Familie RAQUET

Antworten
minus
Beiträge: 91
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 17:01
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg

Familie RAQUET

Beitrag von minus » Mo 17. Aug 2020, 07:20

Hallo zusammen,

habe das Buch von Alfons Helfrich aufgelegt 1995 112 Seiten stark " STAMMBAUM der Sippe RAQUET aus Fehrbach " für 20.- Euro inkl. Versand abzugeben. Näheres unter PN.

Grüsse minus



apius
Beiträge: 327
Registriert: Do 21. Jun 2012, 11:17
Geschlecht: Männlich

Re: Familie RAQUET

Beitrag von apius » Mo 17. Aug 2020, 20:30

Hallo, wie hängt dieser Zweig mit Weilerbach zusammen?



minus
Beiträge: 91
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 17:01
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, Baden-Württemberg

Re: Familie RAQUET

Beitrag von minus » Di 18. Aug 2020, 05:27

Hallo,

das kann ich dir leider nicht sagen, da sollte man schon näheres wissen.



d.meyer
Beiträge: 253
Registriert: Di 2. Aug 2011, 18:26
Geschlecht: Männlich

Re: Familie RAQUET

Beitrag von d.meyer » Di 18. Aug 2020, 19:04

Hallo,
die RAQUET aus Weilerbach gehen auf Hugenottische Einwanderer zurück und waren natürlich evangelisch (reformiert). Peter RAQUET wanderte als Glaubensflüchtling aus Franchimont bei Lüttich stammend im 16.Jh.in die Pfalz ein (Frankenthal, Otterberg, Enkenbach ....)
Die Fehrbacher RAQUET waren stets katholisch und sind, wenn ich mich recht erinnere, über Annweiler nach Fehrbach gekommen. Sie stammen wohl aus Frankreich. (Ich habe mich vor mehr als 25 Jahren mal mit den beiden Linien befasst, weil meine Frau von diesem belgischen Hugenotten abstammt. Die beiden namensgleichen Linien haben ganz sicher nichts miteinander zu tun.)
Ich hoffe, es hilft und spart anderen endlose Recherchen.
Gruß
D.Meyer



Antworten

Zurück zu „Verkäufe - Sales - Ventes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast