Von Planta-Wildenberg Zernez GR

Moderator: Wolf

Antworten
MarkMu
Beiträge: 163
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Quebec, Canada

Von Planta-Wildenberg Zernez GR

Beitrag von MarkMu » Di 24. Nov 2020, 01:09

Ich habe keine Ahnung von wo sie Buerger sind aber sicherlich im Engadin. Vermutlich entweder Zernez oder Zuoz. Ich habe einen Jakob Von Planta Wildenberg geb in Chur ungefaehr im Jahre 1570. Koennte mir jemand sagen ob (und wie) der mit Rudolf (1569-1638) und Pompeius (1570-1621) Von Planta verwandt ist? Im Historischen Schweizerischem Lexikon ist Rudolf Vopn Planta auch als ein Wildenberg aufgefuehrt. So sollten die ziemlich sicher Verwandt sein. Danke im voraus,
Markus



hood
Supporter 2018
Beiträge: 215
Registriert: Do 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schenkon/Filisur

Re: Von Planta-Wildenberg Zernez GR

Beitrag von hood » Di 24. Nov 2020, 09:07

Hallo

gemäss Historischen Schweizerischem Lexikon ist er der Bruder von Rudolf von Planta, ist sogar linkt. https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/016915/2017-03-09/

Beide werden als Kinder des Balthasar und der Anna Katharina Prevost angeben. Andere Kinder sollen gemäss Quellen Conrad von Planta, Anna Prevost (von Planta) und Brabara Schalkett (von Planta) (in Bergün) sein.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

MarkMu
Beiträge: 163
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Quebec, Canada

Re: Von Planta-Wildenberg Zernez GR

Beitrag von MarkMu » Di 24. Nov 2020, 12:14

Danke fuer die Antwort, aber die Frage war : Wie ist JAKOB VON PLANTA (geb ca 1570, in Chur) mit Pompejus und Rudolf verwandt?



hood
Supporter 2018
Beiträge: 215
Registriert: Do 10. Apr 2014, 19:57
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schenkon/Filisur

Re: Von Planta-Wildenberg Zernez GR

Beitrag von hood » Di 24. Nov 2020, 22:22

Entschuldigung habe es überlesen. Auf den Stammtafeln welche ich habe sehe ich keine Verbindung, jedoch sind diese auch sehr knapp gehalten. Falls jemand noch die Original Tafeln aus dem der Familie von Planta hat kann evtl. weiter helfen. Oder falls jemand ins Staatsarchiv von Chur gehen kann unter der Sig. STG FGR 2c sind die Tafeln abgelegt. Leider komme ich in nächster Zeit nicht dazu.

gruss urs


urs schocher, "haimweh bünder" ;-)

MarkMu
Beiträge: 163
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Quebec, Canada

Re: Von Planta-Wildenberg Zernez GR

Beitrag von MarkMu » Mi 25. Nov 2020, 00:56

Danke vielmals fuer deine hinweise. Hoffentlich geht das bald besser mit dem Coronavirus, so dass ich wieder einmal in die Schweiz kommen kann. Muss dann gerade an einige Staatsarchive hingehen. ;)



Antworten

Zurück zu „Graubünden (GR)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast