Familie Gruber von Sandizell

Antworten
Maximilian Josef
Beiträge: 364
Registriert: Sa 17. Okt 2009, 11:45
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, Bayern

Familie Gruber von Sandizell

Beitrag von Maximilian Josef » Fr 11. Mai 2012, 08:45

Die Familie Gruber von Sandizell

Ein genealogisches Beispiel für die Zunahme der unehelichen Geburten zu Beginn des 19. Jahrhunderts

von
Dipl. Verwaltungswirt Maximilian Josef Kraus
Willi-Stör-Str. 10, 86159 Augsburg, Tel.: 0821/594395
E-Mail: Ahnenkraus@freenet.de

Augsburg, im April 2012

A) Vorwort

Mit der Französischen Revolution unter den Schlagworten Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit im Jahre 1789, zog auch die Emanzipation der Geschlechter, und die Befreiung von der allzu mächtigen Herrschaft der Kirchen und der Landesherren in Europa ein. In Bayern - das im Jahre 1806 dank Napoleons Gnaden zum Königreich erhoben wurde - machte sich dies unter anderem auch in der sprunghaften Zunahme der unehelichen Geburten zu Beginn des 19. Jahrhunderts bemerkbar.
In dem Dorf Sandizell (PLZ 86529, seit 1972 zur Stadt Schrobenhausen eingemeindet; Stammsitz der Grafen von Sandizell) beginnen die Kirchenbücher 1671 (Tauf- und Sterbeeinträge) und 1672 (Heiraten). Der mit den Martikeln betraute Pfarrer Adolf Utz legte im Jahre 1865 ein Familienbuch an und ermittelte die Daten der Einwohner des Hauses Nr. 60, Hausname "Schleifermichl", in einer Tabelle, aus der sich die die folgende Nachkommenliste ermitteln lässt.
Dort hat der Söldner, Pfründer und Hintersaß Johann Michael Gruber, ein Taglöhnersohn, im Alter von 35 Jahren die 25-jährige Katharina Lapperger - eine Jägertochter - geheiratet. Die Ehe bestand 27 Jahre. In den ersten 20 Ehejahren wurden dem Paar 8 Kinder geboren, 6 Töchter und 2 Söhne. Während der Sohn Thaddäus und die Tochter Magdalena klein verstarben, konnten 6 Kinder großgezogen werden. Eine weitere Tochter, Maria Anna kam mit 29 Lebensjahren, unvermählt "im Schutte eines eingefallenen Keller" ums Leben.
Die älteste Tochter Anna Theresia eröffnete 1811 den Reigen der unehelichen Kinder. Sie sollte noch 3 weitere gebären, ehe sie im Alter von 32 Jahren nach auswärts heiratet.
Ihre 3 Schwestern, empfingen 3, bzw. jeweils 2 uneheliche Kinder und heirateten nie. Die Enkelgeneration hatte - soweit es Töchter waren - ab 1833 wieder uneheliche Kinder.
Der einzige überlebende Sohn Josef war wohl gezwungen, nach dem frühen Tode der Mutter und dem 5 Jahre später folgenden Tode des Vaters schon mit 21 Jahren zu heiraten (Die Ehefrau war 6 Jahre älter als er !).
Aus seiner Ehe gingen 9 Kinder hervor, welche zusammen mit den 4 Schwestern und deren 11 unehelichen Kindern ernährt werden wollten.



B) Nachkommenliste Gruber.

