Page 2 of 2

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Mon 19. Aug 2019, 21:26
by bstahly
Walter wrote:
Mon 19. Aug 2019, 20:15
war die Heirat in "Ferrières Ct. Bern" (im Jura?), wenn ich das richtig lese.
Ich lese "Kg. Renan". Und in der Nahe ist La Ferriére.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Mon 19. Aug 2019, 21:31
by bstahly
Walter wrote:
Mon 19. Aug 2019, 21:22
Ich würde nein sagen ... und nach einem Hans "von Buchholterberg" suchen :?
Habe schon, keinen gefunden. Ich werde nochmal versuchen.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Tue 20. Aug 2019, 08:30
by Walter
bstahly wrote:
Mon 19. Aug 2019, 21:31
Habe schon, keinen gefunden. Ich werde nochmal versuchen.
Bei der Heirat von Johannes Tschanz & Anna Kilcher am 11.2.1797 in Belp steht dort "aus dem Buchholterberg" (Belp, Rodel 12, Seite 138)

Belp_12-138_1797.png

Am 22.5.1764 wurde in Oberdiessbach ein Hans Tschanz getauft, Sohn des Christen T. "ab dem BB" (Rodel 11, Seite 59)

Odb_11-59_1764.png

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Tue 20. Aug 2019, 09:17
by hhg
Bei Täuferfamilien im Jura ist oft nicht klar, wann Vorfahren aus dem Berner Oberland eingewandert sind. Anscheinend wurden auch nicht immer Familienereignisse den Heimatgemeinden gemeldet. Wohl um die Heimatberechtigung von Nachkommen zu dokumentieren, wurde das in den nachträglich in verschiedenen Pfarreien angelegten Täufer-Rodel nachgeholt - anscheinend aber nicht wirklich umfassend und vollständig.

Aus meiner Sicht bleibt offen, wo man nach dem Hans von Buchholterberg suchen sollte ...

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Tue 20. Aug 2019, 11:56
by Walter
hhg wrote:
Tue 20. Aug 2019, 09:17
Aus meiner Sicht bleibt offen, wo man nach dem Hans von Buchholterberg suchen sollte ...
Die Eltern des von mir erwähnten Hans *1764 (Christen T. & Catharina Schenk) taufen von 1772 bis 1780 mehrere Kinder in Thurnen (= Mühlethurnen), der Vater wird dort als "Lehenknecht bei Oberherr(?) Frisching" bezeichnet.
Bei der Taufe des Sohnes Christen *1772 ist ein Christen Pulver Taufpate, Weibel zu Rümligen.

M.Thurnen-8-197_1772.png


Von 1797 bis 1812 tauft auch der vermutete Sohn Johannes T. "aus dem Buchholterberg" mit Ehefrau Anna Kilcher in Mühlethurnen mehrere Kinder. Sein Wohnort ist als "Hasle" notiert, vermutlich Hasli bei Riggisberg.
Bei der Taufe der Tochter Elisabeth *1808 ist ein Hans Pulver von Rümligen Taufpate.

M.Thurnen_9-442_1808.png

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Tue 20. Aug 2019, 14:18
by bstahly
Walter wrote:
Tue 20. Aug 2019, 08:30
Am 22.5.1764 wurde in Oberdiessbach ein Hans Tschanz getauft, Sohn des Christen T. "ab dem BB" (Rodel 11, Seite 59)
WOW. Walter: ein ausgezeichneter Forscher und Entzifferer! Danke!

Ich habe diesen Hans auch gefunden --- ich habe "BB" als "KB" gelesen. Es ist für mich sehr schwierig den Unterschied zu sehen.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Tue 20. Aug 2019, 16:24
by Walter
Noch ein Hinweis:
Bei der Taufe des Christian Tschanz am 23.7.1797 in Mühlethurnen (Eltern Hans Tschanz & Anna Kilcher) wird als Taufzeuge ein Christen Tschanz "der Vatter" erwähnt.
Weil das ja nicht der Vater des Täuflings sein kann tippe ich auf den Vater des Vaters, also den Grossvater des Kindes, und das würde dann auch zu meiner Annahme passen.
Oder übersehe ich da etwas?

M.Thurnen_9-219_1797.png

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Tue 20. Aug 2019, 21:36
by bstahly
Walter wrote:
Tue 20. Aug 2019, 16:24
Weil das ja nicht der Vater des Täuflings sein kann tippe ich auf den Vater des Vaters, also den Grossvater des Kindes, und das würde dann auch zu meiner Annahme passen.
Ich kann bestätigen, dass der Grossvater des Christian (* 1797) “Christian” hiess.

Nach einer “kleinen” Umleitung in Kurzenberg, folge ich die Spur der Vorfahren meiner Freundin, Kate, die “Tschantz” geboren war. Rückwärts ab Christian (* 1797) habe ich eine Reihe von Christians und Hans (alle von Buchholterberg):

Hans T. (*1764) + Anna Kilcher
Christian (*1736 ) + Catharina Schenck
Hans (*1698) + Madla Beutler
Christian (* ?) + Catharina Bieri

Wann war der letzte Christian geboren? Hier ist ein Eintrag aus KB Oberdiessbach (Taufrodel 4, 311), 18.12.1659. Darf man denken, dass “Buch” nach dem Datum “Buchholterberg” bedeutet?

Christian Tschanz und Catharina Bieri tauften eine Tochter, Margaret, in 1678. also war der Vater 19 Jahre alt ---- nicht so gewöhnlich, aber nicht unmöglich. Der Vater war bei der Taufe nicht “von Buchholterberg” bezeichnet. Das Ehepaar Tschanz/Bieri taufte sieben(?) Kinder zwischen 1678 und 1698 --- nur bei den Taufen von Katharina (1692), Anna (1695), und Hans (1698) ist der Vater Christian “von Buchholterberg” bezeichnet.

ChristianTschanz1659.jpg


Zusätzliche Kinder:

1. Hans, März 1658, KB Oberdiessbach 4, 289. (Ist das "Buchholterberg"? Was sonst könnte es sein?)
HansTschanz1658.jpg



2. Peter, Juni 1663. (Kein Ortsname bei der Taufe.)

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Wed 21. Aug 2019, 06:11
by Walter
bstahly wrote:
Tue 20. Aug 2019, 21:36
1. Hans, März 1658, KB Oberdiessbach 4, 289. (Ist das "Buchholterberg"?
Ja, Buchholterberg, dieser Hans und auch sein Vater stammen also von Buchholterberg.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Thu 22. Aug 2019, 16:47
by bstahly
Bitte, ich brauche Lesehilfe mit einem Eintrag aus KB Oberdiessbach, wo die Taufen im Buch 6 ein bisschen chaotisch sind.

Die Frage: die Taufe der Catharina, 1.5.1692. Eltern: Christian Tschanz u. Cathrini Bieri (KB Oberdiessbach 6, 9). Was ist das Wort vor “Kirchhori”? Eine Abkurzung für “Diessbach”?
CatharinaT1692.jpg

Danke vorab für die Hilfe.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Thu 22. Aug 2019, 20:33
by Walter
bstahly wrote:
Thu 22. Aug 2019, 16:47
Die Frage: die Taufe der Catharina, 1.5.1692. Eltern: Christian Tschanz u. Cathrini Bieri (KB Oberdiessbach 6, 9). Was ist das Wort vor “Kirchhori”? Eine Abkurzung für “Diessbach”?
... gehört nit in diese Kirchhöri

(gehört nicht in diese Kirchgemeinde)

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Thu 22. Aug 2019, 21:22
by bstahly
Walter wrote:
Thu 22. Aug 2019, 20:33
... gehört nit in diese Kirchhöri
(gehört nicht in diese Kirchgemeinde)
Hmmmm. Interessant. Christian Tschanz u. Catharina Bieri tauften neun Kinder zwischen 1678 (Margarethe) und 1698 (Hans) -- alle in KB Oberdiessbach notiert, ohne diese Bemerkung. Catharina Bieri wurde 1657 in Diessbach getauft, Eltern Michal Bieri (Buchholterberg) und Magarethe Beutler. Ein Rätsel.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Thu 22. Aug 2019, 21:35
by bstahly
Walter wrote:
Thu 22. Aug 2019, 20:33
... gehört nit in diese Kirchhöri

(gehört nicht in diese Kirchgemeinde)
Vermutlich gehört die Bemerkung zum vorherigen Eintrag?

CatharinaT1692x.jpg

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Thu 22. Aug 2019, 22:44
by Walter
bstahly wrote:
Thu 22. Aug 2019, 21:35
Vermutlich gehört die Bemerkung zum vorherigen Eintrag?
Ja, das sehe ich jetzt auch so, das "eodem" (am selben Tag) kommt ja erst danach.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Mon 26. Aug 2019, 12:55
by Björn
Walter wrote:
Tue 20. Aug 2019, 08:30
bstahly wrote:
Mon 19. Aug 2019, 21:31
Habe schon, keinen gefunden. Ich werde nochmal versuchen.
Bei der Heirat von Johannes Tschanz & Anna Kilcher am 11.2.1797 in Belp steht dort "aus dem Buchholterberg" (Belp, Rodel 12, Seite 138)

