Page 1 of 1

Ahnenforschungs-Tourismus in Polen

Posted: Thu 4. Apr 2019, 19:50
by jbraatz
Hallo liebe Leute,

ich bin selbst Hobby-Ahnenforscher und von Beruf Geograph. Deshalb interessiere ich mich dafür, welche Auswirkungen der Ahnenforschungs-Tourismus hat, speziell in Polen. Die Idee kam mir, als ich selbst dort war um nach Spuren zu suchen. Was bedeuten die Orte für euch? Was bringt eine solche Reise den Einheimischen? Das sind u.a. Fragen die mich interessieren. Ich habe unter https://www.soscisurvey.de/Ahnenforschungs-Tourismus/ eine kurze Umfrage online gestellt. Voraussetzung ist, dass ihr schon mal für eure Ahnenforschung nach Polen gefahren seid. Alles natürlich anonym. Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele von euch teilnehmen und möchte mich jetzt schon bedanken. Wenn Ihr Ergebnisse haben wollt sagt mir gerne Bescheid.

Viele Grüße

Julian

Ahnenforschungs-Tourismus in Polen

Posted: Mon 13. May 2019, 08:10
by Deichkind
Lieber Julian, ich bin seit 40 Jahren Familienforscher und war seitdem oft diesbezüglich in Polen. Ich möchte nicht an deinen Umfragen teilnehmen.

Im Laufe der Zeit hat sich viel verändert und der Forscher erhielt durch die Online Möglichkeiten Hilfe. Daher haben die Archive einen großen Rückgang der Besucher zu verzeichnen.

Das Interesse an Polen hat der Deutsche nunmehr in der Regel an Besuchen der verschiedenen Großstädte, weil sie durch Europa viel Geld für Subventionen erhielten und wieder sehr sehenswert sind.

Viel Glück.