Krähenbühl in Oberdiessbach BE

Moderator: Wolf

Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 7368
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Krähenbühl in Oberdiessbach BE

Post by Wolf »

ymro2013 wrote:
Tue 19. Dec 2017, 12:55
Peter Krähenbühl von Dießbach, Küfer [cooper], reformiert, seine Frau Anna Wenger, 38 J., Täuferin [anabaptist] und drei Söhne von 6 bis 3 J., angekommen [went to Sappemeer, Groningen, Netherlands]
Walter teilt mir mit
Ich habe auf der "Ehen-CD" gesucht und folgende (passende?) Ehe gefunden:
- Peter Krähenbühl & Anna Wenger, oo 4.1.1704 in Oberdiessbach


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Werte Forscherfreunde,
Betrifft: Christen Krähenbühl , Bällengraben LESEHILFE und ERKLÄRUNG

In der Anlage finden Sie einen Auszug, ganz zufällig gefunden im Taufrodel der KH Oberdiessbach. Ich hoffe Sie können mir helfen mit einer besserer und vollständiger Transkiption und vielleicht auch mit einer richtige Erklärung der Tatsachen. Das CGM besitze ich natürlich nicht. Danke vielmal im Voraus. BK

Daniel Sterchi und Magdalena Zehnder?
Taufregister KH Oberdiessbach
Grosshöchstetten, den 1. Deceb (Dezember) (01.12.1650)
Es hat mir Christen Kräyenbühl in der Bälweyd in derselben Kilchhöri ein unehlich Khind angeben, anzeigend es seÿe Daniel Sterchis am Bucholterberg. Die Dirne heisst Madle Zeender (?) ist im ………. Hüssli im Ballengraben der Kilchöri Höchstetten Khinds glegen (hatt ihr aber hievor auch ins geben). Sol wyttere(?) Nachfrag ghalten, und sÿ zur Bekhantnus de(n?) Buss zogen werden
Infans: Catrin
testes: Ulli Schindler
Catri ?
??


Der vorligende Fall (ein verstorbener Freund redete von zwei unhelichen Kinder??) hat vermutlich nur damit zu tun zu tun, dass Christen Krähenbühl als "Verantwortlicher" (Besitzer oder Lehenmann) des Bällengrabens einfach die Geburt in Höchstetten musste melden, weil der "zuständige" Vater offenbar "ortsabwesend" ist. Warum Madle für die Geburt dorthin zieht, bleibt ungewiss (oder ein Zufall). Weitere Infos müssten im Chorgerichtsmanual zu finden sein. Aber nur Christen Krähenbühl interessiert mich momentan.(Vorfahre).

Weitere Frage: Was bedeutet die Zeichnung?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Kraehe wrote:
Fri 31. Jul 2020, 12:25
Die Dirne heisst Madle Zeender (?) ist im ………. Hüssli im Ballengraben ...
Ich lese dort:
... ist in seyner Mutter Michel Zeenders Wittwen Hüsli ...

Auf der Ehen-CD gibt es eine Heirat Michael Zeender mit Verena Krähenbühl am 11.06.1604 in Grosshöchstetten (Rodel 1, Seite 391).
Hilft Dir das weiter?

Die Chorgerichts-Aufzeichnungen beginnen in Grosshöchstetten leider erst 1668.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Gruessich Walter! Wie immer, bin ich versucht zu sagen, hast du mir ausgezeichnet geholfen. Ich glaube, es handelt sich bei Christian also um einen Mitglied der Familie (ich vermute schon wer es war) und es bestaetigt, dass es schon damals Krähenbühls am Bällengraben gab. Leider gibt es viele Verenas in diesem Zweig der Familie...

Ich habe uebrigens das Chorgerichtsmanual von Oberdiessbach gemeint.

Danke vielmal!

Bernard



Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Walter, ist es dir moeglich auch die andere Fragen zu deuten? Merci. B.



Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Kraehe wrote:
Sat 1. Aug 2020, 12:33
Ich habe uebrigens das Chorgerichtsmanual von Oberdiessbach gemeint.
Die CD habe ich leider nicht.
Vielleicht sollte Wolf diesen Thread ins Bern-Forum verschieben :?


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Excusez, es ging mir nicht um das Chorgericht. Nur die Fragenbogen bei der Text. B.



Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Kraehe wrote:
Sat 1. Aug 2020, 12:36
Walter, ist es dir moeglich auch die andere Fragen zu deuten? Merci. B.
Die Zeichnung kann ich nicht deuten, es wurden aber oft uneheliche Kinder mit Symbolen versehen, hauptsächlich aber mit dem "Zeigefinger".

Ich habe im Taufrodel von Oberdiessbach mehrere ähnliche Zeichnungen gesehen, im Rodel 3 auf Seite 70, 89, 161,193, 324, im Rodel 4 auf Seite 36 und 209.

"Sprechend" ist aus meiner Sicht die Zeichnung auf der Seite 193 im Rodel 3, ich vermute, dass vielleicht beide Eltern im Turm (=Gefängniss) gelandet sind.

Odb_3-193.png

Was für Fragen hast du noch zu diesem Eintrag?
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Ja Walter, Ich habe noch einige Fragenzeichen zum Text. Die letzte Phrase und bei den Zeugen. Nicht alles war für mich leserlich. Verzeihe.



Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Zm Text habe ich nur sehr wenig Ergänzungen/Vorschläge, eher weitere Fragezeichen :shock:

Es hatt mir Christen Kräyen=
bül in der Buelweyd in der sel=
ben Kilcheri ein unehlich Khind an=
geben, anzeigende es seye Da=
niel Sterchis am Bucholterberg.
Die Dirnen heißt Madle Zeend(er)
Ist in syner Mutter Michel Zeend(ers) si
Wittwen Hüßli im Bellensgraben
d(er) Kilcheri Höchstetten Khinds gleg(en)
(hett ihr aber hievor auch eins
geben). Sol wyttere Nachfrag ghal=
ten, und sy zur Bekhantn.. und
Buß z… werden.


Bei den Zeugen lese ich:
Ulli Schindler
Catri Thuner(?)
Elsbeth Steiner


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Taufe von Madlen Zender am 9.Januar 1620 in Grosshöchstetten (Rodel 2, Seite 55)
Eltern Michel Zender & Verena Krayenbüel
Laut Registerband Nr. 6 ist das die einzige Taufe einer Magdalena Zender (Zeender, Zehnder) in Grosshöchstetten!


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Vielen Dank fuer Alles, Walter. Die Sache ist mir ganz klar. Eben Elsbeth Steiner war mir einem Krähenbühl verheiratet. Und ... verzeihe: Fragenzeichen statt Fragenbogen... Zeichen des Altertums schon??

Gruss, Bernard



Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Kraehe wrote:
Sat 1. Aug 2020, 15:35
... Zeichen des Altertums schon??
Oder Spuren von Niederländisch in deinem Deutsch 8-)
Und älter werden wir alle!


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Walter, noch eine Sache: es gab also (1620 und 1650) zweimal Michel Zehnder x Verena Krähenbühl mit einer Tochter Madlena...... :geek: Die von 1650 wurde aber in Oberdiessbach getauft.

Gruss, Bernard



Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Kraehe wrote:
Sat 1. Aug 2020, 16:38
Die von 1650 wurde aber in Oberdiessbach getauft.
Hast du dazu genauere Angaben (Datum und Seite imTaufrodel)?


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Das ist genau das Dokument, womit du mir geholfen hast. Oberdiessbach, Taufrodel 4, Seite 182, oben, 1.12.1650 Gruss, B.



Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Kraehe wrote:
Sat 1. Aug 2020, 16:56
Das ist genau das Dokument, womit du mir geholfen hast. Oberdiessbach, Taufrodel 4, Seite 182, oben, 1.12.1650 Gruss, B.
Dort heisst die Mutter Madle Zeender!
Das passt doch zur 1620 in Grosshöchstetten getauften Magdalena
Dirne oder Hure, so wurden zu dieser Zeit ledige Mütter von den Prädikaten bezeichnet!.
Last edited by Walter on Sat 1. Aug 2020, 17:11, edited 2 times in total.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Kraehe
Posts: 571
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Kraehe »

Hahaha, :lol: :lol: :lol: ich schaeme mich...... :? :shock: Muss dringend ruhen..... Gruss, Bernard

Ich weiss, ich weiss, Walter, ich schaeme mich noch mehr. Und dabei lebte sie auch noch auf der Wasenmeisterei Bällengraben. Bleibt dann nichts uebrig von Dekorum unseres Geschlechtes? :cry:



Walter
Supporter 2020
Posts: 2593
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Re: Krähenbühl Lesehilfe

Post by Walter »

Kraehe wrote:
Sat 1. Aug 2020, 17:10
... Bleibt dann nichts uebrig von Dekorum unseres Geschlechtes? :cry:
Die Madlen ist doch eine geborene Zeender, keine Krähenbühl, das müsste dich doch etwas trösten 8-)


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Post Reply

Return to “Bern (BE)”