Gruber Michael, Bauer „Schleifermichl“ zu Sandizell Haus-Nr. 60, *Sandizell 08.10.1753 (So. d. Matthias und Franziska Gruber), +Sandizell 26.01.1820,
oo Sandizell 15.10.1788
Lapperger Catharina, *Riedheim Pf. Holzheim bei Rain am Lech 30.06.1763 (To. d. Johann Georg und Franziska Lapperger), +Sandizell 30.08.1815.
Aus der Ehe 8 Kinder:

1. Gruber Maria Theresia *09.07.1789; Sie hatte 4 uneheliche Kinder, oo „verheiratet sich nach …“ (Unausgefüllte Lücke im Familienbuch der Pfarrers Utz!)
1.1. Gruber Maria Anna *09.01.1811, +,
1.2. Gruber Theresia *01.10.1813, o – o “vulgo Baumgartner“; Sie hatte eine uneheliche Tochter:
1.2.1. Gruber Maria Anna *07.12.1833,
1.3. Gruber Maria Katharina *24.03.1819,+,
1.4. Gruber Maria Magdalena *27.03.1821, o – o “vulgo Hoffmann”; Sie hatte 3 uneheliche Kinder:
1.4.1. Gruber Qurinius *04.06.1840, +, „Der Vater des obigen Qurinius ist Rajter Johann von Haus Nr. 61,
1.4.2. Gruber Josef *31.03.1843, +an Blattern,
1.4.3. Gruber Katharina *10.07.1846.

2. Gruber Maria Anna *13.12.1791, +Sandizell 25.06.1820 “im Schutte eines eingefallenen Kellers”,

3. Gruber Franziska *22.06.1794, +Sandizell 25.07.1856, „ledigen Standes“: Sie hatte 3 uneheliche Kinder:
3.1. Gruber Johann *14.12.1814, +,
3.2. Gruber Monika *26.07.1818, oo „heiratet nach Hörzhausen“,
3.3. Gruber Anton *16.12.1819. oo „verheiratet sich nach Popenhausen“.

