Landvögte Kanton Tessin

Antworten
Bochtella
Beiträge: 2142
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Landvögte Kanton Tessin

Beitrag von Bochtella » Mo 2. Nov 2020, 13:53

Grüezi Lesende,

Alf. Lienhard-Riva, Ennetbirgischen Landvogt-Wappen aus der Herrschaft Bollenz, in Schweizer Archiv für Heraldik, Band 35, 1921.
Mit den dazugehörigen Inschriften.
Digitalisat auf einer Webseite von E-Periodica, einer Plattform der ETH-Bibliothek Zürich.

Kurt Bächtold, Schaffhauser Landvögte im Tessin, in Schaffhauser Beiträge zur Geschichte, Band 71, 1994, Seiten 73-96.
Betrifft die Landvogteien Lugano (Lauis), Locarno (Luggarus), Mendrisio (Mendris) und Vallemaggia (Maintal).
Ditgitalisat auf einer Webseite von E-Periodica, einer Plattform der ETH-Bibliothek Zürich.

Angela Dettling, Schwyzer Geschichte von Jospeh Thomas Fassbind (1755-1824), Band 1, Zürich 2005, Seite 567.
Verzeichnis der Landvögte von Riviera ab 1602.

Verzeichnis der Urner Landvögte im Staatsarchiv Uri, Signatur P-1/1099, auf einer Webseite des Staatsarchivs Uri.
Unterlagen zu den Urner Landvögten in Livinen, Riviera, Bollenz, Bellenz, Lauis, Luggarus, Mendris und Meiental [Valle Maggia - Maggiatal].

Im Gemeindehaus (Pretorio) von Cevio, dem ehemaligen Vogteigebäude, residierten zwischen 1513 und 1798 die eidgenössischen Landvögte der Vogtei Meiental = Valle Maggia = Maggiatal.
Die Fassade ist mit den Wappen der zwölf regierenden Stände (Kantone) und von Landvögten verziert.
Abbildung auf einer Webseite von Wikipedia.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2142
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Landvögte Kanton Tessin

Beitrag von Bochtella » Fr 11. Dez 2020, 09:49

Grüezi Lesende,

Amtliche Sammlung der ältern Eidgenössischen Abschiede, Fünfter Band, Zweite Abtheilung, II Herrschafts- und Schirmortsangelegenheiten, Beilagen, Anhang und Register, Basel 1877.
S. 1751: Verzeichnis der Landvögte und Landschreiber in Lauis oder Lugano.
S. 1784: Landvögte und Landschreiber in der Landvogtei Mendris oder Mendrisio.
S. 1795 und 1796: Landvögte und Landschreiber in der Landvogtei Luggarus oder Locarno.
S. 1818: Landvögte und Landschreiber in der Landvogtei Maienthal oder Val Maggia.
S. 1824 und 1825: Commisäre und Landschreiber in der Vogtei Bellenz oder Bellinzona.
S. 1824 und 1825: Landvögte und Landschreiber in der Vogtei Vogtei Bollenz oder Blegno.
S. 1825: Landvögte und Landschreiber in der Vogtei Vogtei Riviera.

Digitalisat auf einer Webseite von books.google.ch

Bochtella



griffy
Beiträge: 91
Registriert: So 22. Nov 2020, 21:51
Geschlecht: Männlich

Re: Landvögte Kanton Tessin

Beitrag von griffy » Sa 16. Jan 2021, 23:59

Eine Alternativquelle für Listen von Landvögten (LV) ist das Lexikon von Leu :

Allgemeines helvetisches, eydgenössisches, oder schweitzerisches Lexicon / von Hans Jacob Leu

Die LV der Ennetbergischen Vogteien :

Bellenz
Bollenz
Leventina
Locarno
Lugano
Mendrisio
Riviera
Vallemaggia



Antworten

Zurück zu „Quellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast