Führerbewerber

Begriffsbestimmungen - Definitions
Begriffsbestimmungen - Definitions
Post Reply
Heine
Posts: 56
Joined: Mon 9. Jan 2006, 20:45
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Oberschwaben

Führerbewerber

Post by Heine » Fri 3. Aug 2007, 09:55

Ich habe eine Person namens Johann Georg Nenninger in Schweinfurt gefunden, die auf Familienbögen beruflich als "Führerbewerber" geführt wurde. Um Spekulationen, es würde sich um einen SS-Mann handeln, zuvorzukommen, sei gesagt, daß der Herr 1881 geboren wurde und die Aufzeichnungen von ca. 1920 sind. Die Familie hatte sonst relativ viel mit der Reichsbahn am Hut. Könnte es sei, daß er sich als Lokführer beworben hatte oder existieren sonst noch irgendwelche Ideen?

Danke!

Oliver Heine



Thomas
Posts: 1376
Joined: Wed 26. Apr 2006, 11:04
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich
Contact:

Beruf: Führerbewerber

Post by Thomas » Fri 3. Aug 2007, 13:13

Der Begriff "Führerbewerber" taucht in allen online verfügbaren Quellen doch fast ausschliesslich im Zusammenhang mit der SS auf; die Bezeichnung wurde offenbar 1940 für Offiziersanwärter eingeführt. Ende des 19. Jahrhunderts kursierte die Bezeichnung "Führer-Bewerber" im Alpenraum (Deutschland, Schweiz, Österreich) auch für angehende Bergführer, zum Beispiel hier.

Gruss

Thomas


Thomas Illi, Wolfhausen

Post Reply

Return to “Glossar - Glossaire - Glossary”