Page 1 of 1

Sager in Menziken

Posted: Sat 23. Jan 2010, 17:18
by neha
Hallo Zusammen,

hat schon jemand Sager in Menziken erforscht?

Ich habe einen Rudolf Sager, beerdigt 22.05.1756 (Alter 50 Jahre, Leinenweber) in Altwied (Neuwied, Rheinland-Pfalz). Das Hauswappen ist identisch mit dem Familienwappen Sager im Berner Wappenbuch.

Mir fehlt die Verbindung Menziken-Altwied.

Gibt es Lektüre über die Wanderung von Menzikern oder Aargauern in Richtung Rheinland-Pfalz?

Vielen Dank für Hilfe

Uwe Vonau

Sager von Menziken AG

Posted: Mon 25. Jan 2010, 08:45
by Quarki
Es gibt das Buch

Peter Steiner: Aargauer in der Pfalz
Die Auswanderung aus dem Berner Aargau nach dem Dreissigjährigen Krieg

Ich bin im Besitz dieses Buches und kann im Verlauf des Tages nachschauen,
ob Sager von Menziken vermerkt sind.

Bis dann

Sager von Menziken AG

Posted: Mon 25. Jan 2010, 22:59
by Quarki
Also folgendes aus dem Buch
Peter Steiner: Aargauer in der Pfalz
Die Auswanderung aus dem Berner Aargau nach dem Dreissigjährigen Krieg

Sager Anna Maria, des Caspars von Gränichen, verheiratete Feinthel, in Frankweiler
~ 17.11.1695 in Gränichen
oo 23.10.1726 in Frankweiler mit Hans Jacob Feinthel von Frankweiler

Sager Jacob aus der Region Zofingen
03.11.1660 hat in Kaiserslautern "gedroschen" (OS Kaiserslautern)

Sager ist vor dem 18 Jh. in Gränichen, Menziken und Rothrist verbürgert...

Ob ein Bezug zu Rudolf Sager bestehen könnte ist fraglich...

Mehr Angaben sind leider nicht vorhanden...

Sager von Menziken AG

Posted: Fri 29. Jan 2010, 13:52
by neha
Hallo Quarki,

vielen Dank für Deine Informationen. Inzwischen habe ich einen weiteren Sager aus Menziken gefunden:

Hans Melchior Sager von Menziken, Witwer, heiratet 1679 in Bretten/Baden Anna Frey.

Quelle: Schweizer Einwanderer in den Kraichgau nach dem Dreissigjährigen Krieg.

Gruß Uwe

SAGER aus MENZIGEN (Aargau)

Posted: Wed 8. Nov 2017, 17:41
by Hannes
Hallo,

von einem anderen Forscher habe ich ein Foto von einem Türbalken erhalten.
Das Foto beinhaltet ein Wappen: https://www.magentacloud.de/lnk/vXytgSTD

Das Wappen soll im Berner Wappenbuch veröffentlicht sein. Die Familie stammte wahrscheinlich aus Menziken im Aargau und ist seit Anfang des 15. Jahrhunderts nachweisbar.

Abweichende Namen: Sägesser, Sagar

Ich bin auf der Suche nach einem SAGER, Rudolf, der am 22.05.1756 in Altwied ( i.d. Nähe von Koblenz ) beerdigt wurde. Er war 50 Jahre alt und müsste demnach 1706 geboren sein.

Er heiratete seine 2. Ehefrau am 05.08.1749 in Höhr-Grenzhausen (Ww.): https://www.magentacloud.de/lnk/DxStgyh3

Wer kann Auskunft über diese Person geben?

SAGER aus Menziken

Posted: Sun 17. Jun 2018, 14:48
by Hannes
Hallo,

mit der Familie SAGER aus Menziken komme ich nicht weiter.
Hat jemad evtl. ergänzende Daten ?

Hans Melchior SAGER heiratete in II Ehe. am 12.08.1679 in Bretten die Anna.
Anna war die Witwe des Jacob FREYN aus Weisen, Züricher Gebiet.

--
menziken.JPG

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Tue 19. Jun 2018, 17:03
by Peter.D
Hallo Hannes

Könnten Frei/Frey von Weisslingen im Kanton Zürich sein. Dazu gibt es auch möglicherweise passende Heiraten in der Ehedatenbank.
Du kannst ja mal im Staatsarchiv anfragen, ob das Ehepaar Jakob Frei und Anna NN auf den Abwesendenlisten von Weisslingen aus den Jahren 1663 oder 1702 aufgeführt ist.

Peter

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Sat 23. Jun 2018, 07:49
by Hannes
Hallo Peter,

ich habe die Abwesendenlisten von Weisslingen aus den Jahren 1663 oder 1702 erhalten.
Leider ergaben sich daraus keine neuen Hinweise.

