Die nicht sesshafte Familie Hartmann

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.
Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Antworten
Bochtella
Beiträge: 2314
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Die nicht sesshafte Familie Hartmann

Beitrag von Bochtella » So 18. Apr 2021, 09:35

Grüezi Lesende,

Paulina Hartmann im Beitrag vom 16.11.2016 im Thread Feybli von Einsiedeln SZ.
Friedrich Feybli (Fegbli), Korbmacher, heimatlos, geduldet im Kanton Schwyz, am 26.11.1835 geboren in Wohlenschwil AG, am 09.11.1920 gestorben in Zürich, Sohn des Andreas Lummpp (Andreas Hahn) aus Au am Rhein und der Anna Maria Fegbli, 1872 erstmals vermählt mit Paulina Hartmann.

Heimatlose, Einzelfälle A-Z (1713 - 1975) im Schweizerischen Bundesarchiv in Bern:
• Signatur E21#1000/131#20173*
1803 - 1870 Oswald Alois Hartmann.
• Signatur E21#1000/131#20170*
1910 - 1911 Johann Hartmann.
• Signatur E21#1000/131#20172*
1910 - 1914 Marie Hartmann.
• Signatur E21#1000/131#20102*
1844 – 1855 Peter Durand, auch Mengel, Hartmann und Suter, Maria und deren Kinder, falsch Frank.

Die 1852 bis 1853 von Carl Durheim aufgenommen Fotos von Heimatlosen im Schweizerischen Bundesarchiv in Bern.
1852-1853 Peter Durand, alias Peter Hartmann, Peter Mengel, Korbflechter, von Fahy, Kanton Bern, 30 Jahre alt.

Die Lithografien von 1853 der 1852 bis 1853 von Carl Durheim aufgenommen Fotos von Heimatlosen im Schweizerischen Bundesarchiv in Bern.
Tafel XVIII: Peter Durand, falsch Peter Mengel oder Peter Hartmann, Korbflechter, von Fahy, Kanton Bern, 30 Jahre alt.

Thomas Huonker, Roma, Sinti, Jenische : Strukturen, Haltungen, Entwicklungen in der Schweiz vor, während und nach dem 2. Weltkrieg. Jenische Holocaust-Opfer aus der Familie Hartmann. Die jenische Familie Hartmann aus Deutschland in der Schweiz.
Digitaslisat auf einer Webseite von thata.ch, der virtuellen Domäne von Thomas Huonker.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2314
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Hartmann

Beitrag von Bochtella » Mo 19. Apr 2021, 06:31

Grüezi apius,

zu Hartmann aus Erlach BE im Beitrag vom 14.04.2021 im Thread Geschirrhändler.

Welche Daten von dieser Familie sind schon bekannt?

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2314
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Hartmann

Beitrag von Bochtella » Di 20. Apr 2021, 10:51

Grüezi Lesende,

Goran Seferovic, Das Schweizerische Bundesgericht 1848-1874 : Die Bundesgerichtsbarkeit im frühen Bundesstaat, Dissertation 2010 an der Universität Zürich.
Digitalisat auf einer Webseite der Universität Zürich. S. 95: Christoph Hartmann, am 08.09.1791 getauft in Augsburg, erhielt am 03.01.1818 eine Aufenthaltsbewilligung in Zürich ZH.

Bochtella



Steph
Beiträge: 6
Registriert: Sa 21. Okt 2017, 22:14
Geschlecht: Weiblich

Re: Die nicht sesshafte Familie Hartmann

Beitrag von Steph » Mi 21. Apr 2021, 09:57

Hallo Bochtella,

in Bad Krozingen sind folgende Einträge:

Geschirrhändlerin Luise Hartmann
(Tochter der in der Schweiz hausierenden Handelsmann/Geschirrhändler Jakob Hartmann und Barbara Schmidt/Hartmann)

ihre Kinder:

Heinrich Hartmann *27.06.1860 in Oberbuchsiten Kt. Solothurn
Verena Hartmann * 01.09.1861 Lepont Kt. Neuchâtel Taufe in Lörrach-Stetten
Alois Hartmann * 03.07.1864 Rupperswil Lenzburg Kt. Aarau Taufe in Eichsel
Ida Hartmann * 15.03.1869 Subingen Kt. Solothurn Taufe in Nollingen

Grüße Steph



Antworten

Zurück zu „General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste