Mittelholzer von Herisau AR

Moderator: Wolf

Post Reply
hedwig-pauline
Posts: 19
Joined: Fri 27. Apr 2012, 12:58
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg

Mittelholzer von Herisau AR

Post by hedwig-pauline » Fri 27. Apr 2012, 13:36

Guten Tag,

ich bin neu im Forum und suche im Kanton AR speziell in Herisau, weil ein Sohn der Stadt nach Norddeutschland weggezogen ist und im Kreis Steinburg in der Gemeinde Siebenecksknöll eine Familie gegründet hat. Es handelt sich um Sebastian Mittelholzer (hier aufgrund eines Hörfehlers Mittelhölzer geschrieben), ~ Herisau 4.7.1749 als 10. Kind des Hans Heinrich Mittelholzer und der Anna Margaretha Niederer.

Es interessieren neben der Familie des Sebastian (als Vorfahren kommen in der Großelterngeneration Hans Conrad Mittelholzer oo Regula Zuberbühler [Kommentar] und Barthlime Niederer oo Regulas mutmaßliche Schwester Barbara Zuberbühler in Frage) auch seine Beweggründe für den Weggang aus Herisau. In den Büchern des ev. Kirchspiel Stellau wurde Sebastian als Inste und Schneider bezeichnet. Ein Zusammenhang mit der Textilindustrie in Herisau erscheint möglich. In der Gegend von Stellau und Siebenecksknöll gab es im 19. Jht. viel Weißnäherei.

Ich freue mich auf regen Informationsaustausch.
Last edited by Wolf on Sun 5. Jul 2015, 08:11, edited 4 times in total.
Reason: urspr. Titel: Familien in Herisau (AR) Mittelholzer, Niederer, Zuberbühler



Wolf
Moderator
Posts: 6838
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by Wolf » Fri 27. Apr 2012, 19:11

Hallo hedwig-pauline,

erst einmal "Herzlich Willkommen im Forum" !

Ich habe mir erlaubt, den Titel Deines Beitrags an unsere Gepflogenheiten anzupassen: immer nur ein Geschlecht pro Thread. Bei Verbindungen (Heirat) können die Threads ja verlinkt werden. Hier also bitte nur Mittelholzer von Herisau weiter diskutieren.

Zuberbühler im Kanton Appenzell - Ausserrhoden sind recht häufig: auch Herisau ist Bürgerort seit vor 1800.

Zu diesen Zuberbühler von Herisau AR existiert schon ein Thread. Wenn Deine Zuberbühler Bürger von Herisau waren, also diesen Thread weiter verwenden - ich verlinke dann.

Auch Niederer in Appenzell AI & AR gibt es mehrere - einschl. einer Linie von Herisau: zu diesem Geschlecht existiert aber noch kein Thread ... ggf. einen neuen starten.

Nachtrag >>>>> Niederer von Lutzenberg AR.

So - jetzt wünsche ich weiter viel Spass und Erfolg mit dem Forum - Wolf


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6838
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by Wolf » Fri 27. Apr 2012, 20:01

Image
Quelle: Koller, Signer: Appenzellisches Wappen- und Geschlechterbuch. Bern und Aarau 1926, Farbtafel 18

Gemäss Legende sind beide Wappen Siegeln im Historischen Museum St.Gallen nachempfunden und haben besonders in Herisau Anwendung gefunden.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6838
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by Wolf » Fri 27. Apr 2012, 20:19

Zurück zur Frage: ich empfehle, mit dem Staatsarchiv Herisau Kontakt aufzunehmen - der Staatsarchivar, Dr. Peter Witschi, hat sich ausgiebing mit der Auswanderung aus Ausserrhoden beschäftigt und dazu auch publiziert.


Wolf Seelentag, St.Gallen

hedwig-pauline
Posts: 19
Joined: Fri 27. Apr 2012, 12:58
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by hedwig-pauline » Wed 20. Jun 2012, 20:30

Lieber Wolf,

von einer Reise zurück sehe ich erfreut, dass es schon viele Antworten gab. Vielen Dank auch für das Mittelholzer-Wappen, welches ich nicht kannte.

