Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Moderator: Wolf

Antworten
ymro2013
Beiträge: 60
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 23:16
Geschlecht: Weiblich

Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von ymro2013 » Di 13. Apr 2021, 08:55

Mathys Aeschbacher and Madlena Wichterman were on the 1711 Neuenburger Schiff to the Netherlands. They came from Oberdiessbach where they had 11 children:
Barbara Aeschbacher 29-mei 1666 Oberdiessbach K 5, 33
Anna Aeschbacher 19-okt 1668 Oberdiessbach K 5, 57
Peter Aeschbacher 25-aug 1671 Oberdiessbach K 5, 94
Madle Aeschbacher 20-aug 1673 Oberdiessbach K 5, 123
Cathi Aeschbacher 14-mrt 1675 Oberdiessbach K 5, 148
Cathi Aeschbacher 1-nov 1676 Oberdiessbach K 5, 168
Casper Aeschbacher 22-okt 1678 Oberdiessbach K 5, 200
Christen Aeschbacher 16-jan 1681 Oberdiessbach K 5, 237
Matthijs jr Aeschbacher 21-sep 1683 Oberdiessbach K 7, 52
Hans Aeschbacher 6-feb 1687 Oberdiessbach K 6, 64

I have looked for the marriage of Mathys Aeschbacher and Magdalena Wichterman in many, many places but haven't been able to find it. At some sites it says the marriage was in Eggiwyl in 1662 but that is wrong. The Mathys Aeschbacher in Eggiwyl married Anna Friderich and they had 6 daughters in the same period as Mathys Aeschbacher and Magdalena Wichterman had their family.

Who has the marriages-CD for Kanton Bern and could please help me find the right marriage?



Walter
Supporter 2021
Beiträge: 2710
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Region Basel

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von Walter » Di 13. Apr 2021, 09:09

ymro2013 hat geschrieben:
Di 13. Apr 2021, 08:55
Who has the marriages-CD for Kanton Bern and could please help me find the right marriage?
Auf "meiner" CD ist diese Ehe nicht vermerkt. Es gibt dort überhaupt keine Magdalena Wichtermann.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

ymro2013
Beiträge: 60
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 23:16
Geschlecht: Weiblich

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von ymro2013 » Di 13. Apr 2021, 19:25

Danke Walter. Schade. Manchmal schrieb man Wigterman.

In Oberdiessbach habe ich mehrere Ehen gefunden mit den Namen Wichterman aber keine mit eine Madle, Madleni oder Magdalena.

Wenn man nur Wichterman oder Wigterman sucht, wieviel Ehen gibt es dann auf dieser CD? Und in welche Orte?



Walter
Supporter 2021
Beiträge: 2710
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Region Basel

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von Walter » Di 13. Apr 2021, 20:06

ymro2013 hat geschrieben:
Di 13. Apr 2021, 19:25
Wenn man nur Wichterman oder Wigterman sucht, wieviel Ehen gibt es dann auf dieser CD? Und in welche Orte?
Es gibt auf der CD nur Wichtermann (mit 2 "n"), keine Wigterman.

Ehefrauen gibt es 11 auf der CD, je 2x in Oberdiessbach, Grosshöchstetten, Saanen und Belp, je 1x in Wichtrach, Steffisburg und Signau.

Ehemänner sind 12 auf der CD, 5x in Oberdiessbach, 4x in Belp, je 1x in Thierachern, Biglen und Wynigen.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Chientel65
Supporter 2021
Beiträge: 35
Registriert: Sa 4. Apr 2020, 10:06
Geschlecht: Männlich

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von Chientel65 » Di 13. Apr 2021, 21:31

In der Zeit zwischen 1655 und 1691 wurden in der Kirchgemeinde Oberdiessbach keine Eherodel geführt. Ich denke daher, dass die beiden um 1664/1665 in Oberdiessbach geheiratet haben, aber aus diesem Grund kein Eintrag im Eherodel gefunden werden kann.



Renato
Supporter 2021
Beiträge: 650
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 22:32
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Burgdorf (BE), Schweiz

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von Renato » Di 13. Apr 2021, 21:36

Am 1. März 1639 wurde in Oberdiessbach eine Madle Wichtermann getauft, Eltern: Peter Wichtermann und Anna Künzi. Das könnte die Braut sein.

Die Eherodel von Oberdiessbach von 1656 bis 1685 fehlen. Somit dürfte es fast unmöglich sein, ein Hochzeitsdatum zu finden.

Gruss
Renato



ymro2013
Beiträge: 60
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 23:16
Geschlecht: Weiblich

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von ymro2013 » Mi 14. Apr 2021, 08:27

Walter, vielen Dank!

Chientel65 ich glaube auch das könnte die Braut sein. Ich habe die Ehen von 1689-1693 in Buch 6 zwischen die Taufen gefunden und die Ehen von 1693-1700 zwischen die Taufen in Buch 7. Wo hast du die Ehen von 1685-1689 gefunden?



Chientel65
Supporter 2021
Beiträge: 35
Registriert: Sa 4. Apr 2020, 10:06
Geschlecht: Männlich

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von Chientel65 » Do 15. Apr 2021, 21:26

Hallo ymro2013,
Auf deine Frage nach den Eherodeln 1685-1689 müsste dir Renato antworten. Soweit ich weiss gab es zwischen 1655 und 1691 keine Eherodel in Oberdiessbach.



ymro2013
Beiträge: 60
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 23:16
Geschlecht: Weiblich

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von ymro2013 » Sa 17. Apr 2021, 12:16

I would like to make a link between "Aeschbacher in Oberdiessbach" and the theme "Auswanderung Berner Mennoniten in die Niederlande", subject Mathys Aeschbacher. How do i do that?



Wolf
Moderator
Beiträge: 7598
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von Wolf » Sa 17. Apr 2021, 14:40

ymro2013 hat geschrieben:
Sa 17. Apr 2021, 12:16
I would like to make a link .....
For a new posting: view the page you want to link to and click on the title of the exact contribution you want to link to ... copy the URL. Then write your new contribution (same topic or another topic) and enter the link like any other link to a third party site.
Retrospectively in a previous posting: Send me a PM including the exact position of the required link and the URL to be linked to.

I have placed a link in your above contribution .... is it what you wanted?


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

ymro2013
Beiträge: 60
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 23:16
Geschlecht: Weiblich

Re: Aeschbacher in Oberdiessbach BE

Beitrag von ymro2013 » So 18. Apr 2021, 10:09

Yes Wolf, that is what i asked so thank you.

I realize now that i should have phrased it differently. I meant to ask a link between the Mathys Aeschbacher, passenger on the Neuenberger Schiff to the extra information about Mathys Aeschbacher i wrote some days ago so if someone finds the name listst of the 4 ships they will find a link there to go to the extra information on the subject on Mathys Aeschbacher and his family when they click on his name.



Antworten

Zurück zu „Bern (BE)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste