Scharfrichter, Nachrichter, Schinderknechte

Hier posten, was nicht einem bestimmten Bundesland zugeordnet werden kann.
clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Hensel oo Helmfrisch

Post by clarissa1874 » Sat 19. May 2012, 20:57

Gefunden auf www.griesegegend-online.de/lenzen.htm#grberge

Trauung 1816/Nr. 21, am 22.09.1816 in Lenzen

Johann Christian Theodor HENSEL, Scharfrichterknecht in Hagenau (Hagenow) im Mecklenburg-Schwerinschen, 23 Jahre alt, Sohn des Johann Friedrich HENSEL, weiland Scharfrichterknecht in Ribnitz im Mecklenburg-Schwerinschen, und Anna Christiane Sophie Elisabeth HELMFRISCH, 26 Jahre alt, Tochter des Johann Gottfried HELMFRISCH, weiland Scharfrichterknecht in Lenzen, werden am 22.09.1816 in Lenzen getraut.



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Gebhard

Post by clarissa1874 » Thu 1. Nov 2012, 20:19

Laura Alberte Emanuele Mathilde GEBHARD, eheliche Tochter des Gustav Albert Wilhelm Carl GEBHARD, in Zehdenick verstorbener Scharfrichtereibesitzer, und der Mathilde Albertine Wilhelmine geb. RÄTZER, wird am 10.11.1853 um 8.00 h in Zehdenick geboren und dort am 11.12.1853 getauft. Paten: 1) Jahn 2) Jungfrau Heinrike Nöbeling 3) Herr Daniel Schulz
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Zehdenick, Kreis Oberhavel, Brandenburg, 1851-1855, Taufen 1853, Nr. 205

"Herr Gustav Albert Wilhelm Carl GEBHARD hier. Scharfrichtereibesitzer", stirbt am 20.09.1853 um 18.30 h in Zehdenick im Alter von 41 Jahren, 2 Monaten und 14 Tagen an der Brechruhr und hinterlässt die Ehefrau und 3 minderjährige Kinder. Er wird am 23.09.1853 in Zehdenick beerdigt.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Zehdenick 1851-1855, Tote 1853, Nr. 69

"Friederike Rebecca geborne REUTER, Wittwe des verstorbenen Herrn Emanuel GEBHARD hier. gewesenen Scharfrichterbesitzers.", stirbt am 20.09.1853 um 18.30 h in Zehdenick im Alter von 72 Jahren, 8 Monaten und 1 Tag an der Brechruhr und hinterlässt 1 volljährige Tochter und 4 minderjährige Enkel. Sie wird am 23.09.1853 in Zehdenick beerdigt.
Quelle: wie zuvor, Tote 1853, Nr. 70

Laura Alexandrine Amalie Friederika geb. GEBHARD, Ehefrau des Carl August GÜLTZOW, Bürger und Maurermeister in Zehdenick, stirbt am 21.09.1853 um 3.30 h in Zehdenick im Alter von 37 Jahren, 6 Monaten und 15 Tagen an der Brechruhr und hinterlässt den Ehemann und 1 minderjährigen Sohn. Sie wird am 23.09.1853 in Zehdenick beerdigt.
Quelle: wie zuvor, Tote 1853, Nr. 72

Carl August GÜLTZOW, Maurermeister in Zehdenick, stirbt am 21.09.1853 um 12.00 h in Zehdenick im Alter von 37 Jahren, 8 Monaten und 4 Tagen an der Brechruhr und hinterlässt 1 minderjährigen Sohn. Er wird am 23.09.1853 in Zehdenick beerdigt.
Quelle: wie zuvor, Tote 1853, Nr. 73

Caroline Friederike geb. BRAUCHMÜLLER, Mutter des in Zehdenick verstorbenen Bürgers und Maurermeisters Carl Friedrich GÜLTZOW, stirbt am 21.09.1853 um 1.00 h in Zehdenick im Alter von 73 Jahren, 10 Monaten und 16 Tagen an der Brechruhr und hinterlässt 3 volljährige Kinder. Sie wird am 23.09.1853 in Zehdenick beerdigt.
Quelle: wie zuvor, Tote 1853, Nr. 71



elias
Moderator
Posts: 3824
Joined: Tue 22. Dec 2009, 12:24
Geschlecht: Männlich
Location: Saarland

Re: Schinderknechten ...

Post by elias » Mon 18. Mar 2013, 22:04

Habe im FB Hüttersdorf gefunden
Startseite <<< >>>

678
GRAUEL Peter, Scharfrichter, Hüttersdorf
* vor 1759, rk
aus der Kreuznacher «Grauel-Sippe»
vh vor 1779
FRANK Anna Elisabeth
* vor 1762, rk

1. Peter * 16.06.1779 Hüttersdorf, rk
P.: Peter WEIS, Scharfrichter, Losheim; Anna Maria URIG, Wiebelskirchen

679
GRAUL Jakob, Scharfrichter, Wasenmeister, Ixheim
* vor 1728, rk + nach 1760
vh vor 1749
KOHL Anna Elisabeth
* vor 1731, rk + nach 1760

1. Katharina * um 1748 Ixheim <61>
vh um 1776 BACK Lorenz

Gruß Volker


N'oubliez jamais
I heard my father say
Every generation ha its way
A need to disobey
N'oubliez jamais
It's in your destiny
A need to disagree
When rules get in the way
N'oubliez jamais

Gruß Volker

clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by clarissa1874 » Wed 10. Apr 2013, 20:47

Für Petra und sonstige Themeninteressierte:

Caspar RUDLOFF, der Scharfrichter, stirbt am 26.04.1826 in Pritzwalk.
Quelle: Bestattungsbuch Pritzwalk, 1826, Nr. 15



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by clarissa1874 » Mon 19. Aug 2013, 09:24

Guten Morgen Petra,

hier noch ein verstorbener Handlanger:

Heinrich HAMBERGER, Scharfrichterknecht aus "Korbach im Fürstenthum Waldeck" , stirbt am 22.07.1851 um 5.00 h in Wusterhausen im Alter von 33 Jahren an der Wassersucht und wird dort am 24.07.1851 auf dem "Kirchhof vor dem Kampehler Thore" beerdigt. Dem Prediger wird sein Tod "durch Z.[eugnis] des Magistratsattest des Wundarzt Voelperling" angezeigt.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Wusterhausen/Dosse, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, 1842-1851, Tote 1851, Nr. 50

Was ist in der Zwischenzeit aus dem Scharfrichterprojekt geworden?

Viele Grüße
Willi



G.F.
Posts: 2063
Joined: Sun 20. Jun 2010, 14:50
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Schinderknechten ...

Post by G.F. » Tue 27. Aug 2013, 00:08

Hallo Petra,

in dem andernorts ach so zerissenen Heft von H. Arnold "Soziale Isolate im Mosel-Saar-Nahe-Raum" finden sich Hinweise auf Scharfrichter. Aber vielleicht kennst Du die ja schon.

Gruss

Georg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Petra
Moderator
Posts: 5800
Joined: Wed 26. Aug 2009, 14:37
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Baden-Württemberg
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by Petra » Tue 27. Aug 2013, 06:27

Hallo Georg,

danke. Ja ich kenne diese SR und auch das zitierte Buch.


Viele Grüße aus Stuttgart
Petra (Thal)

Moderatorin Saarland und Rheinland-Pfalz
www.petrathal.de

Dauersuche KABOTH im Raum Namslau und Groß Wartenberg in Niederschlesien
Vagabund Christoph WEININGER aus Ungarn 1760-1830 in Baden-Württemberg

clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by clarissa1874 » Sun 1. Sep 2013, 11:26

Emilie Henriette Marie, eheliche Tochter des Friedrich Erhardt JECK, Scharfrichter in Wusterhausen, und der Margareta Elisabeth geb. SCHULZ, wird am 15.04.1805 in Wusterhausen geboren und dort am 21.04.1805 von Prediger Baldenius getauft. Paten: 1) Frau Henriette Böhter [Böther] geb. Müller, Ehefrau des Mühlenmeister Böhter 2) Demoiselle Friederike Rehbock 3) Herr August Conradt, Einwohner in Kremmen 4) Herr Daniel Zehlicke, Protokollführer
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Wusterhausen/Dosse, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, 1804-1851, Taufen 1805, Nr. 24



G.F.
Posts: 2063
Joined: Sun 20. Jun 2010, 14:50
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Schinderknechten ...

Post by G.F. » Thu 12. Sep 2013, 23:02

Hallo Petra,
auch auf die Gefahr hin, dass Du diese Quelle schon kennst:

Cappel TH«
Nachrichter und Wasenmeister in der ehem. Herrschaft Blieskastel
SFK 10, 1977, Bd. 3,HV38 S.169-177

Gruss
Georg



Kolli
Posts: 408
Joined: Tue 14. Dec 2010, 19:41
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Re: Schinderknechten ...

Post by Kolli » Sun 22. Sep 2013, 00:33

Hallo ,

Ich habe heute in einem Buch über Marsberg ( Ober und Nieder) folgendes gefunden:

1681 Thomas Menger wird Scharfrichter und Wasenmeister( Abdecker )

Gruß
aus NRW
Kolli



G.F.
Posts: 2063
Joined: Sun 20. Jun 2010, 14:50
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz

Re: Schinderknechten ...

Post by G.F. » Sun 22. Sep 2013, 15:32

Freistroff1 (F).jpg
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Navi
Posts: 31
Joined: Wed 12. Jun 2013, 08:33
Geschlecht: Männlich
Location: Ostertal
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by Navi » Sat 28. Sep 2013, 11:55

Hallo Petra,
bin zufällig auf diese Seite gestoßen:

http://www.reinhardriepl.homepage.t-onl ... decker.htm

Die zur Verfügung gestellt Liste enhält allerdings nur Namen, nicht jedoch was die Person genau gemacht hat. Für diese Informationen stellt der Besitzer dann Aufwandsentschädigungen in Rechnung. Vielleicht hilft die Liste letztendlich doch weiter.

Gruß
Otmar



Petra
Moderator
Posts: 5800
Joined: Wed 26. Aug 2009, 14:37
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Baden-Württemberg
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by Petra » Sat 28. Sep 2013, 18:04

Navi wrote:Hallo Petra,
bin zufällig auf diese Seite gestoßen:

http://www.reinhardriepl.homepage.t-onl ... decker.htm

Die zur Verfügung gestellt Liste enhält allerdings nur Namen, nicht jedoch was die Person genau gemacht hat. Für diese Informationen stellt der Besitzer dann Aufwandsentschädigungen in Rechnung. Vielleicht hilft die Liste letztendlich doch weiter.

Gruß
Otmar
Hallo Otmar,

die Seite von Herrn Riepl ist mir bekannt, trotzdem danke.

Bei dieser Gelegenheit recht herzlichen Denk an Alle, die bis jetzt Daten zur Verfügung gestellt haben! :) :) :)


Viele Grüße aus Stuttgart
Petra (Thal)

Moderatorin Saarland und Rheinland-Pfalz
www.petrathal.de

Dauersuche KABOTH im Raum Namslau und Groß Wartenberg in Niederschlesien
Vagabund Christoph WEININGER aus Ungarn 1760-1830 in Baden-Württemberg

clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by clarissa1874 » Sun 29. Sep 2013, 19:18

August von Berger, Scharfrichtereibesitzer, stirbt am 24.07.1849 um 20.00 h in Kyritz im Alter von 73 Jahren und wird dort am 26.07.1849 mit Attest beerdigt. Erben/Angehörige sind unbekannt.

Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Kyritz, Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, 1835-1851, Tote 1849, Nr. 47



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by clarissa1874 » Tue 22. Apr 2014, 20:13

Für Petra und andere Scharfrichter-Fans:

Johann Wilhelm August MÜLLER, Scharfrichtereibesitzer in Schwedt, 29 1/3 Jahre alt, geb. am 22.08.1841, ledig, Sohn des Johann Gottlieb MÜLLER, Scharfrichtereibesitzer in Schwedt,
und
Jungfrau Henriette Charlotte Wilhelmine DUVINAGE, 24 1/2 Jahre alt, "Selbstständig", Tochter des Jean Guillaume Isaac DUVINAGE, Ackerbürger in Schwedt,
werden am 28.12.1870 in Schwedt in der Kirche "Ohne Aufgebot auf Grund der Gestellungs-Ordre v. 26. Decbr." getraut.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Schwedt an der Oder, Brandenburg, 1870, Trauungen Nr. 38

Gruß
Willi



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Re: Schinderknechten ...

Post by clarissa1874 » Mon 2. Jun 2014, 16:22

Christian Friedrich HAHN, Scharfrichter, + 27.04.1805 in Angermünde, 78 Jahre u. 4 Monate alt.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Angermünde 1804-1819, Tote 1805, Nr. 56

Hanne, "Tochter des reisenden Scharfrichterknecht Edelheis", + 30.03.1810 in Angermünde, 5 Jahre alt.
Quelle: wie zuvor, Tote 1810, Nr. 22

Carl Otto, Sohn des Scharfrichterknechts KREUTZ, + 08.04.1810 in Angermünde, 5 Jahre alt.
Quelle: wie zuvor, Tote 1810, Nr. 26

Christina, "deßelben [Scharfrichterknecht KREUTZ] Tochter", + 12.04.1810 in Angermünde, 8 Jahre alt.
Quelle: wie zuvor, Tote 1810, Nr. 27



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Liebitz

Post by clarissa1874 » Sat 14. Jun 2014, 17:37

Gottlieb August LIEBITZ, Scharfrichterknecht aus Lübben, ledig und kinderlos, stirbt am 13.05.1842 in der Strafanstalt Luckau im Alter von 33 Jahren.

Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Luckau, Kreis Luckau, Brandenburg, 1842-1848, Tote 1842, Nr. 10



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Scharfrichtergehilfe Schilaski

Post by clarissa1874 » Thu 16. Oct 2014, 19:56

Johann Carl SCHILASKI
Scharfrichtergehilfe, evangelisch
* Guhrau
wohnhaft Stettin, Lindenstr. 20
Witwer von Helene geb. NEUMANN
Vater: Scharfrichtergehilfe SCHILASKI
Mutter: dem Namen nach unbekannt, beide verstorben
62 1/2 Jahre alt
+ in Stettin "beim sogenannten Kartoffelbollwerk in der Nacht vom dritten zum vierten December" 1876 "in die Ober gefallen und ertrunken ist."
Anzeigende: Polizeidirektion Stettin.

Quelle: Sterbenebenregister des Standesamts Stettin I, Pommern, 1876, Band V, Nr. 2214/1876



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Scharfrichtereibesitzer Mietling

Post by clarissa1874 » Tue 10. Feb 2015, 18:52

Zufallsfund:

Max Otto Eugen Eduard MIETLING
Scharfrichtereibesitzer, evangelisch
* 27.11.1856 in Brandenburg an der Havel
wohnhaft in Stargard in Pommern
Vater: Scharfrichtereipächter Georg MIETLING
Mutter: Ottilie Marie Elisabeth geb. BELLACK, beide wohnhaft in Stargard
und
Wilhelmine Christine Marie SANFT, evangelisch
* 27.02.1853 in Pyritz
wohnhaft in Pyritz
Vater: Ackerbürger Heinrich SANFT
Mutter: Christine geb. GURR, beide wohnhaft in Pyritz
oo 02.10.1877 in Pyritz
Trauzeugen:
1) emeritierter Lehrer Wilhelm Bernhard, 72 Jahre alt
2) Rentier Wilhelm Blessin, 43 Jahre alt, beide wohnhaft in Pyritz
Randvermerke:
1) Die Ehe wurde am 10.04.1894 vom Kammergericht in Berlin rechtskräftig geschieden.
2) Sohn geboren 24.03.1887 in Wriezen, StA Wriezen Nr. 56/1887, geheiratet zum 1. x StA Wriezen, Nr. 89/1930; geheiratet zum 2. x in StA Hamburg, Nr. 43/1941

Quelle: Heiratshauptregister des Standesamts Pyritz in Pommern, Nr. 44/1877



rudi
Posts: 230
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Scharfrichter, Nachrichter, Schinderknechte

Post by rudi » Thu 18. Jun 2015, 22:10

Hallo Petra
ich habe zu Ebingen/Württ. (heute Albstadt-Ebingen) einen Artikel aus dem Jahr 1977 in zwei Folgen gefunden in den Heimatkundlichen Blättern des Kreises Balingen: mit dem Titel "Von Nachrichtern und Wasenmeistern" geschrieben von Dr. Walter Stettner, dem ehemaligen Stadtarchivar von Ebingen.
Darin sind auch ganze Stammfolgen der Ebinger Kleemeister-Familiendynastien Ledergerber, Steigendäsch, Ritzer/Rittermann/Ritter, Widmann verzeichnet.

A Ledergerber
I Andreas Ledergerber. Kleemeister in Ebingen. Ist vermutlich identisch mit dem Enderle Wasenmeister, der 1545 2 Btz Türkensteuer bezahlt. + vor 20. 11. 1570. oo um 1545. Seine (möglicherweise 2.) Frau,
des Kleemeisters Mutter, + 24. 11. 1596, 70 J.
Kinder:
II 1 Baste, S. d. Andreas Ledergerber. oo 6. 5. 1566 Elisabeth, T. d. Hans Genkinger seI. er + vor 26. 6. 1570 (da heiratet sie II Jacob Kummer von Firmingen).
II 2 Apolonia, Andreas Ledergerber s. Kleemeisters T. , oo 23. 7. 1567, Baste Schott, Hans Schotten sel. S. 4 Kinder . Apolonia, Hans Schotten uxor, + 28. 11. 1609, 70 Jahre.
II 3 Magdalena , Andreas Ledergerbers .Kleemeisters hinterl. T., 00 20. 11. 1570
Hans Karg, S. d . Michel Karg in Calw (die Karg waren ein Scharfrichter- und Kleemeistergeschlecht,
vgl , B II 1).
II 4 Endris Ledergerber + 29. 3. 1577, 23 Jahre (zu ihm vg l. III 6).
II 5 Maria , Andreas Ledergerbers. Kleemeister s T., oo 20. 8. 1576, Laurenz Steigendäsch , Nachrichter (s. unten BI).
II 6 Hans Ledergerber. Kleemeister , s. gleich.

