Postridie dicti festj

Begriffsbestimmungen - Definitions
Post Reply
Josef Schoch
Posts: 134
Joined: Thu 28. Jul 2005, 10:35
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, St.Gallen

Postridie dicti festj

Post by Josef Schoch » Tue 19. Jun 2007, 13:39

Im kath. Taufregister von Niederbüren SG steht im Jahr 1635 als Datum:
Postridie dicti festj (oder ähnlich)
Was für ein Datum könnte dies sein? Als nächster Anhaltspunkt steht 27.Mai auf der folgenden Seite.
Vielen Dank für eine Uebersetzung Josef Schoch Bischofszell



Thomas
Posts: 1376
Joined: Wed 26. Apr 2006, 11:04
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich
Contact:

Geburtsdatum

Post by Thomas » Tue 19. Jun 2007, 14:04

Die Passage heisst wörtlich übersetzt: "am folgenden Tag des genannten Festtages". Es dürfte also vor dem Satzteil ein bestimmter (kirchlicher) Festtag erwähnt sein, möglicherweise Pfingsten.

Gruss

Thomas


Thomas Illi, Wolfhausen

Josef Schoch
Posts: 134
Joined: Thu 28. Jul 2005, 10:35
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, St.Gallen

Geburtsdatum

Post by Josef Schoch » Tue 19. Jun 2007, 18:07

Könnte die Taufe am 18.Mai 1635 gewesen sein? Am 17. Mai war Christi Himmelfahrt. Pfingsten am 27. Mai. Vielen Dank und beste Grüsse J. Schoch



Thomas
Posts: 1376
Joined: Wed 26. Apr 2006, 11:04
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich
Contact:

Geburtsdatum

Post by Thomas » Tue 19. Jun 2007, 18:36

Ja, das wäre gut möglich. Ich gehe davon aus, dass der betreffende Feiertag im Text explizit erwähnt ist.

Gruss

Thomas


Thomas Illi, Wolfhausen

Post Reply

Return to “Glossar - Glossaire - Glossary”