Jerzabek in Genf GE

Moderator: Svenja

Antworten
Svenja
Moderator
Beiträge: 320
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 14:31
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Luzern
Kontaktdaten:

Jerzabek in Genf GE

Beitrag von Svenja » So 21. Okt 2018, 14:02

Hallo

Ich bin auf der Suche nach einer Laura Gardner (*1850 Maidstone), die 1893 in Wien einen Hugo Jerzabek (*1841 Brünn) geheiratet hat.
Geburts-/Taufeinträge beider Personen sowie der Heiratseintrag liegen bereits vor bzw. sind online einsehbar.
Der Heiratseintrag taucht bei familysearch in den Matrikeln der jüdischen Gemeinde auf, es ist unklar warum.

http://actapublica.eu/matriky/brno/proh ... ?strana=19
https://www.familysearch.org/ark:/61903 ... cc=2028320

Nun bin ich im Journal de Genève vom 11. Juli 1899 auf einen passenden Sterbefall gestossen.
Décès: Laura Jerzabek, marié, 50 ans, Autriche-Hongrie
http://www.letempsarchives.ch/page/JDG_ ... erzabek%22

Die Sterbeurkunden aus dieser Zeit sind noch nicht online einsehbar, sondern nur diejenigen vor 1880.
Weiss hier jemand, ob diese auch im Archive de l'Etat de Genève liegen oder noch beim Standesamt.
Gibt es zu den Friedhöfen in Genf noch Beerdigungs- oder Friedhofsregister aus dieser Zeit?

Hugo Jerzabek ist vermutlich am 14.03.1897 auf dem Wiener Zentralfriedhof bestattet worden.
Dann wäre Laura Jerzabek allerdings im Jahre 1899 bereits Witwe gewesen.
https://www.friedhoefewien.at/grabsuche_de

Vielen Dank und Gruss
Svenja


Meine Genealogie-Datenbank ist online einsehbar:
Venez voir mon arbre généalogique online:
http://gw.geneanet.org/svenja1978

Zusätzliche Infos über meine Vorfahren, historische
Hintergründe und viele ITEN in den USA:
http://iten-genealogie.jimdo.com/

Peter.D
Beiträge: 874
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Zürich

Re: Jerzabek in Genf GE

Beitrag von Peter.D » So 21. Okt 2018, 17:25

Hallo Svenja

Ja, das Genfer Staatsarchiv hat alle Doppel der Zivilstandsregister bis zu den Grenzen des sogenannten Archivguts. Die Digitalisierung erfolgt aber schrittweise, so dass von den Registern nach 1876 noch lange nicht alle online zur Verfügung stehen. Sie sind aber vor Ort verfügbar, wenn sie nicht gerade bearbeitet werden. Frag einfach mal an.

Der Kanton Waadt hat dagegen alle Originale digitalisiert; sie sind zwar online verfügbar, aber nur im Staatsarchiv selbst und nicht im Internet. Weitere, dem Publikum zugängliche Digitalisierungen von Zivilstandsurkunden nach 1876 sind mir in anderen Kantonen nicht bekannt. In Basel-Stadt sind immerhin die alphabetischen Personenverzeichnisse dazu bis 1928 online.

Peter



Svenja
Moderator
Beiträge: 320
Registriert: Fr 22. Sep 2006, 14:31
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Luzern
Kontaktdaten:

Re: Jerzabek in Genf GE

Beitrag von Svenja » So 21. Okt 2018, 18:15

Hallo Peter

Vielen Dank für deine rasche Antwort. Dann werde ich mal versuchen an diese Sterbeurkunde ranzukommen. Ich hoffe dass dort ihr Geburtsort oder Wohnort Wien oder ihr Ehemann erwähnt ist, dann wäre klar ob es sich um dieselbe Person handelt.

Inzwischen habe ich weiter in den österreichischen Zeitungen und den tschechischen Archiven geforscht. Nun bin ich ziemlich sicher dass der Hugo Jerzabek in Mährisch Schönberg identisch ist mit demjenigen, der in Brünn geboren wurde und 1893 in Wien geheiratet hat und 1897 in Wien gestorben ist.

Gruss
Svenja


Meine Genealogie-Datenbank ist online einsehbar:
Venez voir mon arbre généalogique online:
http://gw.geneanet.org/svenja1978

Zusätzliche Infos über meine Vorfahren, historische
Hintergründe und viele ITEN in den USA:
http://iten-genealogie.jimdo.com/

Antworten

Zurück zu „Genf - Genève (GE)“