Frick von Urnäsch AR

Moderator: Wolf

Post Reply
Markus
Posts: 374
Joined: Tue 6. Sep 2005, 19:36
Geschlecht: Männlich
Location: 9602 Bazenheid
Contact:

Frick von Urnäsch AR

Post by Markus »

Wer weiss etwas über die Urnäscher Frick? Wie weit lassen sie sich zurück verfolgen? Hat diese schon jemand erforscht?
Markus Frick


Markus Frick, Unterbazenheid

Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

In der Sammlung Reichen sind Daten zu Frick von Urnäsch ab 1581 enthalten.

Wenn ich recht informiert bin, besitzt heute Manuel Aicher diese Sammlung.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Nach Informationen, die ein Familienmitglied aufgeschrieben hat, hat sich Johannes Frick am 26. Sep 1742 mit einer Barbara Scheuss verehelicht. Wenn ich den Eintrag ins Urnäscher Kirchenbuch anschaue, kann ich Johannes Frick gut ausmachen, wuerde aber meinen seine Frau heisst Barbel ......... ??? Nicht sicher, dass dies Scheuss ist. Und was ist alles andere Geschriebene in diesem Eintrag?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

Leider ist die Auflösung für die kleine Schrift zu niedrig, um Alles sicher lesen zu können - aber ich lese:

Johannes Frick, Hs(Hans?) Anthony Fricken ehl(icher) lediger Sohn
Barbel Scheüssin, Hs. Ulrich Scheüssen seel. nachgel(assene) ledige Tochter

Barbel ist die Kurzform von Barbara; ihr Vater ist zum Zeitpunkt der Heirat bereits verstorben.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Wolf. Danke Dir vielmals.



MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Ich habe nun diesen Johannes im Taufregister gesucht und falls ich das recht lese glaube ich fast dass es dieser sein muss. Getauft: 1. Feb 1719
Vater: Anthony Frick
Mutter: Anna (?) Maria (?) ........ ?

Ich habe den Namen Anthony noch nie im Familien Stammbaum gesehen. Danke fuer jegliche hilfe um dies zu entziffern.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

Vater: Anthony Frick; Anthony steht für Antonius (mit abgekürzter Endung).
Anna am Bühl oder am Bühler (wieder abgekürzte Endung): heute Ambühl.

Ehe am 08.06.1718 besser lesbar: "am Bühl" von Peterzell. Brautvater wird allerdings als Geörg Bühler genannt. Bühler sind ein altes Geschlecht von St.Peterzell, Ambühl nicht.

Der Familienname der Braut verunsichert mich deswegen etwas.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Es gibt einen Hof in Urnäsch der Buel heisst. Es gibt heute noch Frick dort. Aber ich glaube nicht dass dies mit dem gemeint ist. Auch ein Möglichkeit wäre (aber warscheinlich auch nicht der Fall) die Ortschaft Bühler. Das erste mal wenn diese Ortschaft erwähnt wird war im Jahre 1479. Damals war es als Ulrich Bühlershoff bekannt. koennte es sein dass diese Anna von dort kommt? und somit Ihr Vater Georg Bühler ein nachkomme von Ulrich war? Wo hast Du den Eintrag der Ehe gefunden? In den Kirchenbüchern von Urnäsch oder sonst wo. Ich konnte in Urnäsch nichts finden. Danke vielmals.



MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Ich muss mich entschuldigen. Jetzt sehe ich den Eheeintrag. Musste es nur fest vergrössern. Kann allerdings nicht viel davon lesen.
Ist der Vater von Anthony auch bekannt gegeben? vielleicht Hans?



