Lateinischer Eintrag in Totenrodel

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.
Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Post Reply
thomas.merz
Posts: 2
Joined: Sun 22. Mar 2020, 16:51
Geschlecht: Männlich

Lateinischer Eintrag in Totenrodel

Post by thomas.merz »

Kann mir jemand helfen beim Entziffern/Übersetzen eines lateinischen Eintrages in einem Totenrodel? Siehe Dateianhang.
Für Hinweise wäre ich dankbar!

Kirchenbuch Münsingen 8 Totenrodel (1728-1788)
Seite 71 von 167 (p. 37)
https://www.query.sta.be.ch/detail.aspx?id=226085
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by thomas.merz on Sun 22. Mar 2020, 21:10, edited 1 time in total.



Wolf
Moderator
Posts: 7157
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Lateinischer Eintrag in Totenrodel

Post by Wolf »

Willkommen im Forum - aber bei solchen Fragen bitte immer die Quelle angeben (Pfarrei und Jahr). Wenn die Seite online abrufbar ist, am besten auch den Link angeben - wenn die ganze Seite herangezogen werden kann, ist das oft hilfreich. [Wurde nachträglich gemacht - Danke]


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Felber
Posts: 682
Joined: Sat 1. Jun 2013, 20:06
Geschlecht: Männlich

Re: Lateinischer Eintrag in Totenrodel

Post by Felber »

Mein Versuch:
d. 6t. ejusd. Christen Neuwen-
schwander v. Signauw, hier
aber incede patria & [?] deg[...]s
[natus?], uxoratus & mortuus".
Meint der Eintrag, dass Christian Neuenschwander von Signau war, aber in der Pfarrei Münsingen geboren, verheiratet und gestorben war? :?

Mit lieben Grüssen

Olivier



Wolf
Moderator
Posts: 7157
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Lateinischer Eintrag in Totenrodel

Post by Wolf »

Felber wrote:
Tue 24. Mar 2020, 11:31
d. 6t. ejusd. Christen Neuwenschwander v. Signauw, hier aber incede(s) ...
Incedes kommt vmtl. von incedere = heranrücken, also hat er evtl. das Bürgerrecht von Münsingen erworben.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

thomas.merz
Posts: 2
Joined: Sun 22. Mar 2020, 16:51
Geschlecht: Männlich

Re: Lateinischer Eintrag in Totenrodel

Post by thomas.merz »

Vielen Dank für die hilfreichen Hinweise. Der mittlere Teil nach "incede patria &" könnte mit "ace deeus" entziffert werden. Daraus werde ich aber nicht richtig schlau.



Post Reply

Return to “General”