Am 22.5.1764 wurde in Oberdiessbach ein Hans Tschanz getauft, Sohn des Christen T. "ab dem BB" (Rodel 11, Seite 59)
Na, super. Da habe ich dann wohl den falschen Vater. Danke Walter.
mfg Björn

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Thu 5. Sep 2019, 22:31
by Björn
Hallo,

bstahly, hast du für Hans (*1698) + Madla Beutler ein Hochzeitsdatum?

mfg Björn

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Thu 5. Sep 2019, 22:51
by bstahly
Björn wrote:
Thu 5. Sep 2019, 22:31
Hallo,

bstahly, hast du für Hans (*1698) + Madla Beutler ein Hochzeitsdatum?

mfg Björn
Nein, leider nicht. Ich habe kein gefunden. Vermutlich ist die Heirat nicht in Diessbach stattgefunden?

Walter, irgendwas auf dem Ehe-CD?

mfg, Bruce

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Fri 6. Sep 2019, 11:40
by Walter
bstahly wrote:
Thu 5. Sep 2019, 22:51
Walter, irgendwas auf dem Ehe-CD?
Ich finde diese Ehe leider nicht auf meiner CD :shock:

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Fri 6. Sep 2019, 15:30
by bstahly
Walter wrote:
Fri 6. Sep 2019, 11:40
Ich finde diese Ehe leider nicht auf meiner CD :shock:
Danke fürs Versuch.

Das Ehepaar Hans Tschanz/Madla Beutler taufte eine Tochter, Anna, 2.3.1727 (KB Oberdiessbach 9, 201). Offenbar war die Heirat vor 1727.

Grüsse,
B.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Fri 6. Sep 2019, 16:28
by Björn
Ebenfalls danke,
ich hatte gestern spät nochmal nach dieser Ehe geschaut, nachdem sich meine Linie als falsch erwiesen hatte. Leider fand ich diese Ehe nicht, wenn auch mehrere Hans. Vielleicht finde ich sie ja, wenn ich noch nachschaue. Beutler gibt es auf alle Fälle im KB Oberdiessbach.
mfg Björn

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Fri 6. Sep 2019, 21:05
by bstahly
Björn wrote:
Fri 6. Sep 2019, 16:28
...Beutler gibt es auf alle Fälle im KB Oberdiessbach.
mfg Björn
Madlena Beutler: getauft 21.4.1700 (KB Oberdiessbach 7, 280). Vater: Hans Beutler (Buchholterberg). Mutter: (von mir unlesbar).

MfG, Bruce

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Fri 6. Sep 2019, 21:55
by Björn
Habe ich auch,
die Mutter ist Adelheit Leemann

lg Björn

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Mon 9. Sep 2019, 11:07
by Björn
bstahly wrote:
Tue 20. Aug 2019, 21:36
....
Hans T. (*1764) + Anna Kilcher
Christian (*1736 ) + Catharina Schenck
Hans (*1698) + Madla Beutler
Christian (* ?) + Catharina Bieri
....
zu Catharina Schenk, Taufrödel Schwarzenegg Nr.2, 1728-1745, S.114 (Bild 59), 12.1.1744, Eltern: Schenk, Steffan und Zaug, Christina, bei "ab dem Buchholterberg".

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Tue 10. Sep 2019, 19:48
by Björn
Hallo,

Ich habe Probleme bei der Entzifferung des Ortsnamens hinter Steffan Schenk. Der Eheeintrag ist vom 12.5.1730 im KB Oberdiessbach. Da ich es nicht lesen kann, habe ich es erstmal hier eingestellt.
Screenshot_2019-09-10 D96039 pdf.png
lg Björn

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Wed 11. Sep 2019, 08:55
by Walter
Björn wrote:
Tue 10. Sep 2019, 19:48
Ich habe Probleme bei der Entzifferung des Ortsnamens hinter Steffan Schenk
Ich lese dort "Gützischwändi"
Auf der Ehen-CD steht "Güezischwändi"
Wenn man das bei Google-Map eingibt wird das zu "Güezischwändi, Oberlangenegg" korrigiert und man landet bei "Wachseldorn" :shock:
Vermutlich also eine alte abgegangene Ortsbezeichnung im Gebiet Wachseldorn :?

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Wed 11. Sep 2019, 09:51
by Wolf
In "Die Ortschaften des Freistaates Bern 1838-44" wird "Gützischwendi" geführt als "zerstreute Häuser" in Wachseldorn, Kirchgemeinde Ober-Dießbach, Amtsbezirk Konolfingen.

Re: Tschanz von Buchholterberg BE

Posted: Wed 11. Sep 2019, 09:57
by Björn
Vielen herzlichen Dank,

wenn man ortsfremd ist, fällt das Entziffern manchmal doch schwerer.

lg Björn