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

MarkMu wrote:
Mon 25. Nov 2019, 18:43
… Auch ein Möglichkeit wäre (aber warscheinlich auch nicht der Fall) die Ortschaft Bühler. Das erste Mal, wenn diese Ortschaft erwähnt wird, war im Jahre 1479. Damals war es als Ulrich Bühlershoff bekannt. Koennte es sein dass diese Anna von dort kommt? und somit Ihr Vater Georg Bühler ein Nachkomme von Ulrich war?
Die Braut ist aus St.Peterzell, nicht Urnäsch! Büel/Bühl etc. gibt es aber wie Sand am Meer - auch in St.Peterzell. Ich würde zum derzeitigen Zeitpunkt (18. Jhdt.) keinen Zusammenhang zwischen einem bestimmten Ort Büel und einer Familie Bühler suchen.
MarkMu wrote:
Mon 25. Nov 2019, 18:54
… Jetzt sehe ich den Eheeintrag. Musste es nur fest vergrössern. Kann allerdings nicht viel davon lesen.
Ist der Vater von Anthony auch bekannt gegeben? vielleicht Hans?
Der Vorname des Vaters ist erwähnt - aber bei dieser Auflösung möchte ich nicht einmal raten. Frag' doch einmal beim Staatsarchiv, ob man diesen einen Eintrag gezielt anschauen könnte.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

werde ich machen. Danke fuer den Rat.



Markus
Posts: 374
Joined: Tue 6. Sep 2005, 19:36
Geschlecht: Männlich
Location: 9602 Bazenheid
Contact:

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Markus »

Hans Rechsteiner- Frick hat 2001 eine Publikation in Kleinauflage gedruckt.
Daraus Seite 9 als Anhang.
Vielleicht hilft es.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Markus Frick, Unterbazenheid

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Hallo Markus,

Ich habe diese Publikation. Meine Familienforschungen habe diese sehr schoene Publikation fest mit einbezogen. Zuerst hatte ich die Daten mit den Kirchenbuechern ueberprueft. Im grossen und ganzen hat Herr Rechsteiner sehr gute Arbeit geleistet. Auf Seite 13 sollten die Eltern von Johann Ulrich und Anna Barbara Alder allerdings Johannes Frick und Barbara Mettler nicht Johannes Frick und Barbara Hottinger sein. (Es war nur eine verwechslung auf dieser Seite. In der Stammbaum uebersicht, ist es richtig aufgefuert). Wenn ich die Kirchenbuecher Eintraege richtig entziffere hat es einige Geburts und Sterbe daten die nicht ganz 100 prozentig uebereinstimmen. Aber bis jetzt habe ich noch keine grosse Fehler gefunden.
Dannach hat sich mein Interesse an das erweitern des Stammbaumes gewendet. Und das ist jetzt was ich am bearbeiten bin.
Sind Sie auch mit diesen Frick's verwandt? Ich habe gedacht dass diese 60 seitige Publikation nur an Verwandte angeboten wurde. Uebrigens ist meine Kopie eine zweite Auflage von 2005. Wissen Sie wann die erste Auflage gedruckt wurde?



Markus
Posts: 374
Joined: Tue 6. Sep 2005, 19:36
Geschlecht: Männlich
Location: 9602 Bazenheid
Contact:

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Markus »

Mein Bürgerort ist Oberbüren SG. Ich bin nicht mit den Urnäschern verwandt.
Ich durfte die Publikation einmal fotografieren.
laut Notizen in dieser Publikation wie folgt:
1. Auflage, 50Stk, 2001
2. Auflage, 5Stk, April 2005


Markus Frick, Unterbazenheid

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Markus, ich danke Dir vielmal fuer die Informationen. Es halt also nicht so viele Exemplare von dieser Publikation.
Gruesse aus Kanada

Markus



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

Wolf wrote:
Mon 25. Nov 2019, 20:04
MarkMu wrote:
Mon 25. Nov 2019, 18:54
… Jetzt sehe ich den Eheeintrag. Musste es nur fest vergrössern. Kann allerdings nicht viel davon lesen.
Ist der Vater von Anthony auch bekannt gegeben? vielleicht Hans?
Der Vorname des Vaters ist erwähnt - aber bei dieser Auflösung möchte ich nicht einmal raten. Frag' doch einmal beim Staatsarchiv, ob man diesen einen Eintrag gezielt anschauen könnte.
Urnaesch-Ehe-171806-ZKB-01-B03-328-Frick&Buehler.jpg
Die Frage bezieht sich auf den Vater des Bräutigams vom 08.06.1718 (links). Den ersten Buchstaben lese ich sicher als "C" - siehe z.B. den Vergleich mit dem Brautvater vom 01.05.1714 (rechts). Trotz des "zusätzlichen Buchstabens" hinter dem C würde ich das 1718 auch als Conr(ad) lesen. Was meinst Du?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Hallo Wolf,
Die Archivarin hatte auch gemeint Hans Conrad aber auch sie ist sich nicht ganz sicher. Danke Dir vielmals und ich wuensche Dir und deinen Angehoerigen schoen Festtage und ein gutes neues Jahr.
mit freundlichen Gruessen,
Markus



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

Gut - dann sind wir uns bei Conrad auf jeden Fall schon einmal einig.

Frage: wofür steht die Abkürzung vor Conrad? "Hs" oder "Hr"? Das "Hs" für Hans sieht in anderen Einträgen anders aus - deswegen hatte ich zu "Hr" für Herr (Hinweis auf eine gehobene Person) geneigt ... bin mir aber nicht sicher, ob das im Appenzellischen auch so gehandhabt wurde. Jedenfalls steht vor dem Georg (Brautvater) die gleiche Abkürzung, Einen passenden Taufeintrag eines Anton Frick habe ich nicht gefunden ... vielleicht gibt der Taufeintrag der Braut (Anna am Bühl) einen Hinweis, ob ihr Vater Hans Georg oder nur Georg hiess.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Hallo Wolf,
Es koennte schon sein, dass es Herr ist. Ich habe einen Taufeintrag gefunden, bin mir aber nicht sicher ob ich das richtig lese. Ich habe ihn unten angehaengt. Ich habe auch noch einen Todeseintrag von einer Anna Frickin (kann auch nicht alles lesen).
Wenn der Taufeintrag stimmt war Anthony also schon 35 Jahre alt bei der Eheschliessung. Da koennte es vielleicht sein dass die Anna Ambuehl (Am Buehl) vielleicht schon vorher verheiratet war. Vielleicht mit dem Georg? oder ist das sicher, dass sie als eheliche Tochter von Georg aufgefuehrt ist? Ich habe den Todeseintrag auch angehaengt, vielleicht kannst Du es lesen, ob es moeglich ist dass es die richtige Anna ist.
Danke
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

Den Taufeintrag vom 26.09.1683 lese ich als Antoni(us), Sohn des Conradt Frick und der Barbel Krüsi(?) [korrekt: Weiss] ... da habe ich wohl nicht weit genug zurück gesucht.

Beim Sterbeeintrag vom 23.03.1733 sehe ich keinen Zusammenhang mit Deiner Familie. Verstorben ist eine Anna Fischin ... selbst wenn es eine Anna Frickin wäre, würde es nicht passen, weil Du eine Anna Ambühl suchst: Frauen haben damals bei Heirat nie den Namen des Ehemannes angenommen, das ist eine "neumodische" Erscheinung. Anna Fisch war des Hans Gälenders(?) ehl. (eheliche) Hsfr (Hausfrau).


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Jetzt geht es aber immer naeher an das Limit, wo man Informationen finden kann. Ich habe versucht, die Ehe von Conradt mit Barbel zu finden. Das Urnaescher Kirchenbuch von dieser Zeit finde ich sehr schwer zu lesen. Ich habe 2 Eintraege gefunden, von denen ich meinte es koennte die richtige Ehe sein. Die Eintraege sind nebeneinander aufgetragen! Sie sind vom Jahre 1668. Ich habe auch eine Geburt von einem Conrad gefunden. Hoffentlich habe ich dies alles richtig gelesen.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

Der Eheeintrag vom 24.05.1668 gehört nicht hierher: da hat ein Cunrath Fisch (nicht Frick) geheiratet!