4. Gruber Magdalena *14.09.1796, heiratet Peter Stallhofer (Stahlheber) in Klingsmoos,

5. Gruber Thaddäus *19.09.1798, +.

6. Gruber Josef *10.03.1800, Gütler “Schleifermichl” zu Sandizell, +Sandizell-Klingsmoos Pf. Ludwigsmoos 24.02.1868, oo Sandizell (St. Peter) 18.12.1821 Magdalena Dorothea Mayr, To. d. Franz Xaver Mayr und Maria Walburga Hartl, *Langenmosen 06.02.1794, +Sandizell 27.11.1861). Aus der Ehe 9 Kinder:
6.1. Gruber Anna Maria *30.03.1822, +,
6.2. Gruber Josef *28.05.1823, oo Sandizell 27.03.1854 Anna Maria Heiss (Huiss), Schäfertochter vom Gaishof, *05.01.1822. Aus der Ehe 8 Kinder:
6.2.1. Gruber Jacob *17.06.1854, weiteres unbekannt,
6.2.2. Gruber Theresia *17.10.1855, +,
6.2.3. Gruber Anton *02.05.1857, weiteres unbekannt,
6.2.4. Gruber Walburga *06.02.1859; Sie hatte 2 uneheliche Kinder:
6.2.4.1 Gruber Josef *29.12.1881,
6.2.4.2 Gruber Jakob *11.01.1883,
6.2.5. Gruber Joseph *14.08.1860, weiteres unbekannt,
6.2.6. Gruber Theresia *22.06.1863, +02.02.1864,
6.2.7. Gruber Therese *09.10.1864, +23.10.1864,
6.2.8. Gruber Petrus *19.04.1866, +05.03.1867.
6.3. Gruber Matthias *16.03.1826, +,
6.4. Gruber Peter *16.02.1827, oo Ludwigsmoos 06.03.1866 Anna Maria, To. d. Johann Bruckner und der Maria Eva Spiegl, *Gempfing 24.08.1824. Sie verkaufen ihr Bauernanwesen 1886. Aus der Ehe keine Kinder beurkundet.
6.5. Gruber Johann Michael *18.03.1828, +,
6.6. Gruber Anton, *21.05.1829, +Pöttmes 1909, oo I. Ludwigsmoos 06.08.1861 Viktoria, To. d. Jakob Buchner und der Katharina Hörmann, *Unterbernbach 24.02.1828, +Klingsmoos 16.01.1875, II. Ludwigsmoos 14.03.1876 Walburga Gruber geborene Hafner (Witwe seines Bruders Johann Michael Gruber, +16.07.1873). Kinder aus seiner I. Ehe:
6.6.1. Gruber Walburga *07.05.1862, +Klingsmoos 02.10.1956, oo Klingsmoos 15.06.1882 Josef Seitz, *Oberhofen/Beilngries 11.12.1858, +Klingsmoos 11.02.1935, So. d. Joseph Seitz und Maria Gietl. Aus der Ehe 4 Kinder:
6.6.1.1. Seitz Josef, *08.02.1886,
6.6.1.2. Seitz Ludwig, *30.09.1887,
6.6.1.3. Seitz Walburga, *18.05.1893,
6.6.1.4. Seitz Georg, *15.02.1895.
6.6.2. Gruber Xaver *24.07.1866, +Klingsmoos 02.03.1948, oo Klingsmoos 19.09.1889 Therese Steppich, To. d. Peter Steppich und Kreszenz Mießl v. Pertenau, *Pertenau 19.02.1871. Aus der Ehe 6 Kinder:
6.6.2.1. Gruber Katharina, *20.01.1890, +Klingsmoos 07.11.1972, ledig,
6.6.2.2. Gruber Maria, *07.05.1892, oo Schwed N.N. in München,
6.6.2.3. Gruber Franz Xaver, *30.07.1894, +Klingsmoos 22.02.1980, oo Klingsmoos 17.11.1921 Genofeva Seitz, *25.10.1901, +Klingsmoos 16.02.1675, To. d. Johann Seitz und Genofeva Arnold; Aus der Ehe 2 Kinder.
6.6.2.4. Gruber Walburga, *19.01.1896, oo Pfülb N.N. in Frankfurt,
6.6.2.5. Gruber Franziska, *13.02.1899, oo Phal N.N. in München,
6.6.2.6. Gruber Michael, *08.03.1901, +Mering 15.03.1980, oo Klingsmoos 09.08.1930 Viktoria Buckl, To. d. Johann Buckl und Creszenz Stegmeier, *06.12.1901. Aus der Ehe 5 Kinder.
6.6.3. Gruber Anton *26.06.1870, weiteres unbekannt.
6.7. Gruber Karl *04.11.1830, “verheiratet sich nach Steingriff”,
6.8. Gruber Regina *19.08.1831, +,
6.9. Gruber Johann Michael *22.10.1835, Maurer, später Bräumeister zu Pöttmes Nr. 140, +Klingsmoos Pf. Ludwigsmoos 16.07.1873, oo Pöttmes 24.03.1863 Walburga Hafner, To. d. Bonifatuius Hafner und Walburga Betz, *Pöttmes 21.12.1834, +Schainbach Gemeine Walda 24.01.1917. Sie bringt 3 uneheliche Töchter in die Ehe mit ein! Aus der Ehe 2 Kinder:
6.9.1. Gruber Maria Magdalena, *Sandizell 07.04.1862 (vorehelich), +Kühbach 26.03.1940, oo Kühbach 17.02.1884 Ludwig Golling, Schumachermeister zu Kühbach, So. d. Josef Golling und Theresia Brettmeister, *Kühbach 10.01.1853, +Kühbach 16.05.1905. Aus der Ehe 8 Kinder.
6.9.1.1. Golling Hildegard, *17.09.1883 (vorehelich),
6.9.1.2. Golling Ludwig, *22.01.1885, wandert nach USA aus,
6.9.1.3. Golling Josef, *16.08.1886, +,
6.9.1.4. Golling Johann Baptist, *24.07.1888, +,
6.9.1.5. Golling Maria Magdalena, *13.05.1890,
6.9.1.6. Golling Viktoria, *16.09.1892,
6.9.1.7. Golling Therese, *09.05.1895,
6.9.1.8. Golling Walburga, *06.07.1898.
6.9.2. Gruber Walburga, *Sandizell 15.12.1863, +Sinning 18.08.1958, oo Ludwigsmoos 18.12.1891 Josef Anton Buckl, Gastwirt zu Sinning, So. d. Joseph Franz Buckl und Walburga Köppel, *Mitteleschenbach 25.01.1853, +Sinning 11.05.1935; (Dessen I. Ehe: Margaretha Wimmer, *Stengelheim 16.09.1856, +Ludwigsmoos 07.01.1891). Aus der Ehe 5 Kinder.
6.9.2.1. Buckl Hubert, *31.10.1892,
6.9.2.2. Buckl Josef, *1893, wandert nach USA aus,
6.9.2.3. Buckl Walburga, *18.12.1894,
6.9.2.4. Buckl Adolf, *1895,
6.9.2.5. Buckl Laura, *1898,
7. Gruber Veronika *03.06.1802, +Sandizell 12.02.1856, „ledigen Standes“, 2 uneheliche Kinder:
7.1. Gruber Andreas *03.03.1823, oo „ist in Grimholzhausen ansässig“,
7.2. Gruber Michael *27.09.1824, weiteres unbekannt.

8. Gruber Creszentia *21.03.1808, +Sandizell 04.04.1853, „ledigen Standes“, 2 uneheliche Kinder:
8.1. Gruber Franz Xaver *26.02.1832, oo „Heiratet nach Haselbach“,
8.2. Gruber Maria Magdalena *10.06.1835.


C) Vorkommende Familiennamen

Arnold, Baumgartner, Betz, Brettmeister, Brückner, Bucher, Buckl, Dilg, Gietl, Gottschall, Glück, Golling, Gruber, Hafner, Hartl, Hofmair, Hofmann, Hörmann, Huiß, Köppel, Kraus, Lapperger, Mayr, Mießl, Pfülb, Phal, Rajter, Seitz, Spiegl, Schwed, Stallhofer, Stegmeier, Steppich, Utz,, Wimmer.


D) Ortsname mit Postleitzahl (PLZ)

Augsburg (86150), Frankfurt (60331), Gaißhof (Schrobenhausen) (86529), Gempfing (Rain am Lech) (86647), Grimholzhausen (Pöttmes) (86554), Haselbach (Ehekirchen) (86769, Hörzhausen (Schrobenhausen) (86529), Kühbach (86556), Klingsmoos (Königsmoos) (86669), Langenmosen (86571), Ludwigsmoos (Königsmoos) (86669), Mitteleschenbach (91734), München (80331), Oberhofen (Beilngries) (92339), Pertenau (Pöttmes) (86554), Pobenhausen (Karlskron) (85123), Pöttmes (86554), Riedheim (Holzheim bei Rain am Lech) (886684), Sinning (Oberhausen) (86697), Sandizell (Schrobenhausen) (86529), Schaibach Gemeinde Walda (Ehekirchen) (86769), Steingriff (Schrobenhausen) (86529), Stengelheim (Königsmoos) (86669).


E) Zeichenerklärung:

* = geboren bzw. getauft
+ = gestorben bzw. beerdigt
oo = getraut
o - o = unehelich verbunden
ledig = unvermählt
N.N. = nomen nescio (= Name unbekannt)
Pf. = Pfarrei
So. d. = Sohn des
To. d. = Tochter des


F) Quellen

Katholische Pfarrmartikel der angegebenen Orte
Familienbuch Sandizell, angelegt von Pfarrer Adolf Utz
Kraus Maximilian J., Ahnenliste Kraus, in BBLF 61, Jahrgang 1998, Kallmünz 1998
Kraus Maximilian J., 1. Nachtrag zur Ahnenliste Kraus, in BBLF 65, Jahrgang 2002, Kallmünz 2002



Antworten

Zurück zu „Familiengeschichte - Family history - Histoire de famille“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast