Nouvelle Calédonie

Départements D.O.M.: Guadeloupe(971), Martinique(972), Guyane(973), Réunion(974)
Départements T.O.M.: Guadeloupe, Guyane, Martinique, La Réunion

Moderator: Marglats

Antworten
Alfons
Beiträge: 153
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 14:49

Nouvelle Calédonie

Beitrag von Alfons » Sa 3. Mär 2012, 09:29

Hallo Freunde.

Ich verstehe nur sehr wenig französisch. Ich komme bei der Suche eines Verwandten nicht weiter, der aus dem Preussischen Heer 1875 desertierte und in Frankreich (Assisenhof von Saint Mihiel) zu 10 Jahren Verbannung nach Nouvelle-caledonie verurteilt wurde.
Seine spätere Frau, die mit ihm floh, wurde ebenfalls zu 6 Jahre Zuchthaus verurteilt. Beide heirateten dann in St. Mihiel am 27.12.1876 (Urkunde habe ich kopiert) Die Frau wurde dann auf ihre Bitte mit dem Mann deportiert (Der Mann wahrscheinlich Anfang 1877 und die Frau ein halbes Jahr später. Bei der Heirat adoptierte der Mann die unehelich geborene Tochter der Frau, die inzwischen 7 Jahre alt war.
Ich suche alles über die Verurteilung, den Transport der drei Personen nach Neu-Kaledonien und wohin sie in Neukaledonien gekommen sind. Die Tochter hat übrigens in Noumäea 1886 geheiratet. Dies habe ich im Ahnenforum gefunden.
'
Es handelt sich um Francois Schmidt, * 09.01.1851 in Bisten oo am 27.12.1876 in Saint Mihiel mit Madeleine Loew * 05.08.1847 in Schwalbach und die adoptierte Tochter, Anna Loew *17.11.1869.
Ich wäre Dir sehr verbunden, wenn Du mir helfen könntest oder einen Weg zeigen würdest wie ich weiter komme.
Herzlichen Sonntagsgruss Ferdinand



Marglats
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Geschlecht: Männlich

Re: Nouvelle Calédonie

Beitrag von Marglats » So 4. Mär 2012, 17:58

Hallo Ferdinand,
Je me suis occupé de cette recherche en tenant compte de tous les renseignements que tu as mis dans l’autre message.
J’ai envoyé ta demande à un ami qui habite en Nouvelle Calédonie. J’attends sa réponse.
Ich habe mich mit dieser Forschung beschäftigt in Anbetracht aller Auskünfte, die du in der anderen Mitteilung gestellt hast.
Ich habe deine Anfrage an einen Freund gesendet, der in Neukaledonien wohnt. Ich warte auf seine Antwort.
Grüße
Gérard



Alfons
Beiträge: 153
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 14:49

Re: Nouvelles Caledonia

Beitrag von Alfons » Mo 5. Mär 2012, 13:25

Hallo Gerard
Merci beaucou
Ferdinand



Marglats
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Geschlecht: Männlich

Re: Nouvelles Caledonia

Beitrag von Marglats » Di 6. Mär 2012, 16:33

Hallo Ferdinand,
Ist dieser François SCHMIDT deiner Vorfahren?
Hast du seine Abstammung und diejenige von Madeleine LOEW?
Grüße
Gérard



Alfons
Beiträge: 153
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 14:49

Re: Nouvelles Caledonia

Beitrag von Alfons » Di 6. Mär 2012, 21:54

Hallo Gerard
Vielen Dank für Deine Antwort. Der Vater von Madeleine ist mein Urgrossvater.
Francois Schmidt, geb. am 09.01.1851 in Bisten oo am 27.12.1876 in Saint Mihiel mit Madeleine Loew geb. am 05.08.1847 in Schwalbach.
Vater von Francois: Joseph Schmidt, Schuster, Witwer von Klein Margaretha. Geb. am 21.05.1809 Fraulautern, gestorben am 11.10.1866 in Hülzweiler ,Sohn von Jacob Schmidt und WEITEN Maria,
heiratete am 07.12.1848 in Neuforweiler die HÖHN Catharina, Tochter von Höhn Andreas und Walmroth Elisabeth, geb. am 07.04.1825 Neuforweiler, gestorben am20.01.1858 in Hülzweiler.
Der Stammbaum geht noch bis 1693.
Vorfahren der Madeleine Loew.
Eltern: Mathias Loew, Bergmann, geb. am 12.09.1802 in Bous gstorben am 14.10.1869 in Schwalbach, Sohn von Loew Jakob und Wirtz Barbara aus Bous
verheiratet am 13.08.1833 mit Langenfeld Barbara, geb. am 27.09.1807 gestorben am 17.09.1880 Schwalbach. Tochter von Langenfeld Jakob und Bonneur Maria.

Das Ehepaar Francois Schmidt und Madeleine Loew hatte eine uneheliche Tochter Anna, geboren am 17.11.1869. Diese wurde bei der Eheschliessung in St. Mihiel legitimiert.
Francois und Madeleine wurden 1876 in Frankreich wegen Diebstahl und Einbruch verurteilt. Er erhielt 10 Jahre Deportation nach Nouvelles caledonia, Madeleine 6 Jahre Zuchthaus (war bis Anfang 1877 bis Transport nach Nouvelles Caledonia im Frauengefängnis von Auberive bei Langres). Kind Anna wurde nach Pagny gebracht und blieb 1/2 Jahr bei Schwestern, da Mutter bei ihrem Eintreffen schon nach N.Caledonia abgereist war. Sie folgte etwa gegen Ende 1877 zu den Eltern nach N.Caledonia
Im Internet bei GeneaNet habe ich gefunden, dass
Anna Loew, geb. 17.11.1869, Tochter der Madeleine Loew am 17. April 1886 in Nouméa, 98, Charles Ca Lestin BERNARDIN, geb. am 5. März 1857 in Frouard, Meurthe et Moselle, geheiratet hat.
Was ist aus diesen geworden?
Verehrter Gerard, Ich bin Dir sehr dankbar für Deine Bemühungen und Deine Bereitschaft mir zu helfen.
Ich suche auch noch den Transport mit Schiff von Francois Anfang 1877, Madeleine Mitte 1877 und Anna
Ende 1877/Anfang 1878.
Mit herzlichen Grüßen Ferdinand



Marglats
Moderator
Beiträge: 649
Registriert: Do 22. Apr 2010, 13:51
Geschlecht: Männlich

Re: llNouvelles Caledonia

Beitrag von Marglats » Mi 7. Mär 2012, 17:02

Hallo Ferdinand
Das sind einige Papiere, die dich Antworten bringen werden.
Die Heiratsurkunde von Anna LOEW
Die Berichtigung namens die Mutter des Bräutigams auf dieser Heiratsurkunde
Die Forschungsarbeit auf den Nachkommen von Madeleine LOEW
Die Akte von Schraubenmutter eines François SCHMITTs sondern, leider, das ist kein deines.
Kannst du mir deinen mail geben, weil mir gelingt, die Anlagen auf dem Forum zu senden?

Ich bedanke mir bei dir für die Abstammungen von François und Madeleine. Ich werde sie an meinen Caledoniens für ihre Basis weitergeben wie sie um mich nach ihm gebeten haben, ob du es erlaubst.
Ich habe das nicht verstanden, was du suchst, wenn du sagst: "…den Transport mit Schiff von Francois Anfang 1877, Madeleine Mitte 1877 und Anna Ende 1877/Anfang 1878 ".
Was willst du bezüglich der Beförderung kennen?
Grüße
Gérard



Antworten

Zurück zu „D.O.M. T.O.M.“