Lesehilfe - "Todtgeboren Sohn"?

Post Reply
hjb
Posts: 21
Joined: Wed 4. Mar 2020, 16:43
Geschlecht: Weiblich
Location: Boston, MA

Lesehilfe - "Todtgeboren Sohn"?

Post by hjb »

Hallo Leute,

Ich brauche hilfe um dieses Kirchenbucheintrag zu lesen. Dieser Seite kommt aus Freiburg, Kehdingen, Bremen, im Jahr 1832. War der Sohn von Claus von Borstel und Sophie Müller totgeboren? Ein Name sehe ich nicht, und ich denke ich kann die Wörter "todtgebohren Sohn" lesen. Ist das richtig?

Vielen Dank,
Hallie
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



hhg
Posts: 997
Joined: Tue 24. Mar 2009, 14:43
Geschlecht: Männlich

Re: Lesehilfe - "Todtgeboren Sohn"?

Post by hhg »

... einen den 25. Augs tods/todt gebohn Sohn ... würde ich auch lesen.

Nebenbei - ein grösserer Ausschnittt ermöglicht sicherere Indentifizierung von Schreibstil und einzelnen Buchstaben.



hjb
Posts: 21
Joined: Wed 4. Mar 2020, 16:43
Geschlecht: Weiblich
Location: Boston, MA

Re: Lesehilfe - "Todtgeboren Sohn"?

Post by hjb »

Vielen Dank - gerade nach ich dieses Foto gepostet habe, habe ich gefunden das es eine Seite von nur totgeborene Kinder gibt, und wo stehts auch ein Sohn von Claus and Sophie von Borstel.



Post Reply

Return to “Bremen”