Der Eheeintrag vom 18.03.1668 könnte durchaus zum Taufeintrag 1683 passen: Taufen 15 Jahre nach Eheschliessung sind keine Ausnahme, sofern die Ehefrau die oft zahlreichen Geburten überlebt hat. Allerdings muss ich meine erste Vermutung (anhand des Taufeintrags) revidieren, dass die Mutter "Krüsi(?)" geheissen haben könnte - passt nicht zum Eheeintrag. Zum Glück habe ich noch ein weiteres (überlappendes) Taufverzeichnis gefunden (sh. Anhang): die Ehefrau bzw. Mutter hiess Wyssin (heute Weiss).
Urnaesch-Ehe1668_&_Tauf1683_komb.jpg

Auch der Taufeintrag vom 02.12.1640 könnte in die Linie passen. Die Mutter wäre dann eine Wybrath (Wiborada) Frenerin (heute Frehner).
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Wolf Ich Danke Dir sehr fuer diese wichtige Hilfe. Weil ich diese Eintraege sehr schlecht lesen kann, wurde mir diese Sache durch die Seltenheit des Namens Anthony Frick sehr erleichtert (Bisher habe ich keinen anderen Anthony Frick gefunden).
Der Taufeintrag ist nach meiner Ansicht warscheinlich schon von diesem Conradt, da ich keinen anderen Conradt Frick, der in diese Zeit hereinpassen würde, gefunden habe. Nun zur naechsten Generation. In den Ehen von Urnaesch habe ich nach meiner Ansicht und Entzifferung) 2 Ehen von einem Conradt Frick die in den Zeitraum hineinpassen gefunden. Beide sind vom Jahre 1630. Die eine ist mit einer Anna Toblerin und die andere mit Wiebrath Frehnerin (und wieder sind beide nebendeinander eingetragen). Wenn das stimmt ist meine naechste Frage, wer denn die Eltern des Conrad und der Wibrath sind? Ist das eingetragen? Ich kann das geschriebene hinter den Namen nicht lesen. Ich habe so das Gefuehl, dass der Vater des Conradt (mit Anna Toblerin auch Kunradt war). Doch den Vater des Conrad mit Weibrath ist fuer mich gar nicht zu entziffern. Ich vermute dass Conradt (Anna Toblerin) auf Konrad (geb wahrscheinlich zwischen 1600 und 1612) und dann auf Conradt geb 15. Jan 1581 (seine Eltern waren Conradt Frick und Elsbeth Schaefer). Natuerlich ist das nur ein Gedanke und ich muss dies in den unleserlichen Kirchenbuechern nachschauen. Leider kann ich den Conradt mit Weibrath nicht weiter verfolgen ausser einer von Euch kann den Vater von diesem Conradt entziffern. Es koennte natuerlich gut moeglich sein dass beide diese Conradt Fricks auf das Ehepaar Conradt und Elsbeth Scheafer zurueck gehen.



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

MarkMu wrote:
Wed 25. Dec 2019, 17:37
Weil ich diese Eintraege sehr schlecht lesen kann, wurde mir diese Sache durch die Seltenheit des Namens Anthony Frick sehr erleichtert (Bisher habe ich keinen anderen Anthony Frick gefunden).
Wie schon gesagt - es sieht nur nach Anthony aus ... die Endung ist eine "Abkürzung" ... der korrekte Name ist Ant(h)onius.
MarkMu wrote:
Wed 25. Dec 2019, 17:37
In den Ehen von Urnaesch habe ich (nach meiner Ansicht und Entzifferung) 2 Ehen von einem Conradt Frick, die in den Zeitraum hineinpassen, gefunden. Beide sind vom Jahre 1630. Die eine ist mit einer Anna Toblerin und die andere mit Wiebrath Frehnerin (und wieder sind beide nebeneinander eingetragen).
Die Mutter Deines Vorfahren war Wybrath Frenerin ... welches ist also wohl die gesuchte Heirat ;) ?
MarkMu wrote:
Wed 25. Dec 2019, 17:37
Doch den Vater des Conrad mit Weibrath ist fuer mich gar nicht zu entziffern.
Wie ich geschrieben hatte, gibt es zwei sich überlappende Kirchenbücher in dem gerade interessierenden Zeitraum. Ich empfehle, das "erste" (ZKB-01-B01) zuerst anzusehen - ist viel besser lesbar. Sowohl der Vater des Conrad Frick wie der Wybrath Frener heisst Hans.

Noch ein Vorschlag bzw. eine Bitte: diese Diskussion hat mit einem Johannes Frick begonnen, der 1742 eine Barbara Schiess geheiratet hat. Inzwischen sind wir einige Generationen weiter. Es würde der Übersichtlichkeit sehr dienen, wenn Du einmal die Generationenfolge Frick in einer Liste zusammenstellen und hier publizieren könntest.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Danke Wolf. Wird gerade gemacht.
Samuel Frick (12. Oct 1875 - 6. July 1953) verh 21. Nov 1898: Babette Biser (4. Aug 1875 - 11. April 1952)
Hans Jakob Frick (9. Oct 1829 - 13. Sep 1907) verh 5. March 1855: Alice (Anna Elisabeth) Stricker (12. Aug 1835 - 15. Juni 1910)
Johannes Frick (23. Feb 1791 - 2. March 1854) verh 24. June 1823: Barbara Mettler (1. Sep 1797 - 2. Sep 1864)
Johannes Frick (17. Dec 1745 - 18. April 1798) verh 5. Feb 1790: Barbara Thaler (30. April 1762 - 2. June 1834)
Johannes Frick (1. Feb 1719 - ?) verh 26. Sep 1742: Barbara Scheuss (Schiess)
Ant(h)onius Frick (26. Sep 1683 - ?) verh 8. June 1718: Anna Am Buehl (Ambuehl?)
Conradt Frick (2. Dec 1640 - ?) verh 16. March 1668: Barbara Weiss (Wyss)
Conradt Frick (? - ?) verh 18. July 1630: Wiebrath Fre(h)ner
Ich glaube das dieser Conradt Frick am 5. sep 1601 geboren ist. Seine Eltern waren nach meiner Ansicht: Hans Frick und Kathrin Meierin. Ich habe dessen Eheeintrag unten angehängt: Warscheinlich sind in der nächsten Generation Conradt Frick und Elsbeth Schäferin zu finden. Da Hans vor 1581 geboren sein muss, ist es unmöglich einen Kircheneintrag zu finden. Allerdings gibt es am 15. Januar 1581 einen Conradt Frick, dessen Eltern Conradt Frick und Elsbeth Schäferin sind. Ich kann keine andere Kinder für Conradt und Elsbeth finden, was nach meiner Meinung heisst das Conradt geb 15. Jan 1581 das letzte Kind dieser Ehe war. Zum Glück waren die Fricks in Urnäsch um diese Zeit noch gar nicht Zahlreich.
Ich wäre sehr froh wenn mir jemand diese Monate, die in diesen Kirchenbüchern eingetragen sind, erklären könnte. ZB wie Übersetzt man den Monat von der Ehe des Hans Frick und Kathrin Meierin?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Mir und warscheinleich auch allen mitlesenden ist aufgefallen dass ich ein grosses problem habe um den Unterschied von Frick und Fisch zu lesen... hatte fast wieder einen grossen Fehler mit dem gemacht. Aber die obenstehende Linie sollte jetz gut sein.



Wolf
Moderator
Posts: 7385
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by Wolf »

MarkMu wrote:
Wed 25. Dec 2019, 22:51
Wie übersetzt man den Monat der Ehe des Hans Frick und der Kathrin Meierin?
Es gibt sehr viele, heute nicht mehr gebräuchliche Monatsnamen; in der Regel sind sie auch regional unterschiedlich. Eine Zusammenstellung findest Du auf https://de.wikipedia.org/wiki/Monat#Monatsnamen. Dort gilt: ...mond = ...monat. Wynmonat = Weinmonat = Oktober.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

MarkMu
Posts: 137
Joined: Mon 23. Feb 2015, 13:26
Geschlecht: Männlich
Location: Quebec, Canada

Re: Frick von Urnäsch AR

Post by MarkMu »

Danke Wolf. Das ist sehr interessant. Ich bin noch nie auf diese Namen gestossen und es war mir ein Raetsel wie man das lesen soll. Ich habe dann einfach die Monate gezaehlt um zum Resultat zu kommen..... Das geht natuerlich nur wenn es mindestens ein Eintrag pro Monat hat.



Post Reply

Return to “Appenzell Ausserrhoden (AR)”