Die nicht sesshafte Familie Verson/Wanderon

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Post Reply
Bochtella
Posts: 1412
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Die nicht sesshafte Familie Verson/Wanderon

Post by Bochtella » Fri 17. May 2019, 15:35

Grüezi Lesende,

Gemäss dem Familiennamenbuch der Schweiz 1962 gibt es in der Schweiz folgende Bürgerort der Wanderon:
Burg AG seit 1830.
Hilfikon AG seit 1845.
Luzern LU sein 1962 von Burg AG.

Christian Heilmann, Auswanderungen aus Oberentfeldens, auf einer Webseite des Industriemuseums Oberentfelden.
Aus einem Familienforschungsauftrag entstand vor etwa 10 Jahren der Kontakt zu Marjorie Gallagher in den USA.
Stammeltern:
Joseph Benedikt Verson/Wanderon, Geschirrhändler, 1760 geboren in Bräggen? GR, 1830 gestorben in Gränichen, 1790 vermählt in Waltenschwyl ZG mit Katharina Stend?, Hintersass aus dem badischen, 1824 oder 1825 gestorben in Suhr AG.
Ihre Kinder:
Rudolf, 1804 geboren in Wolfenswil [Wölflinswil AG?] (gestrichen), 1830 in Burg AG eingebürgert.
Katharina, 1812 geboren in Pfaffhausen LU.
Eventuell auch Johann Martin Verson/Wanderon, am 12.11.1795 geboren, am 26.5.1873 gestorben in Suhr AG, vermählt mit Rosa Frank, 1850 beide in Siglistorf AG eingebürgert.
Weitere Nachkommen:
Christian Heilmann nennt auch ein Teil ihrer Gross- und Urgrosskinder.
Weitere Einbürgerungen:
Fridolin Wanderon, Sohn des Johann Martin Verson/Wanderon, am 4.3.1826 geboren, am 16.1.1891 gestorben in Suhr AG, wurde in Tägerig AG eingebürgert.
Verena Wanderon, Tochter des Johann Martin Verson/Wanderon, am 27. oder 28.2.1832 geboren, am 12.5.1907 gestorben, in Ber(i)kon AG eingebürgert.
Rudolf Wanderon, Sohn des Johann Martin Verson/Wanderon, am 11.4.1845 geboren, am 16.2.1913 gestorben, wurde in Hilfikon AG eingebürgert.

Zu den Wanderon von Burg AG auch im Thread Wanderon aus Burg AG.
Die dort gesuchten Ehepaare Jakob Wanderon / Maria Josepha Huser und Rudolf Wanderon / Anna Schwertfeger kennt Christian Heilmann nicht.

Online-Inventar des Staatsarchivs Aargau:
Signatur: DIA02/0259, Eingebürgerte: Heimatlose und Landsassen 1842 - 1893:
14: Anna Maria Wanderon, Katharina Wanderon (Bewerbung um Staatsbeitrag), Sebastian Wanderon (Reisevertrag), Verena Wanderon, Johann Wanderon (Bewerbung um Staatsbeitrag).
15: Rudolf Wanderon in Hilfikon.

Wohler Auswanderer vom 17. bis 19. Jahrhundert, in Argovia : Jahresschrift der Historischen Gesellschaft des Kantons Aargau, Bd. 86, 1974.
S. 666: 1854 Sebastian Wanderon, Schuster, Hintersasse bzw. eingebürgerter Heimatloser.

Bochtella



Bochtella
Posts: 1412
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Verson/Wanderon

Post by Bochtella » Wed 5. Jun 2019, 20:26

Grüezi Lesende,

Archivkatalog Staatsarchiv Luzern
Signatur: XK 30 C
Nr 131: 24.7.1813 Josef Verson, Korber, heimatlos.

Dürfte mit dem im Beitrag vom 17.5.2019 genannten Joseph Benedikt Verson/Wanderon, Geschirrhändler, 1760 geboren in Bräggen? GR, 1830 gestorben in Gränichen [AG], 1790 vermählt in Waltenschwyl [Walterswil] ZG mit Katharina Stend?, identisch sein.

Bochtella



Bochtella
Posts: 1412
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Verson/Wanderon

Post by Bochtella » Mon 10. Jun 2019, 21:09

Grüezi Lesende,

Verena Wanderon von Frick wurde infolge des Gesetzes vom 1.9.1847 der Gemeinde Berikon AG zugetheilt und in dieselbe eingebürgert.
Beriker Chleeblätter, 2008, S. 15

Identisch mit der im Beitrag vom 17.5.2019 genannten Verena Wanderon, Tochter des Johann Martin Verson/Wanderon, am 27. oder 28.2.1832 geboren, am 12.5.1907 gestorben.

Bochtella



Post Reply

Return to “General”