Ambass im Kanton Graubünden

Moderator: Wolf

Post Reply
d.meyer
Posts: 219
Joined: Tue 2. Aug 2011, 18:26
Geschlecht: Männlich

Ambass im Kanton Graubünden

Post by d.meyer »

Dieses Thema wurde als "Ambos im Berner Gebiet" gestartet, hat sich dann aber nach "Ambass im Kanton Graubünden" verschoben.
================================================================================================================


Hallo in der Runde,

ich suche nach der Herkunft eines schweizer Einwanderers in der Pfalz :

Peter AMBOS * ca.1620 im "Berner Gebiet", d.h. meines Wissens Kanton Bern oder Aargau, oo vor 1648 mit Anna N.N., + 1686 in Niederauerbach bei Zweibrücken / Pfalz, dort zugewandert 1657 als Pächter eines herzoglichen Hofgutes.

Wo kann ich nach der Familie AMBOS suchen ? Kennt gar jemand Familie und Herkunft des Zuwanderers ?

Gruß aus der Pfalz

Dietmar Meyer



Wolf
Moderator
Posts: 7342
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Ambos im Berner Gebiet

Post by Wolf »

Das wird schwierig: Ambos taucht im Familiennamenbuch nicht auf - auch keine ähnliche Schreibweise. Von daher ist auch kein Hinweis möglich, wo mit der Suche begonnen werden sollte.

Zwei Erklärungen: entweder ist das Geschlecht lange ausgestorben (in der Schweiz) oder der Name wurde nach der Auswanderung völlig anders geschrieben.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

d.meyer
Posts: 219
Joined: Tue 2. Aug 2011, 18:26
Geschlecht: Männlich

Re: Ambos im Berner Gebiet

Post by d.meyer »

Hallo im Forum,
könnte es sich bei meinem Peter AMBOS um einen AMBASS aus Molinis/GR handeln? Wenn ja - wer kann weiterhelfen?
Gruß aus der Pfalz
D.Meyer



Wolf
Moderator
Posts: 7342
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Ambos im Berner Gebiet

Post by Wolf »

Von der Namensschreibweise erscheint das durchaus möglich - aber "Berner Gebiet" wäre dann falsch: hat der Pfarrer evtl. mangels besserer Orstkenntnisse "Schweiz = Bern" angenommen?


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Walter
Supporter 2020
Posts: 2572
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Ambos im Berner Gebiet

Post by Walter »

Möglicherweise ist Amport von Thunstetten gemeint.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

d.meyer
Posts: 219
Joined: Tue 2. Aug 2011, 18:26
Geschlecht: Männlich

Re: Ambos im Berner Gebiet

Post by d.meyer »

Hallo,
Wolf wrote:Von der Namensschreibweise erscheint das durchaus möglich - aber "Berner Gebiet" wäre dann falsch: hat der Pfarrer evtl. mangels besserer Orstkenntnisse "Schweiz = Bern" angenommen?
Die Bezeichnung "Berner Gebiet" stammt aus der Erbbestandsurkunde, mit der Peter Ambos 1657 sein Hofgut erhielt.
Mag sein, dass der Gerichtsschreiber "Schweiz" und "Berner Gebiet" gleichsetzte, stammten doch zu dieser recht frühen Einwanderungszeit sicher rund 90% der schweizer Zuwanderer in diesem Raum aus dem Berner Herrschaftsgebiet.
Ein ähnliches Phänomen findet sich im 18.u.19.Jh. in Teilen der USA. Dort hießen die deutschsprachigen Einwanderer einfach "Palatines", weil so viele Pfälzer unter ihnen waren.
Viele Grüße
D.Meyer aus der Pfalz



d.meyer
Posts: 219
Joined: Tue 2. Aug 2011, 18:26
Geschlecht: Männlich

Re: Ambos im Berner Gebiet

Post by d.meyer »

Hallo im Forum,
leider bin ich in den letzten 4 Jahren im Falle Ambos/Ambass keinen Schritt weitergekommen.
Vielleicht sollte man es noch mit einer neuen Suche unter "Ambass / GR" versuchen ?
Peter Ambass/Ambos war ja kein armer Mann - er konnte immerhin ein herzogliches Hofgut pachten ! Also sollte er eigentlich zu finden sein.
Bitte einen neuen Versuch starten!
Gruß aus der Pfalz
D.Meyer



Wolf
Moderator
Posts: 7342
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Ambos im Berner Gebiet

Post by Wolf »

Wenn Du möchtest, kann ich das Thema umbenennen und nach Graubünden schieben (mit einer kurzen Erklärung im ersten Beitrag).


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

d.meyer
Posts: 219
Joined: Tue 2. Aug 2011, 18:26
Geschlecht: Männlich

Re: Ambos im Berner Gebiet

Post by d.meyer »

Hallo Wolf,
das ist ein guter Gedanke. Vielen Dank.
Dietmar Meyer



Post Reply

Return to “Graubünden (GR)”