Staatsarchiv Zug

Antworten
Bochtella
Beiträge: 2279
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Staatsarchiv Zug

Beitrag von Bochtella » Mi 12. Apr 2017, 14:55

Grüezi Lesende,

Staatsarchiv Zug
Das Staatsarchiv Zug ist das zentrale Archiv der kantonalen Behörden, Verwaltungsstellen und privater Dritter, die im Auftrag des Kantons öffentliche Aufgaben erfüllen. Es hilft mit bei der Wahrung der Rechtsgüter und sichert Kulturgüter aus rund 700 Jahren Zuger Geschichte. Damit trägt es zur Rechtssicherheit bei und ermöglicht langfristige Nachvollziehbarkeit staatlichen Handelns. Das Staatsarchiv vermittelt historische Information und fördert die Geschichtsforschung.

Staatsarchiv
Aabachstrasse 5
Postfach 857
6301 Zug

Zuger Geschichte(n) aus dem Staatsarchiv
In der viermal jährlich erscheinenden Personalzeitung des Kantons Zug, der «Personalziitig», publiziert das Staatsarchiv des Kantons Zug in der Rubrik Zuger Geschichte(n) aus dem Staatsarchiv (bis Nr. 69/2014: Das Staatsarchiv erzählt) jeweils einen Artikel, der am Schwerpunktthema der betreffenden Ausgabe anknüpft und dieses historisch beleuchtet.

Tugium (Auswahl) und Gesamtregister der Tugium-Jahrgänge 1 (1985) bis 30 (2014)
Das seit 1985 erscheinende Tugium ist das wissenschaftliche Jahrbuch des Staatsarchivs des Kantons Zug, des Amtes für Denkmalpflege und Archäologie, des Kantonalen Museums für Urgeschichte Zug und des Museums Burg Zug. Hier veröffentlicht das Staatsarchiv Berichte zu Archivthemen sowie Beiträge zur Zuger Geschichte.
Digitalisate

Archivbibliothek

Kommunale Archive
• Politische oder Einwohnergemeinden
• Bürgergemeinden
• Kirchgemeinden
• Korporationsgemeinden

Bochtella



Antworten

Zurück zu „Archive und Bibliotheken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast