Hausin von Wegenstetten AG

Moderator: Wolf

Post Reply
bhk
Posts: 13
Joined: Thu 30. Jan 2020, 17:36
Geschlecht: Weiblich

Hausin von Wegenstetten AG

Post by bhk »

Hallo zusammen,

gibt es jemanden, der in Wegenstetten schon geforscht hat?
Der älteste meiner Hausin-Vorfahren in Ober Säckingen kam angeblich von Wegenstetten im Aargau.

Grüße

Brigitte aus Mannheim



Bochtella
Posts: 1601
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Hausin von Wegenstetten AG

Post by Bochtella »

Grüezi Brigitte,

Beiträge zur Heimatkunde von Wegenstetten AG, Hefte 2 , 1929, im Staatsarchiv Aargau auf einer Webseite des Staatsarchivs Aargau.
Darin Beiträge zu den Bürgergeschlechtern von Wegenstetten, Genealogien der Familien Ackermann, Brogli, Gass, Hasler, Hausin, Herzog, Hohler, Hürbin, Moosmann, Reimann, Ritter, Schermann, Schreiber, Spiess, Treier, Wendelspies sowie örtlichen Zunamen/Dorfnamen für einzelne Zweige der Bürgergeschlechter.

Bochtella



bhk
Posts: 13
Joined: Thu 30. Jan 2020, 17:36
Geschlecht: Weiblich

Re: Hausin von Wegenstetten AG

Post by bhk »

Super Danke,

jetzt werde ich versuchen den Text per Email vom Archiv anzufordern.

Brigitte



bhk
Posts: 13
Joined: Thu 30. Jan 2020, 17:36
Geschlecht: Weiblich

Re: Hausin von Wegenstetten AG

Post by bhk »

Ich habe die Ahnenreihen der Hausin Obersäckingen bis ca. 1650.
Ich besitze alle OFB der ehemaligen Ortsteile.

Nun versuche ich die Schweizer Hausin aus Wegenstetten irgendwie zu verbinden und werde versuchen, die im Archiv vorhandenen Unterlagen zu besorgen.

Brigitte Hausi-Kühn



bhk
Posts: 13
Joined: Thu 30. Jan 2020, 17:36
Geschlecht: Weiblich

Re: Hausin von Wegenstetten AG

Post by bhk »

Ich habe die Unterlagen von Wegenstetten erhalten. Die Schweizer Hausin von dort kamen von Säckingen!
Danke für den Tipp.



Post Reply

Return to “Aargau (AG)”