II 6 Hans Ledergerber, Kleemeister in Ebingen , oo I Ebingen 5. 11. 1577, Sybilla Dorner von RottweiI, T. des Gall Dorner;
sie + Ebingen 24. 12. 1598, 40 J. Er oo II Ebingen 13. 8. 1599, Helena, Michel Zimmermanns Tochter von Ebingen, + 14. 10. 1623 Helena , alt Hans Ledergerbers. Kleemeisters Weib, 50 Jahre. Hans Ledergerber. ein 70jähriger Mann, + 5. 10. 1627.
Kinder:
III 1 Magdalena geb. 20. 5. 1580, oo 4. 11. 1606 in Rottweil Hans Adam Baur, Kleemeister und Scharfrichter in Rottweil.
III 2 Johannes geb 20. 3. 1582 (s . unten III 2).
III 3 Anna geb 5. 1. 1585, oo 6. 11. 1609 in Weil der stadt Laurentius Steigendasch (s. BI).
III 4 Ursula geb 1. 5. 1588, oo 13. 10. 1607
Jacob Roming .
III 5 Andreas geb 4. 6. 1590, 00 24. 4. 1610 Barbara , Sigmund Bechtolds Wwe. (s unten III 5).
III 6 Hans Ledergerber, Andreas Ledergerbers, Kleemeisters S. , oo 26. 11. 1600, Catharina, Bartle Gecken T. v. Meßstetten.
Sie + 24. 11. 1610 als Hans Ledergerbers. des jungen Kleemeisters Frau. Sein Vater ist wohl Endris Ledergerber II 4, obwohl von diesem weder eine Eheschließung noch die Geburt , eines Kindes im Kirchenbuch vermerkt ist, aber dieses weist auch sonst manche Lücke auf.
Kinder: IV 1- 3

III 5 Andreas Ledergerber. S. d. Hans Ledergerber. Kleemeisters (II 6), geb. 4. 6. 1590, + 9. 10. 1622, 35 Jahre. Andreas L., Kleemeister. oo 24. 4. 1610 in Ebingen, Barbara, Sigmund Bechtolds, Scharfrichters in Rottweil Witwe (sie 00 III Lätare 1624 in Tübingen Nikolaus Kaufmann, Scharfrichter daselbst).
Kinder IV 4-10, darunter IV 8 Andreas (s. unten).
III 2 jung Hans Ledergerber. alt Hans Ledergerbers. Kleemeisters ehelicher Sohn, geb , 20. 3. 1582, oo 21. 9. 1619 Margreta, Sebastian Geigers sel. v . Merklingen T.
Wahrscheinlich s . 2. Ehe nach einer auswärtigen.
Scheint bald darauf gestorben zu sein .
1 Kind IV 11.
IV 8 Andreas Ledergerber, S. d. + Kleemeisters Andreas Ledergerber (III 5), geb.16. 8. 1616, oo 17. 4. 1638 Elisabeth, Lorenz Steigendäschs, Kleemeisters, Witwe (s. BI).
Sie + 24. 12. 1666, Elisabeth, Andreae Ledergerbers, Kleemeisters uxor. '
Kinder V 1 Anna Maria geb. 16. 3. 1639, oo 15. 11. 1659 Adam Ritzel' (s. C II ). ..

Fortsetzung folgt

Viele Grüsse
Rudi


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

rudi
Posts: 230
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Scharfrichter, Nachrichter, Schinderknechte

Post by rudi » Thu 18. Jun 2015, 22:43

Fortsetzung zu Ebingen:

B Steigendäsch
(Valentin Stelgendäsch, Kleemeister in Balingen, + vor 6. 11. 1609).
I Laurentius Steigendäsch, Valentini Steigendäschs sel., gew. Kleemeisters zu Balingen Sohn,
oo in Weilderstadt 6. 11. 1609,
Anna, Hans Ledergerber s. Kleemeisters zu Ebingen T. (A III 3). Sie + 2. 10. 1626 in Ebingen, 41 J .). Er, Kleemeister in Ebingen,
oo II hier 15. 1. 1627 Elisabeth , Veit Hirten (? oder Ruten ?), Witwe , Scharfrichters im Mailändischen Krieg. Er + 2. 11. 1637, etliche 50 Jahre alt.
Kinder:
II 1 Andreas nicht in Ebingen geb. (s. unten II 1); 2 Hans Michel geb . in Ebingen ,15. 8. 1625 (s, unten II 2) ; diese beiden aus der 1. Ehe, II 3- 6 aus der 2. Nach Ebingen kam der Vater wahrscheinlich 1622-24, nachdem kurz hintereinander A III 5 und III 2 gestorben waren .
II 1 Andreas Steigendäsch, wohl in Weilderstadt geb ., S. d. Lorentz Steigendäsch ,"Meisters" hier, heiratet als Wasenmeister in Münsingen in Ebingen 28. 1. 1633 Catharina, Hans Conrad Kargs, Nachrichters von Pheringen (= Veringenstadt) T. Kinder?
II 2 Hans Michel Steigendäsch, S. d. + Kleemeisters Lorenz Steigendäsch, geb . 15. 8. 1625,
oo 15. 7. 1648 Maria, Galli Schicks seI. T. von Truchtelflngen; Kinder 1-8, darunter 6 Johannes, geb. 14. 11. 1660, oo in Münsingen 25. 11. 1685 Anna Maria Ostertag, T. des dortigen Kleemeisters. Hans Michel amtete anscheinend gleichzeitig mit Adam Ritter (s, CI).

C Ritzel, Retzermann, Rittermann, Ritter
(Hans Ritzer, Scharfrichter zu Neuburg a .d . Donau).
I Adam Ritzel (auch Hans , Adam R), Hans Ritzers. Scharfrichters zu Neuburg ehel. Sohn,
oo Ebingen 15. 11. 1658 Anna Maria Ledergerber, T. d. Kleemeisters Andreas L. (V 1). geb. 16. 3. 1639.
Kinder:
II 1 Johannes, geb, 14. 9. 1659, siehe unten II 1.
II 2 Anna Magdalena, geb. 20. 8. 1663 (j),
II 3 Johannes Martin , geb. 10. 12. 1664, siehe unten II 3.
Bei der Geburt der drei Kinder heißt der Vater stets ebenso wie beim Tod der Anna Magdalena : Hans Adam Retzermann. Kleemeister .

II 1 Johannes Rittermann, geb. 14. 9. 1659, Adam Rittermanns , Meisters allhie Sohn, oo 18. 2. 1679 Anna Barbara Rieber, T. d. Seilers Philipp Rieber,
Kinder:
III 1 Hermann. ge b . 2. 8. 1679
III 2 Johann Martin, geb, 24. 11. 1682.

II 3 Johann (Hans) Martin Rittermann, S. d. Kleemeisters Adam Ritter, geb. 10. 12. 1664, + 3. 7. 1733, 68 J., oo 11. 10. 1686 Anna Barbara Landenberger, T. d. Barth. L., Wirt (sie geb. 17. 3. 1664, + 29. 12. 1753).
Kinde': III 3 - 9, darunter
III 5 Anna Maria, geb , 23. 9. 1691, oo in Ebingen 18. 2. 1711 Johannes Ostertag. S. des Münsinger Scharfrichters Hans Michel Ostertag. ..
III 8 Johannes, geb , 7. 7. 1697, siehe unten .

III 8 Johannes Rittermann, Kleemeister, S. d. Hans Martin Rittermann (III 2),Kleemeister, geb, 7. 7. 1697, + 28. 8. 1759, oo 4. 6. 1720 Anna Maria Landenherger. T. d. Schuster s Johann Ulrich L.
6 Kinder, darunter
IV 2 Anna Catharina, geb, 2. 9. 1722, + 26. 9. 1758 (oo 9. 11. 1750 Johann Michael Widmann, siehe unten D I) .
IV 4 Anna Barbara, geb. 13. 1. 1726. oo 4. 2. 1749 den Schuster Joh. Georg Baur .
IV 6 Margaretha , geb, 4. 1. 1731.

D Widmann (Wiedmann).
I Johann Michael Widmann.. adjungirter Kleemeister (= Kleemeistergehilfe), S. d. + Andreas Widmann, Scharfrichter in Tübingen , geb. etwa 7. 11. 1728 (errechnet) ,+ 17. 7. 1782, 53 J . 9 M. 10 Tage,
oo I 9. 11. 1750 Anna: Catharina Rittermann (C IV 2), T. d. Kleemeister s Johs. R. (geb, 2. 9. 1722,
+ 26. 9. 1758), oo II 8. 5. 1759 Anna Christina Rominger, T. d. + Tuchmachers August R. (+ 19. 11. 1783).
Kinder : aus 1. Ehe 3, aus 2. Ehe 8, darunter
II 1 Andreas, geb. 13. 8. 1751 (siehe unten)
II 3 Johann Georg, geb. 30. 3. 1757.
II 5 Johann Heinrich, geb, 2. 1. 1762, später Strumpfweber. oo 28. 4. 1785 Maria Barbara , T. d. Färbers Johannes Maute.

