Hentges in Merl

Moderator: elias

Post Reply
bernardobaldissera
Posts: 8
Joined: Sat 6. Jul 2019, 03:36
Geschlecht: Männlich

Hentges in Merl

Post by bernardobaldissera »

Hallo.

Ich möchte also wissen, ob jemand Informationen über eine Maria Margarethe Hentges von Merl hat. Sie wurde um 1605 geboren und ich glaube, sie ist die Schwester von Friedrich Hentges, der Bürgermeister von Merl war und aus Senheim stammte. Seine erste Frau hieß Maria Corringer und der Ehemann von Maria Margarethe war mit einem Johann Corringer verheiratet.

Vielleicht war Johann Corringer auch der Bruder von Maria Corringer, und dies war eine doppelte Vereinbarung.

Außerdem habe ich auch einen Johann Hentges (ab ca. 1650), der mit einer Christina Illigen in Merl, Zell, verheiratet ist. Wie berichtet dieser Johann mit dem Hauptzweig von Friedrich Hentges?

Außerdem habe ich in Bezug auf die Corringer einen Gertrud Corringer (23. März 1628, Tochter von Johann Corringer und Maria Margarethe Hentges oben). Und in einem anderen Zweig meines Stammbaums habe ich eine Maria Corringer, die mit Adam Kroff verheiratet ist, von der ich glaube, dass sie es ist Schwester von Gertrud. Weißt du etwas?

Vielen Dank!

Unten die Hentges-Abstammung:

Generation 6HENTGES, Johann Peter (rk) * am 23.03.1641 in Zell-Merl. (Ur .: Z1 / 268) P: Johann Peter HENTGES; Gertrud Clasmann. Beruf: Bürgermeister in Merl <Quelle Gilles>. Wohnort: in Zell-Merl. oo? mit NN, Margarethe (rk) Kinder: 1. Matthias (rk) * am 12.09.1660 in Zell-Merl. (Ur .: Z1 / 293) oo? mit Anna Catharina KETTER 2. Johann Heinrich (rk) * am 18.06.1663 in Zell-Merl. (Ur .: Z1 / 296) P: Johann Reinhardt und Clara Friedrichs aus Neef. 3. Nikolaus (rk) * am 18.06.1663 in Zell-Merl. (Ur .: Z1 / 296) P: Nikolaus HENTGES; Agnes Binz.
Generation 7Friedrich HENTGES * a 1600 Senheim (= geboren um 1600 in Senheim) oo2 Dorothea MAAS * a 1615 St. Aldegund (= verheiratet bei der zweiten Hochzeit mit Dorothea Maas, geboren um 1615 in Sankt Aldegund) Siehe: Johann HENTGES Beruf: Kaufmann und Winzer (Beruf: Händler und Winzer) 1669 Bürgermeister in Merl, 1651-1663 Senator, 1654-1684 Gerichtsschöffe, 1657-1658 Synodale. (1669 Bürgermeister in Merl, 1651-1663 Senator, 1654-1684 Mitglied des Gerichts, 1657-1658 Kirchenleiter) + nach 1687 Merl (+ = Tod)
Generation 8Johann HENTGES o der NN (Name unbekannt) * a 1550 Senheim. Eltern: Theis HENTGES u. Maria. 1603 Deputierter der "Weltlichen Ständ" beimkurtrierischen Landtag für Zell. (1603 war er Abgeordneter der weltlichen Macht, die Zell im Parlament des Wahlfürstentums Trier vertrat) Tod: vor 1623, Merl. Die Ehefrau NN. ist nach 1624 in Merl warten
Generation 9Theis (Mattheis) HENTGES oo Maria (Familiename unbekannt) * a 1525 Senheim. Vater: Paul HENTGES1561-1567 kurtrierischer Schultheiß in Senheim (Zwischen 1561 und 1567 war er Richter am von den Kurfürsten von Trier ernannten Senheimer Hof) + 1567 Senheim.
Generation 10Paul HENTGES o der NN (Name unbekannt) * a 1500 Senheim. Vater: Johann HENTGES. 1539 Villicus des Kumber Klosterhofes in Senheim (1539 wird er Administrator der Kumberwind-Einrichtungen in Senheim)
Generation 11Johann HENTGES oo NN (Name unbekannt) * a 1465 Senheim1502 Gerichtsschöffe in Senheim (1502 wird er Mitglied des Gerichtshofs in Senheim)
[Quelle: PETERS, Matthias, FB Zell / Mosel; Gilles & Rohmann]



Post Reply

Return to “Rheinland-Pfalz”