Frauenfelder aus "Schafhausen" wandert 1800 nach Sachsen aus

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.
Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Post Reply
MartinF
Posts: 3
Joined: Sat 4. Jan 2020, 15:50
Geschlecht: Männlich

Frauenfelder aus "Schafhausen" wandert 1800 nach Sachsen aus

Post by MartinF »

Hallo miteinander,

Ich habe einen Vorfahren, der aus der Schweiz stammt, während seiner Wanderschaft als "Kathundrucker" u.a. nach Sachsen kam und 1808 in Chemnitz geheiratet hat und somit die sächsische Familie Frauenfelder begründet hat, von der ich abstamme. Nachdem ich nun wieder in der Schweiz wohne und mein Großvater vor 35 Jahren keinen Erfolg mit der weiteren Erforschung hatte, möchte ich es hiermit versuchen.
Kennt jemand diesen Johann Jakob Frauenfelder, Kathundrucker aus "Schafhausen" (evtl.Schaffhausen?) geboren am 21.9.1778, als Sohn von Elias (oder Johann?) Frauenfelder.
Ersterer hat 1808 in Chemnitz ev.-lutherisch geheiratet.
Im Anhang die Dokumente, welche ich habe von meinem Großvater: Auszüge aus dem Chemnitzer Kirchenbuch für seinen "Ariernachweis". Vermutlich sind diese Kirchenbücher im 2.Weltkrieg verbrannt. Ich habe schon im Berner Staatsarchiv nach der Taufe von J.J.Frauenfelder gesucht, da Schafhausen in Kt.Bern liegt, konnte aber nichts finden. Im Bürgerverzeichnis von Schaffhausen ist er auch nicht verzeichnet.
Falls jemand einen sachdienlichen Hinweis hat, der mich weiterbringt, wäre ich sehr dankbar!
Martin Frauenfelder
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



John
Posts: 215
Joined: Wed 29. Jun 2005, 12:34
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Kanton Bern

Re: ein Frauenfelder aus "Schafhausen" wanderte 1800 nach Sachsen aus

Post by John »

Grüezi Martin
ich denke Sie verfolgen eine falsche Spur wenn Sie im Kanton Bern suchen!
Frauenfelder stammen aus der Gegend zwischen Winterthur und Schaffhausen am Rhein. Im "Familiennamenbuch der Schweiz" finden Sie die Heimatorte seit "a = vor 1800": https://hls-dhs-dss.ch/famn/index.php
ZH Adlikon a
ZH Flaach a
ZH Henggart a
ZH Stadel a
ZH Truttikon a
Weitergehendes Material finden Sie im Staatsarchiv Zürich.
John



Wolf
Moderator
Posts: 7371
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Frauenfelder aus "Schafhausen" wandert 1800 nach Sachsen aus

Post by Wolf »

Gemäss Familiennamenbuch wurden Frauenfelder im Kanton SH 1834 in Schaffhausen sowie 1865 in Hallau eingebürgert - also nach der Auswanderung Deines Vorfahren. Weder in Hallau noch in Schaffhausen habe beim Überfliegen einen passenden Taufeintrag gefunden (die Familie könnte ja schon lange vor der Einbürgerung im späteren Bürgerort gelebt haben). Vor 1800 waren Frauenfelder in verschiedenen Züricher Gemeinden verbürgert.

Der in Chemnitz vmtl. wesentlich weniger bekannte Weiler Schaf(f)hausen im Kanton Bern liegt in der Kirchgemeinde Hasle: diese KB sind auch online abrufbar: http://www.query.sta.be.ch/detail.aspx?id=224642 - aber auch dort sehe ich keinen passenden Taufeintrag.

Wie John schreibt, ist vmtl. im Kanton ZH zu suchen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

wkla
Posts: 74
Joined: Fri 19. Jan 2018, 06:01
Geschlecht: Männlich
Location: Zürich

Re: Frauenfelder aus "Schafhausen" wandert 1800 nach Sachsen aus

Post by wkla »

Wolf und John haben die wichtigsten Möglichkeiten bereits ausgelotet.
Ich würde auch im Kanton Zürich mit der Suche beginnen. Die Ehedatenbank gibt evtl einen guten Startpunkt für die Nachforschungen:
Abfrage
Ein Elias Frauenfelder hat zum Beispiel in Altdorf, SH am 16.8.1778 geheiratet... Finde aber keine Taufeinträge für Frauenfelder in Lohn (Kirchgemeinden von Altdorf) auf die Schnelle.
Gruss Walter



Bochtella
Posts: 1771
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Frauenfelder aus "Schafhausen" wandert 1800 nach Sachsen aus

Post by Bochtella »

Grüezi MartinF,

Frauenfelder gab es offenbar schon am Ende des 17. Jh. im Kanton Schaffhausen.

Dazu die Akten im Staatsarchiv des Kantons Zürich :
Am 18.07.1698 vermählten sich Jakob Frauenfelder, Merishausen SH, und Anna Schmid, Bussnang TG.
Signatur: TAI 1.739; StadtAZH VIII.C. 5., EDB 2023
Mit Bewilligung des Ehegerichts aus der "Pfarr" Bussnang; vgl. auch YY 1.186, S. 447 : (14. Juli 1698): Anna Schmid, von Weingarten, "Pfarr" Bussnang.

Leider beginnt das Ehebuch Merishausen SH erst 1727.

Es empfiehlt sich eine Einsicht in die beiden Akten des Staatsarchivs des Kantons Zürich und in die Kirchenbücher von Bussnang TG.

Bochtella
Last edited by Bochtella on Sun 5. Jan 2020, 22:09, edited 1 time in total.



MartinF
Posts: 3
Joined: Sat 4. Jan 2020, 15:50
Geschlecht: Männlich

Re: ein Frauenfelder aus "Schafhausen" wanderte 1800 nach Sachsen aus

Post by MartinF »

John wrote:
Sat 4. Jan 2020, 18:15
Grüezi Martin
ich denke Sie verfolgen eine falsche Spur wenn Sie im Kanton Bern suchen!
John
das dachte ich mir auch. Deshalb meine Online-Rechere im Stadtarchiv SH.
Ich fand nur nichts und in den umliegenden Dörfern, von denen viele im Saatsarchiv SH recherierbar waren, fand ich auch nichts.
Vielen Dank für die Hinweise



MartinF
Posts: 3
Joined: Sat 4. Jan 2020, 15:50
Geschlecht: Männlich

Re: Frauenfelder aus "Schafhausen" wandert 1800 nach Sachsen aus

Post by MartinF »

Vielen Dank auch an Bochtella, wkla und Wolf für die vielen nützlichen Hinweise.
Vor allem der Hinweis auf "Elias Frauenfelder" der in Altdorf, SH am 16.8.1778 geheiratet hat, könnte eine sehr heisse Spur sein!
Ich werde, sobald ich Zeit haben, diesen nachgehen, und hier gegebenenfalls berichten.
Martin



Post Reply

Return to “General”