Lesehilfe Westerhove, Warendorf

Hilfe / Support / Aide
Post Reply
abadis
Supporter 2017
Posts: 208
Joined: Tue 30. Dec 2008, 17:47
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz
Contact:

Lesehilfe Westerhove, Warendorf

Post by abadis » Sat 23. Mar 2019, 12:28

Hallo,
kann mir jemand helfen zu entschlüsseln um was für einen "händler" es sich beim Vater des Franz Anton Westerhove aus Warendorf handelt:

http://data.matricula-online.eu/de/deut ... 13/?pg=110
1. Eintrag, rechte Seite oben

Ich lese:
Dem ?Glas?händler : Theodor Henrich Westerhove auf der Fleischhauerstraße ist von seiner Ehefrau: Sophia Thomas am 28.April1806 Nachmittag 3 Uhr ein Knäblein geboren und d29ten ejusd getauft u. genannt ... Frans Anton Westerhove . Nr. 611
Taufzeuge: Frans Anton Westerhove.
Lese ich das Glas richtig, oder muss es Bedarf heißen ?

Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe.


Liebe Grüße von den Hunsrück-Höhen
Alexandra-Brigitte Scholz

Wolf
Moderator
Posts: 6838
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Lesehilfe Westerhove, Warendorf

Post by Wolf » Sat 23. Mar 2019, 14:12

Auf der nächsten Seite wird ein "Goldarbeiter" genannt - identischer erster Buchstabe, also sicher in G. Was mich wundert, ist das Zeichen zwischen "Glas" und "händler": ein e?
Hier (und noch in ein paar anderen alten Büchern) finde ich einen "Glasehändler" - ein früher üblicher Begriff?


Wolf Seelentag, St.Gallen

abadis
Supporter 2017
Posts: 208
Joined: Tue 30. Dec 2008, 17:47
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz
Contact:

Re: Lesehilfe Westerhove, Warendorf

Post by abadis » Sat 23. Mar 2019, 15:53

Hallo,
das bestätigt meine Vermutung. Das "e" hatte mich irritiert, auch dass das "s" im Vergleich zu den anderen so kantig war.
Vielen lieben Dank.


Liebe Grüße von den Hunsrück-Höhen
Alexandra-Brigitte Scholz

Post Reply

Return to “Lesen/Reading/Lecture & Transcriptions”