturm, um diese zu studieren.

Bald kommt die Familie Rengelrod an die Reihe, die aus Oesterreich kam und sich offenbar in Schwarzenberg LU "einkaufte." Zum Glück hatten sie nicht so viele Kinder!

Meine Beziehungen zu Graubünden sind mir übrigens sehr lieb. Mein Vater, Rudolf Scherrer, und seine drei Brüder wuchsen in Landquart-Fabr. auf und gingen in Igis und nachher in Chur in die Schule. Wir Zürcher Stadtkinder genossen häufige Wochenende bei Grossmama Marie Scherrer-Rengelrod immer sehr.

Nochmals herzlichen Dank für deine Hilfe! Margrit



firemont
Posts: 7
Joined: Sun 15. Sep 2019, 18:48
Geschlecht: Weiblich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by firemont »

Jetzt komme ich gleich noch einmal!
Erst jetzt las ich den Post von TMielke vom 11. Nov. 2017 so richtig. Sein Urururgrossvater ist mein
Ururgrossvater, Josef Brun, geb. 10. Jan. 1814 in Luzern, gest. 16. Feb. 1895 in Kriens, und der Vater der oben erwähnten 17 Kinder.
Hoffentlich sieht TMielke diese Nachricht oder kann ich ihn auf eine andere Art erreichen.

Margrit



Wolf
Moderator
Posts: 7165
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Anmerkung zur Kontaktaufnahme

Post by Wolf »

firemont wrote:
Tue 17. Sep 2019, 04:29
Hoffentlich sieht TMielke diese Nachricht oder kann ich ihn auf eine andere Art erreichen.
TMielke sollte eine Mail bekommen haben (falls die eingetragene Mailadresse noch stimmt), das im Thema ein neuer Beitrag geschrieben wurde.
Zusätzlich kannst Du ihm auch eine "Persönliche Nachricht" schicken: Icon Kontaktdaten in der linken Spalte anklicken - dann erscheint (mindestens) das Symbol für PNs. Deine Nachricht bleibt im "Postausgang" liegen, bis sie gelesen wurde - so weisst Du, ob sie gelesen wurde.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

hood
Supporter 2018
Posts: 180
Joined: Thu 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Location: Schenkon/Filisur

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by hood »

Hallo Margrit
Mit dem Staatsarchiv komme ich jedoch nicht draus. Ich hoffte, von einem Zivilstandsamt etwas mehr über die diversen Brun-Kinder herauszufinden, aber ...
Das Staatsarchiv ist grundsätzlich nur für die Aufbewahrung veranwortlich. Anfragen werden nach Aufwand verrechnet
Die Zivilstandsämter sind meist restriktiver mit der Beantwortung von Anfragen. Für die Gemeine Entlebuch ist das Zivilstandsamt Wohlhusen zuständig.
Evtl. kann dir TMielke jedoch weiterhelfen und somit lässt sich dies vermeiden.

gruss urs

ps. Landquart-Fab. und Igis haben mit Mastrils fusionert und die Gemeinde heisst nun offiziell Landquart. Von den 17 Geschwister meiner Grossmutter haben übrigens 4 ebenfalls in Landquart gelebt und sind auch dort verstorben, Scherrer sind jedoch keine darunter.


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

TMielke
Posts: 14
Joined: Wed 8. Nov 2017, 20:05
Geschlecht: Männlich

Re: Brun von Entlebuch LU

Post by TMielke »

firemont wrote:
Tue 17. Sep 2019, 04:29
Jetzt komme ich gleich noch einmal!
Erst jetzt las ich den Post von TMielke vom 11. Nov. 2017 so richtig. Sein Urururgrossvater ist mein
Ururgrossvater, Josef Brun, geb. 10. Jan. 1814 in Luzern, gest. 16. Feb. 1895 in Kriens, und der Vater der oben erwähnten 17 Kinder.
Hoffentlich sieht TMielke diese Nachricht oder kann ich ihn auf eine andere Art erreichen.

Margrit
Hallo Margrit, habe deine Nachricht erhalten! Wirklich sehr interessant diese Verbindung zu Boris Johnson :lol:
Leider habe ich zu den vielen Kindern von Josef Brun (außer natürlich zu Alois Brun, meinem Ururgroßvater) keine Informationen, tatsächlich wusste ich überhaupt nicht von ihnen. Habe also jetzt auch erstmal einiges nachzutragen ;)

Was die Vorfahren von Josef Brun und Katharina Amrein angeht, habe ich noch ein paar Namen und Daten, allerdings leider nicht sehr viel:

Eltern von Josef Brun: Jakob Brun oo Maria Ana Schütz
Eltern von Katharina Amrein: Aloisius Amrein oo Symphorosa Götti (geb. 04.11.1776 Kriens) - Heirat 30.10.1797 in Kriens

Eltern von Aloisius Amrein: Joseph Amrein oo Clara Dürig - Heirat 20.10.1765 in Kriens
Eltern von Symphorosa Götti: Joseph Götti oo Catharina Gilli - Heirat 24.01.1764 in Kriens

Weiter bin ich in diesen Zweigen bisher nicht gekommen.



Post Reply

Return to “Luzern (LU)”