Monumenta Germaniae Historica (MGH)

Post Reply
Bochtella
Posts: 1680
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Monumenta Germaniae Historica (MGH)

Post by Bochtella »

Grüezi Lesende,

Monumenta Germaniae Historica (MGH)
Die auf die 1819 vom Reichsfreiherrn Karl vom Stein gegründete "Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde" zurückgehenden "Monumenta Germaniae Historica" befinden sich seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Bayern. Die Bibliothek des Instituts war samt einem Teil der Mitarbeiter nach Schloss Pommersfelden bei Forchheim ausgelagert, von dort führte der Weg nach München. Von 1953 bis 1972 war die Finanzierung Sache der Gesamtheit der Westdeutschen Länder. 1972 ging die Trägerschaft auf den Freistaat Bayern über.
Die Monumenta arbeiten mit allen Akademien des deutschsprachigen Raumes (Berlin, Düsseldorf, Göttingen, Heidelberg, Leipzig, Mainz, München, Wien und der Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz) zusammen.
Die MGH betrieben als zentrale Einrichtung das Deutsche Institut für Erforschung des Mittelalters.

Die digitalen Monumenta Germaniae Historica (dMGH)

Hausanschrift:
Ludwigstrasse 16
80539 München

Postanschrift:
Postfach 34 02 23
80099 München

Bochtella



Post Reply

Return to “Quellen”