Page 1 of 1

Zusatz "Stumphio"

Posted: Fri 12. Feb 2016, 17:00
by JPB
Liebe Fachleute,

ich habe in einem Kirchenbuch mehrfach vor dem Vornamen einer Person das Wort "Stumphio" gefunden. Was könnte das bedeuten?

Es handelt sich um Einträge in einem in (alt-)dänischer Sprache geführten evangelischen Kirchenbuch des Jahres 1714 von der Karibikinsel St. Thomas (online abrufbar).

Beispiel: Stumphio David B. (Heirat am 31. Jan 1714) oder Hr. Stumphio Jan Willamson van L. (Heirat 16. Jul 1714) und noch mehrere andere.

Bei der Durchsuchung des Internets findet sich dieses Wort gelegentlich in lateinischen Texten/Briefen für einen Herrn "Stumpf". In der englischen Sprache steht "stumpy" für untersetzt, stämmig, kurz und dick etc.

Aber warum sollte man eine solche Bezeichnung bei der Heirat einer Person in das KB schreiben?

Hat jemand eine Idee? Wo kann ich eine Erklärung finden?

Besten Dank und ein schönes WE
Jürgen