Lehmann von Eggiwil BE

Moderator: Wolf

Post Reply
plzurich
Posts: 21
Joined: Sat 22. Dec 2012, 23:10
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Lehmann von Eggiwil BE

Post by plzurich » Sat 7. Sep 2019, 16:25

Hallo

Wer kann mir helfen die in Gelb markierten Wörter zu entziffern ?

Es geht um die Ehe Christen LEHMANN von Eggiwil mit Barbara BÄRTSCHI von Eggiwil am 5. Aug 1831 (KB Eggiwil, Rodel 19, Seite 204).
Ich lese dass Christen LEHMANN im Dienst ist. War das Militärdienst im Kanton Bern ?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Pierre-Louis
KB-Eggiwil-1831-Ehe-Christian-LEHMANN-Barbara-BÄRSTCHI.png
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Peter.D
Posts: 1018
Joined: Sat 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Zürich

Re: Lehmann von Eggiwil BE

Post by Peter.D » Sun 8. Sep 2019, 08:31

Hallo Pierre-Louis

Christen Lehmann war im Dienst als Knecht auf einem Hof in Genskernen (wenn ich das richtig lese), also wohl bereits in der Gemeinde Langnau. Ort und Datum von Taufe und Konfirmation hat der Pfarrer auf persönliche Angabe von Christen und dessen Vater eingetragen, also offenbar ohne Vorlegung der entsprechenden Bescheinigungen.

Als Dienstknecht musste Christen keinen Feuerlösch-Eimer vorweisen können (siehe in deinem Bild unter 2), "Eymerschein"), ohne den sonst keine Trauung erlaubt war.
Eine weitere Voraussetzung für die Ehe war damals der sogenannte Armaturschein (auch Montierungsschein genannt). Damit bestätigte Statthalter Zurflüh (wohl in Signau), dass Christen über Uniform und Gewehr verfügte. Jüngere Männer wiesen stattdessen in der Regel das Auszugsbüchlein vor, eine Art Vorgänger des späteren Dienstbüchleins.
Beide Scheine waren obligatorisch, aber die Pfarrer haben die Kontrolle nicht oder nicht regelmässig eingetragen. Im 18. Jh. musste der Bräutigam sogar in Uniform zur Trauung erscheinen; ich weiss aber nicht wie lange und wie streng diese Vorschrift gehandhabt wurde.

Die Braut kam vom Gustiknubel in Eggiwil.

Peter

Nachtrag: siehe dazu auch den interessanten Eintrag, den Bochtella gefunden hatte.



plzurich
Posts: 21
Joined: Sat 22. Dec 2012, 23:10
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Lehmann von Eggiwil BE

Post by plzurich » Sun 8. Sep 2019, 20:46

Peter,
Vielen Dank für die Erklärung und die Links. Das ist sehr interessant.



Post Reply

Return to “Bern (BE)”