Ja, bitte, wenn Du meine Anfrage zu dem Zuberbühler-Thread verlinken kannst, wäre es schön.

Eure Forums-Richtlinien werde ich in Zukunft beachten, denn es gibt noch so einiges zu berichten .

Die Veröffentlichung von P. Witschi habe ich bereits gelesen (ich erhielt einen Tipp vom Herisauer Museum). Ich fand das Buch sehr interessant. Natürlich war keiner der Gesuchten namentlich erwähnt, aber über die möglichen Hintergründe der Migration näheres zu erfahren, ist schon sehr aufschlußreich. Aus diesem Buch erfuhr ich auch über die Textil-Industrie in und um Herisau, und da stellte ich die Verbindung zur in unserer Gegend früher weit verbreiteten Weißnäherei her. Der ausgewanderte Sebastian ist allerdings immer als "Schneider" bezeichnet worden.



Wolf
Moderator
Posts: 6838
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by Wolf » Sat 14. Jul 2012, 09:08

hedwig-pauline wrote:Ja, bitte, wenn Du meine Anfrage zu dem Zuberbühler-Thread verlinken kannst, wäre es schön.
Deine Beiträge Mittelholzer und Niederer sind gegenseitig verlinkt (siehe Deinen urspr. Beitrag).
Damit ich mit Zuberbühler verlinken kann, muss Du im (existierenden) Zuberbühler-Thread aber erst Deine detaillierte Frage als "Antwort" dort anhängen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6838
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by Wolf » Tue 30. Jun 2015, 22:08

Sebastian Mittelholzer wurde am 09.07.1749 (nicht 04.07.) als Sohn von Hans Heinrich Mittelholzer und Anna Margaretha Niderer [heute: Niederer] getauft. Über seine Heirat in Stellau berichtet Micha auf http://forum.genealogy.net/ als Zufallsfund:
Hallo Schweizer Forscherkollegen,
finde hier im hohen Norden von Deutschland im Kirchspiel Stellau eine Heiratsurkunde des Sebastian Mittelhöltzer.
oo 19.2.1778/2 Stellau
der Inste und Schneider Sebastian Mittelhöltzer, des weiland (verstorbenen) Hans Hinrich Mittelhöltzer und der noch lebenden Anna Margretha geb. Niedere zu Herisau im Canton Appenzell in der Schweitz ehel. Sohn, mit der Jgfr. Anna Brammans, des noch lebenden Käthers Peter Bramman zu Hingstheide und der weiland Trina geborene Sassen zu Hingstheide ehel. Tochter. (Urkunde wörtlich abgeschrieben)
[...]
Stellau liegt im Dreieck Bad Bramstedt - Itzehoe - Neumünster in Schleswig-Holstein.
Viele Grüße Micha


Wolf Seelentag, St.Gallen

Renato
Supporter 2018
Posts: 562
Joined: Wed 3. Apr 2013, 22:32
Geschlecht: Männlich
Location: Burgdorf (BE), Schweiz

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by Renato » Sun 5. Jul 2015, 00:33

hedwig-pauline wrote:[...](als Vorfahren kommen in der Großelterngeneration Hans Conrad Mittelholzer oo Regula Zuberbühler und Barthlime Niederer oo Regulas mutmaßliche Schwester Barbara Zuberbühler in Frage)
Hallo :-)

Woher kommt der Name Regula Zuberbühler? Laut Taufregister Herisau (24.3.1716) sind Hans Heinrichs Eltern Konrad Mittelholzer und Anna Maria Giezendanner (die zum Zeitpunkt der Taufe "noch nicht copuliert, einander aber versprochen" waren).

Gruss
Renato

Nachtrag: Konrad Mittelholzer und Anna Maria Giezendanner haben am 26.02.1715 in Lichtensteig SG geheiratet. Der Hinweis auf das "voreheliche Kind" bezieht sich vmtl. auf eine gleichentags stattgefundene andere Taufe.