Trotzden DANKE!

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Sat 23. Jun 2018, 15:17
by Hannes
Hallo,

ich habe 2 neue Hinweise zum SAGER, Melchior.

--
menziken_001.jpg
-
menziken.jpg
Der SAGER, Melchior müsste demnach ca. 1620 in Menziken (CH) geboren sein.

Hier eine Zusammenfassung.

Hans Melchior SAGER (SEEGER) , Leinenweber (* 1620 abt. aus Menziken i.d. Schweiz ,+ Bretten b. Karlsruhe 04.09.1693
heiratete jeweils in Bretten b. Karlsruhe:

I. 15.08.1663, Margarethe KAISER * Göbrichen 14.04. 1620, + Bretten b. Karlsruhe 27.05.1675
II. 18.08.1675, Anna Elisabeth BRUNNER, + Bretten b. Karlsruhe 06.03.1678
III. 12.08.1679, Anna [FREYEN] [1640 (abt.) (Witwe des Jacob FREYN aus Weisen, Züricher Gebiet)

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Sun 24. Feb 2019, 16:39
by uwe-peter
Guten Tag Hannes,

wie Du oben siehst forsche ich seit 2010 zu Sagers. Bis heute habe ich weder Herkunft noch Eltern des Rudolph Sager gefunden. Hast Du Belege für Deine Ahnentafel Rudolph SAGER vom 17.06.2018?

Viele Grüße
Uwe

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Fri 1. Mar 2019, 14:23
by Hannes
Hallo Uwe,

alle Daten aus meinem Stammbaum sind belegt.
Ich habe einen Rudolf Sager, beerdigt 22.05.1756 (Alter 50 Jahre, Leinenweber) in Altwied (Neuwied, Rheinland-Pfalz). Das Hauswappen ist identisch mit dem Familienwappen Sager im Berner Wappenbuch.
Bis heute habe ich weder Herkunft noch Eltern des Rudolph Sager gefunden
Die Eltern habe ich auch noch nicht gefunden.

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Sat 2. Mar 2019, 15:47
by uwe-peter
Dann ist die Verbindung auf der Ahnentafel zwischen Rudolph Sager und Jacob Sager nur hypothetisch?

Uwe

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Sat 2. Mar 2019, 17:03
by Hannes
Hallo Uwe,
Dann ist die Verbindung auf der Ahnentafel zwischen Rudolph Sager und Jacob Sager nur hypothetisch?
Ja. Ich gehe aber davon aus, dass es so stimmt.

Das Sager-Wappen aus Neuwied durfte laut Auskunft Herold-Verein in Berlin nur von direkten männl. Vorfahren benutzt werden.
SAGER-Wappen.Altwied.jpg

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Sun 3. Mar 2019, 14:16
by uwe-peter
Guten Tag Hannes,

das Wappenbild habe ich gemacht. Richtig ist Altwied. Meine Nachforschungen zu Bretten haben keine Verbindung zu Rudolph Sager ergeben. Ich lasse hier also eine Lücke. Menziken mag wohl stimmen, aber zwischen Menziken und Altwied ist nichts gesichert.

Viele Grüße
Uwe von Au

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Sun 3. Mar 2019, 14:18
by Hannes
Hallo Uwe,

sehe ich genau so.


--

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Thu 14. Mar 2019, 13:29
by uwe-peter
Guten Tag Hannes,

im KB Bretten gibt es, eine Seite vor dem Sterbeeintrag der Margarethe Kaiser, einen Sterbeeintrag am 16. März. Liest Du daraus eine Susanna Sager? Wenn ja, kannst Du den Text entziffern?

https://www.archion.de/de/viewer/?no_ca ... uid=261194

Gruß Uwe

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Thu 14. Mar 2019, 13:59
by Hannes
Hallo Uwe,

ich finde Deinen Eintrag nicht.
Kannst Du die Seitenzahl 796, 797 ... angeben oder hier einen Permalink ( mit Vergrößerung) angeben?

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Thu 14. Mar 2019, 18:53
by uwe-peter
Es ist in Bretten, Taufen, Beerdigungen 1617, 1620-Nov.1728, 1812, Bild 404, rechtes Blatt mit der Seitenzahl 789.

Uwe

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Fri 15. Mar 2019, 09:15
by Hannes
Hallo Uwe,

ich lese:

Susanne Hans Jörg Sagers ?? allhier Ehefr. bry 70 Jahre ihres alters gestorben.

Re: Sager von Menziken AG

Posted: Fri 15. Mar 2019, 18:07
by uwe-peter
Hannes, ich hab´s.

Krummholz = Ein auf Wanderschaft befindlicher Wagnergeselle.

Quelle: Wikipedia

Gruß Uwe