Tschaggelar von Schwendibach BE

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 7343
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Tschaggelar von Schwendibach BE

Post by Wolf »

Schwendibach ist der einzige alte Bürgerort für Tschaggelar im Kanton Bern. Schwendibach gehört zur Pfarrei Thun. Der folgende Eintrag dürfte sich auf dieses Geschlecht beziehen:
ymro2013 wrote:
Tue 19. Dec 2017, 13:02
Peter Tschageler(?), Landmann, von Barometer(?), aus dem Amt Thun, 25 J., reformiert, angekommen [went to Groningen, Netherlands(?)]
Die Rodel von Thun sind bei einem Grossbrand im Jahr 1772 verloren gegangen; vor dem Verlust hat Johann Heinrich Koch-Grimm (1706-1787) Abschriften erstellt, aufgrund derer die Taufrodel 1526-1727 und 1732-1837 sowie das Eherodel 1578-1838 rekonstruiert wurden.
Leider sind diese rekonstruierten Rodel nicht über die Webseite des Staatsarchivs online zugänglich. Wer hat evtl. Zugang zu dieser Quelle und könnte kontrollieren, ob es einen um 1686 geborenen Peter Tschaggelar gibt - evtl. mit Herkunftsangabe der Eltern ["Barometer(?)"]?


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Walter
Supporter 2020
Posts: 2572
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Tschaggelar von Schwendibach BE

Post by Walter »

Wolf wrote:
Tue 26. Dec 2017, 12:05
Wer hat evtl. Zugang zu dieser Quelle und könnte kontrollieren, ob es einen um 1686 geborenen Peter Tschaggelar gibt - evtl. mit Herkunftsangabe der Eltern ["Barometer(?)"]?
In der fraglichen Zeit findet man in diesen Aufzeichnungen keinen Peter Tschageler, Tschaggelar usw.
Es sind aber mehrere Tschaggeny-Kinder notiert, leider ist kein Peter dabei.
Diese nachträglich erstellten Aufzeichnungen (ohne genaue Datumsangaben, nur das Jahr und die Eltern sind angegeben) sind aber vermutlich nicht vollständig.

Im Bürgerbuch von Thun ist auf Seite 71 ein Peter Tschaggeny (der Kupferschmid von Bipp) verzeichnet, welcher an Weihnachten 1607 als Bürger von Thun aufgenommen wurde.
Am 25. März 1618 (Seite 97) wurde dann sein Sohn Mathys Tschaggeny aufgenommen.
Auf "Johanni" 1622 wurde einem Hans Tschaggular (dem Schreiber) das Bürgerrecht gewährt.

Zum Ort "Barometer" habe ich leider keine vernünftige Erklärung.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Post Reply

Return to “Bern (BE)”