II 1 Andreas Widmann, Kleemeister , Johann Michael Widmanns, Kleemeisters Sohn, geb, 13. 8. 1751, + 19. 3. 1793, 42 Jahre 7 M. 6 T.,
oo 12. 1. 1775 Elisabetha Christiana Krimmel, T. d. Bäckers Caspar Kr.
6 Kinder, darunter
III 2 Andreas, geb, 4. 9. 1776 (siehe unten).
III 3 Georg Philipp, geb. 11. 8. 1778, später Sattler.

III 2 Andreas Widmann, Kleemeister.
Andreas Widmanns, Kleemeisters, hinterl. Sohn, geb 4. 9. 1776, + 7. 12. 1800, 29 Jahre 12 W.,
oo 10. 7. 1798 Anna Maria Krimmel, T. d. Schusters Johann Michael Kr., 1 Kind.
Am 12. 1. 1801 wählt der Gemeinderat zum Kleemeister Georg Friedrich Gentner, geb 12. 1. 1767 als Sohn des Michael Gentner, Kleemeister in Grötzingen Nürtinger Amts, und der Maria Rosina Widmännin (!), er + 5. 3. 1837 in Ebingen. War vorher 12 Jahre in Ausbildung beim Tübinger Scharfrichter Georg Friedrich Beltle.
oo I Anna Maria Krimmel, verw. Widmann, Wwe des Kleemeisters Andreas Widmann (31. 3. 1776
- 22. 7. 1823 s. D III 2),
oo II Anna Barbara, geb, Schüßler, Wwe des Sattlers Georg Philipp Widmann (! s. oben D III 3) (1. 12. 1786 - 18. 2. 1868). Gentner wird 1801 gegen Bezahlung des Bürgerannahmegelds ins Bürgerrecht aufgenommen.

E Müller
Johann Georg Müller wird vom Stadtrat am 20. 7. 1837 zum Kleemeister gewählt, geb. 22. 10. 1812 in Mühringen OA Horb als Sohn des dortigen Kleemeisters Johann Müller, + 24. 7. 1879 in Ebingen. War seit
Dezember hier als Gehilfe Gentners tätig, oo 1840 in Lautlingen (er ist kath.) Friederike
Auguste Daser, T. d . hiesigen Konditors Paul Franz Daser.


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

rudi
Posts: 230
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Scharfrichter, Nachrichter, Schinderknechte

Post by rudi » Thu 18. Jun 2015, 23:04

2. Fortsetzung zu Ebingen

und hier kannst Du den ganzen Jahrgang 1977 der Heimatkundlichen Blätter Balingen herunterladen.
Es hat noch sehr interessante Ausführungen in dem Artikel (Seite 13-15, 18-20) darin:
http://www.heimatkundliche-vereinigung. ... rsicht.php

Viele Grüsse
Rudi


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Scharfrichterknecht LIEBAU

Post by clarissa1874 » Fri 14. Aug 2015, 21:03

Agnes Therese LIEBAU, evangelisch
* 01.06.1830
wohnhaft in Thorn, "auf der neuen Culmer Vorstadt", Westpreußen
Vater: Scharfrichterknecht Eduard LIEBAU, verstorben
~ Mai 1846 in Thorn, St.Georgen-Stadtgemeinde

Quelle: Thorner Wochenblatt vom 16.05.1846



elias
Moderator
Posts: 3824
Joined: Tue 22. Dec 2009, 12:24
Geschlecht: Männlich
Location: Saarland

Re: Scharfrichter, Nachrichter, Schinderknechte

Post by elias » Fri 14. Aug 2015, 22:27

Hallo aus einem anderen Forum

http://forum.ahnenforschung.net/archive ... 10908.html

Vielleicht was Neues Petra


N'oubliez jamais
I heard my father say
Every generation ha its way
A need to disobey
N'oubliez jamais
It's in your destiny
A need to disagree
When rules get in the way
N'oubliez jamais

Gruß Volker

clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Re: Scharfrichterknecht LIEBAU

Post by clarissa1874 » Tue 18. Aug 2015, 18:50

clarissa1874 wrote:Agnes Therese LIEBAU, evangelisch
* 01.06.1830
wohnhaft in Thorn, "auf der neuen Culmer Vorstadt", Westpreußen
Vater: Scharfrichterknecht Eduard LIEBAU, verstorben
~ Mai 1846 in Thorn, St.Georgen-Stadtgemeinde