Wolf
Moderator
Posts: 6838
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Vorfahren der Catharina Mittelhölzer (1789-1841)

Post by Wolf » Sat 31. Dec 2016, 18:32

Um den Zusammenhang hoffentlich etwas klarer zu machen, hier ein ... Auszug aus "Hinrich Lohse aus Siebenecksknöll - der Türmer (1894 bis 1930) von St.Johannis zu Lüneburg" von Jutta Grube und Jürgen Schweimler; Zeitschrift für Niederdeutsche Familienkunde, 89.Jahrgang, Heft 1 / 1.Quartal 2014, ISSN 0945-7461.

7) Catharina Mittelhölzer, * Wulfsmoor 14.11.1789, + Wulfsmoor 15.12.1841

14) Sebastian Mittelhölzer, ≈ Herisau 04.07.1749 [Korrektur: 09.07.], + nach 1831 (nicht Stellau)
oo Stellau 19.02.1778
15) Anna Brammann, * Brande 26.04.1753, + (nicht Stellau)

28) Hans Heinrich Mittelholzer, * Herisau 1716 [Ergänzung: 24.03.1716], + Herisau 13.03.1757 (40-jährig)
oo Herisau 26.07.1737
29) Anna Margaretha Niederer, * Lutzenberg 1716, + nach 1778

Ergänzung zu den Eltern von Hans Heinrich Mittelholzer.

Weitere Hinweise werden dankbar entgegen genommen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

hedwig-pauline
Posts: 19
Joined: Fri 27. Apr 2012, 12:58
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by hedwig-pauline » Sun 1. Jan 2017, 11:59

Hallo in die Runde und allen Lesern und Forschern noch ein gutes, friedvolles und glückliches neues Jahr.

Renato hat Recht mit seiner Bemerkung, die richtige Mutter ist Anna Maria Giezendanner von Lichtensteig. Ich hatte aber auch notiert, dass Regula Zuberbühler die 1. Ehefrau von Konrad Mittelholzer sein müsste. Sie stirbt schon 1714, und aus der Ehe mit Mittelh. habe ich nur 2 Knaben gleichen Namens (Hans Jacob) entdeckt und eine Tochter Elisabeth. Aus der Ehe Mittelholzer / Giezendanner habe ich neben Hans Heinrich nur noch eine weitere Tochter Susanna Barbara ausfindig gemacht (oo Josua Niederer).

Regula Zuberbühler (Hans Jacobs To.) war nach meinen Notizen vor der Ehe mit Mittelh. mit Eugster, Hans Jacob, verh.

Sebastian Mittelholzer, der Enkel, lebte noch 1835 als Witwer und Ortsarmer hier in der Gegend.

Berichtigungen werden gern entgegengenommen. Die Forschung von hier (Norddeutschland) aus ist ein wenig umständlich ...

Beste Grüsse



hedwig-pauline
Posts: 19
Joined: Fri 27. Apr 2012, 12:58
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Steinburg

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by hedwig-pauline » Thu 17. Jan 2019, 16:23

Hallo in die Runde,

über die verwandte Anfrage nach Niederer von Lutzenberg AR habe ich nun den Hinweis und die Verlinkung zu den Verkartungen von Roland Thommen erhalten. Gibt es ähnliches auch über die Mittelholzer von Herisau, damit ich von hier aus (Norddeutschland) einen besseren Einstieg in die Herisauer Kirchenbücher bekomme ?



Wolf
Moderator
Posts: 6838
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Mittelholzer von Herisau AR

Post by Wolf » Thu 17. Jan 2019, 16:57

hedwig-pauline wrote:
Thu 17. Jan 2019, 16:23
... Verkartungen von Roland Thommen ... Gibt es ähnliches auch über die Mittelholzer von Herisau, damit ich von hier aus (Norddeutschland) einen besseren Einstieg in die Herisauer Kirchenbücher bekomme ?
Leider nicht: alle von Roland Thommen in AR verkarteten Pfarrgemeinden sind im Link aufgeführt ... weitere Pfarrgemeinden gibt es noch im Kanton St.Gallen. Roland Thommen hat sich vor allem mit dem Appenzeller Vorderland und dem angrenzenden St.Galler Rheintal befasst.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Post Reply

Return to “Appenzell (AI & AR)”