STAUDE aus Lohma/Nöbdenitz

Antworten
HH_Genealogy
Beiträge: 32
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 00:24
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Frankfurt / Deutschland

STAUDE aus Lohma/Nöbdenitz

Beitrag von HH_Genealogy » Do 26. Mär 2015, 17:01

Hallo und Guten Tag,

ich suche Informationen zur Familie STAUDE aus Lohma, heute ein Ortsteil von Nöbdenitz, insbesondere:

STAUDE, Christoph, Inwohner zu Lohma,
* ca. 1680

Tochter:
STAUDE, Sophie, evangelisch-lutherisch,
* ca. 1710
aus Traueintrag: "Sophie Staude [Stauden / Staudin] ist Christoph Staudes jüngste Tochter."
oo KNÖFFLER (KNÖFLER), Samuel, evangelisch-lutherisch, Schmied und Inwohner zu Bornshain,
* Bornshain, heute Ortsteil der Gemeinde Saara, Kreis Altenburger Land (Thüringen) 08.10.1699,
+ Bornshain, heute Ortsteil der Gemeinde Saara, Kreis Altenburger Land (Thüringen) 20.06.1765

Zusatzinformation:
Lohma ist etwa 9 Kilometer von Ronneburg (Thüringen) entfernt, wo weitere STAUDE-Vorfahren von mir (Sophie, Christoph) aus einer anderen Linie stammen.
Gibt es evtl. einen Bezug zwischen diesen beiden Familien?

Alle Hinweise willkommen!


Heiko Hadeler
Frankfurt/Main

HH_Genealogy
Beiträge: 32
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 00:24
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Frankfurt / Deutschland

Re: STAUDE aus Lohma/Nöbdenitz

Beitrag von HH_Genealogy » Sa 16. Dez 2017, 14:31

HH_Genealogy hat geschrieben:
Do 26. Mär 2015, 17:01
Zusatzinformation:
Lohma ist etwa 9 Kilometer von Ronneburg (Thüringen) entfernt, wo weitere STAUDE-Vorfahren von mir (Sophie, Christoph) aus einer anderen Linie stammen.
Gibt es evtl. einen Bezug zwischen diesen beiden Familien?
Richtig ist natürlich:
Zusatzinformation:
Lohma ist etwa 9 Kilometer von Ronneburg (Thüringen) entfernt, wo weitere STAUDE-Vorfahren von mir (Johanne Christiane, Johann Michael) aus einer anderen Linie stammen.
Gibt es evtl. einen Bezug zwischen diesen beiden Familien?


Heiko Hadeler
Frankfurt/Main

Antworten

Zurück zu „Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast