Gäumann von Oberthal BE

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 7162
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Gäumann von Oberthal BE

Post by Wolf »

ymro2013 wrote:
Tue 19. Dec 2017, 12:51
Chr. Gäumann der Aeltere und seine Frau Anna Brenzikofer von Höchstetten, desgleichen
Chr. Gäumann der Jüngere und seine Frau Katharina Streit mit zwei Söhnen von 5 und 1 Jahr und zwei Töchtern von 6 und 3 Jahren [with two sons, aged 5 and 1, and two daughters, aged 6 and 3], von Höchstetten, in Amsterdam angekommen [arrived im Amsterdam]
Ich finde im KB Grosshöchstetten 4
28.11.1706 Christen (pdf Seite 47)
13.05.1708 Barbara (pdf Seite 59): Vater ist "Anabaptist aus der ...."
25.10.1710 [korrekt 25.04.1710] Johannes (pdf Seite 70): Vater ist wieder als Anabaptist bezeichnet, der Familienname der Mutter wird allerdings als "Spring(?)" genannt - wer kann den kompletten Eintrag entziffern?

Ich finde weder einen Heiratseintrag noch die Taufe der ältesten Tochter: die Familie dürfte vor 1706 in einer anderen Pfarrei gewohnt haben. Bürgerorte für Gäumann seit vor 1800 sind Häutligen, Oberthal, Tägertschi (alle Kanton Bern).
Last edited by Wolf on Mon 25. Dec 2017, 13:49, edited 1 time in total.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Walter
Supporter 2020
Posts: 2471
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Gäumann von Oberthal BE

Post by Walter »

Ich finde auf der "Ehen-CD" weder zum Sohn noch zum Vater Christen Gäumann einen Eintrag.
Der Sohn wurde offenbar am 1. März 1678 in Grosshöchstetten getauft:

Ghst_3-93_1678.png
Auch dieser Taufeintrag ist sehr schwer zu lesen.
Als Ortsbezeichnung lese ich "in der Schwendlen im Oberthal"
Und als Mutter ist Madlena Keller angegeben!
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Walter on Tue 26. Dec 2017, 11:02, edited 1 time in total.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Felber
Posts: 682
Joined: Sat 1. Jun 2013, 20:06
Geschlecht: Männlich

Re: Gäumann von Oberthal BE

Post by Felber »

Wolf wrote:
Mon 25. Dec 2017, 12:27
25.10.1710 Johannes (pdf Seite 70): Vater ist wieder als Anabaptist bezeichnet, der Familienname der Mutter wird allerdings als "Spring(?)" genannt - wer kann den kompletten Eintrag entziffern?
Die Taufe fand am 25.04.1710 statt. Die Bemerkung könnte wie folgt lauten, ich bin mir nicht ganz sicher: "Anabapt. eoru[m] no[m]ine indicavit (Peter?) Lugibüel in (Künkkoffer?)". Die Eltern waren Anabaptisten und ein Luginbühl meldete dies anscheinend.
Taufe Gaeumann 1710.jpg
Walter wrote:
Mon 25. Dec 2017, 12:56
Der Sohn wurde offenbar am 1. März 1678 in Grosshöchstetten getauft:
Ich lese den Eintrag wie folgt:
Christen Göü-
man, ein hartnec-
kiger Wider-
täüffer, hat daß
Kind nit selbß an-
geben, sondern sein
Bruder Bendicht,
(Mater?) Madlena
Keller e[ran?]t Aneba-
ptista.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Walter
Supporter 2020
Posts: 2471
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Gäumann von Oberthal BE

Post by Walter »

Felber wrote:
Tue 26. Dec 2017, 10:26
(Peter?) Lugibüel in (Künkkoffer?)"
Vermutlich in Rünkhofen (Bowil).


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Post Reply

Return to “Bern (BE)”