Dysenterie / weisse Ruhr / rote Ruhr / roter Schad

Begriffsbestimmungen - Definitions
Begriffsbestimmungen - Definitions
Post Reply
Bochtella
Posts: 1430
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Dysenterie / weisse Ruhr / rote Ruhr / roter Schad

Post by Bochtella » Sat 4. Oct 2014, 10:27

Grüezi Lesende,

zur Definition rote Ruhr im universos mercatores de hansa Theutonicorum.
Die selten erwähnte Krankheit des Mittelalters, ihr Auftreten, ihre Ursachen und Behandlung.

Zur Definition Dysenterie im universos mercatores de hansa Theutonicorum.
Als Dysenterie (veraltete deutsche Bezeichnung Ruhr, Dissenterie, englisch dysentery, Syn. bakterielle Enteritis) wird im engeren Sinne eine entzündliche Erkrankung des Dickdarms bei einer bakteriellen Infektion bezeichnet. Im weiteren Sinne werden hierunter auch Durchfallerkrankungen auf der Grundlage von Infektionen mit Parasiten oder Viren verstanden. Je nach Stuhlfarbe spricht man von weisser Ruhr oder roter Ruhr. Der starke Flüssigkeits- und Elektrolytverlust kann lebensbedrohlich sein und führt vor allem bei Kleinkindern zu ZNS-Symptomen, Nierenversagen und Kreislaufkollaps.

Zur Definition Dysenterie bei Wikipedia.

Zu rote Ruhr auch im Thread Epidemie in Trachselwald BE 1750.
Gemäss "Kurze Geschichte des Dorfs Sumiswald" forderte 1750 der rote Tod / die rote Ruhr viele Opfer im Emmental, vor allem junge Menschen.

Zu roter Schad und rote Ruhr auch im Thread Krankheit Roter Schach oder Schad.
Gemäss "Der Rote Tod im Kanton Bern" war Jeremias Gotthelf der rote Schaden bekannt.

Bochtella



Bochtella
Posts: 1430
Joined: Tue 15. Mar 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Location: CH, Schaffhausen

Re: Dysenterie / weisse Ruhr / rote Ruhr / roter Schad

Post by Bochtella » Thu 19. Oct 2017, 18:08

Grüezi Lesende,

zum roten Schaden [= dysentery] auch im Thread Müller von Wartau SG.

Bochtella



Post Reply

Return to “Glossar - Glossaire - Glossary”