Quelle: Thorner Wochenblatt vom 16.05.1846
Tod des Vaters:

Erhard [so!] LIEBAU
Scharfrichterknecht, katholisch
* ca. 1794 (50 Jahre alt)
+ 19.11.1844 in Thorn
Todesursache: Nervenfieber
Mitteilung: Vorstädtische St. Lorenz-Gemeinde in Thorn

Quelle: Thorner Wochenblatt vom 04.12.1844, Nr. 97 unter kirchliche Nachrichten



Uchtel
Posts: 491
Joined: Mon 23. Jul 2012, 13:07
Geschlecht: Männlich

Re: Scharfrichter, Nachrichter, Schinderknechte

Post by Uchtel » Sat 26. Mar 2016, 18:32

Hallo zusammen, insbesondere Petra, von der ich in Erinnerung habe, dass sie auf der Suche nach Henkersleuten ist oder war ....!
Ich weiß nicht, ob das Thema "Nachrichter" noch aktuell ist, schon garnicht an einem Ostersamstag zwischen Karfreitag und Ostern!
Aber hier ein Zufallsfund:
In den unter "Adeloch/Bas-Rhin" ins Internet gestellten Kirchenbüchern findet sich im 1. Evangelischen Kirchenbuch von Bouquenom (Bockenheim) in der Kopie 54/154 während des Jahres 1622 folgender Eintrag:
"19. Den 30ten Martii dem Nachrichter alhier Meister Friedrichs ein Kind getauft in seinem hause, mit Nahmen Andreas, Gevattern waren Nicks Ruck, aber zu seiner stat stund sein fraw, an sseiner des Kinds Vatters Schwager stat stund die Hebamm Susanna, vnd Jacob Reides tochter."
Ich habe den Text möglichst originalgetreu mit Groß- und Kleinschreibung wiedergegeben, soweit ich ihn entziffern konnte, obwohl die Schrift eigentlich ziemlich deutlich ist.


Ich weiß, dass ich nichts weiß. (Sokrates)

clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Haase aus Aschersleben

Post by clarissa1874 » Mon 23. Apr 2018, 14:25

Johanne HAASE
* 02.07.1860 um 15.00 h in Lockstädt, Kreis Prignitz
Vater: Wilhelm HAASE, Scharfrichterknecht aus Aschersleben, Sachsen-Anhalt
Mutter: Christiane geb. DANNEWITZ,
beide "sind ohne Wohnort, das Kind wurde auf der Durchreise zu Lockstaedt geboren"
~ 03.07.1860 durch Pfarrer Boost
Paten:
1) Frau Lehrer Kabelitz
2) Frau Schulze Porath
3) Frau Krüger Ziggel
4) Schöppe Lange
5) Schöppe Grabow
6) Bauer Brandt, alle wohnhaft in Lockstädt

Quelle:
Evangelische Taufen 1849-1874 Mansfeld, Kreis Prignitz, Brandenburg, 1860, Nr. 8



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Elfeld und Schroeder

Post by clarissa1874 » Tue 25. Dec 2018, 18:57

Carl Wilhelm genannt August SCHROEDER
Scharfrichtergehilfe, unbekannter Religion, ledig
* 1834 (47 Jahre und 6 Monate al) in Genthin, Sachsen-Anhalt
wohnhaft in Wusterhausen (Dosse), Scharfrichterstr. 168
Eltern: unbekannt
+ 23.07.1881 um 5.30 h in Wusterhausen
Anzeige: Scharfrichtereipächter Ludwig ELFELD, wohnhaft in Wusterhausen, Ludwigstr. 225
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Wusterhausen (Dosse), Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 43/1881



clarissa1874
Moderator
Posts: 1399
Joined: Sun 26. Mar 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Location: Köln (Cologne)
Contact:

Rosin in Wusterhausen (Dosse)

Post by clarissa1874 » Sat 29. Dec 2018, 12:32

Carl ROSIN
"ohne Gewerbe", evangelisch, ledig
* 1857 (19 1/4 Jahre alt) in Nauen, Kreis Oberhavel, Brandenburg
wohnhaft in Wusterhausen (Dosse), Scharfrichterstr. 168
Vater: Scharfrichter Andreas Friedrich ROSIN
Mutter: Auguste geb. SCHÜTT, beide wohnhaft wie er
+ 02.06.1876 um 2.30 h in Wusterhausen
Anzeige: Vater
Quelle:
Sterbehauptregister Standesamt Wusterhausen (Dosse), Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, Nr. 47/1876


Dauersuche nach BEUTLER, auch Büdeler, Büdler, Büttler

Post Reply

Return to “General”