Hartmann aus Börfink

Moderator: elias

Antworten
Bochtella
Beiträge: 2316
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Hartmann aus Börfink

Beitrag von Bochtella » So 18. Apr 2021, 10:20

Grüezi Lesende,

Dazu in den Threads:
Hartmann – Veldenz
Philipp Carl Hartmann, evangelisch, Maurer, am 22./25.02.1801 geboren/getauft in Börfink/Birkenfeld, am 23.02.1847 gestorben in Veldenz, Sohn des H. Joh. Nikolaus Hartmann und der Marg. Kunz, Birkenfeld, am 28.08.1830 vermählt in Börfink Bgm. mit Susanna Catharina Buss, evangelisch, am 27.09.1799 geboren in Veldenz, am 20.04.1848 gestorben in Veldenz, Tochter des B. Joh. Mathias Buss und der Anna Elisabeth Hans, Veldenz.
Vagabunden – Rekonstruktion nichtsesshafter Familien
Philipp Hartmann, am 22.02.1801 geboren in Börfink, am 23.02.1847 gestorben in Veldenz, am 28.08.1830 vermählt mit Susanna Buss.

Als Ergänzung:
Udo Felck, „Diebe – Räuber – Mörder“ : Studie zur kollektiven Delinquenz rheinischer Räuberbanden an der Wende vom 18. Zum 19. Jahrhundert, Inauguraldissertation an der Universität Trier 2003.
S. 55: Am 09.02.1797 war Peter Hartmann von Börfink an einem Tuchdiebstahl in Birkenfeld beteiligt.
S. 68: Am 09./10.01.1800 war Adam Hartmann am Überfall auf Peter Riegel in Otzweiler beteiligt.
S. 141: Am 09.02.1802 wurde Adam Hartmann, Glaser, von Ruschberg, in Grumbach beim Versuch ihn zu verhaften erschossen.
S. 199: Adam Hartmann, Glaser, von Ruschberg, hatten wegen kleineren Vergehen zwei Haftstrafen in Kusel und Birkenfeld verbüsst.
Digitalsat auf einer Webseite

Bochtella



Antworten

Zurück zu „Rheinland-Pfalz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast