Deuschle in Köngen, Lesehilfe (Zeyr?)

Hilfe / Support / Aide
Hilfe / Support / Aide
Post Reply
Renato
Supporter 2018
Posts: 635
Joined: Wed 3. Apr 2013, 22:32
Geschlecht: Männlich
Location: Burgdorf (BE), Schweiz

Deuschle in Köngen, Lesehilfe (Zeyr?)

Post by Renato »

Liebe Forscherinnen und Forscher

Kann jemand entziffern, wie das Kind (Nr. 178) heisst, das am 11.4.1596 in Köngen (Württemberg) getauft wurde?

Das Kind heisst wie sein Vater (?); der Familienname ist Theyschlin bzw. Deuschle (heutige Schreibweise). Die Mutter ist Anna Berckheimer.

In vorhandenen Online-Stammbäumen heissen Vater und Sohn Zeyr
Dieser Name ist mir aber unbekannt... Könnte das ein Kürzel sein?

Wer weiss mehr?

Beste Grüsse
Renato
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Nico
Administrator
Posts: 1360
Joined: Wed 20. Oct 2010, 13:12
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Rheinland-Pfalz
Contact:

Re: Deuschle in Köngen, Lesehilfe (Zeyr?)

Post by Nico »

Hallo Renato,

den Vornamen Zeyr scheint es tatsächlich zu geben. Siehe hier:

http://de.namespedia.com/details/Zeir

Gruß,


Nico

rudi
Posts: 245
Joined: Mon 15. May 2006, 21:24
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz

Re: Deuschle in Köngen, Lesehilfe (Zeyr?)

Post by rudi »

ich kenne Zeyr/Zeir als deutsche Form von Cyriacus.
Kann das jemand verifizieren?


Schwerpunkte meiner Forschung sind meine Vorfahren aus Württemberg:
Zollernalbkreis zwischen Balingen und Albstadt, altes Amt Tuttlingen, Gebiet der Freien Reichsstadt Ulm

Renato
Supporter 2018
Posts: 635
Joined: Wed 3. Apr 2013, 22:32
Geschlecht: Männlich
Location: Burgdorf (BE), Schweiz

Re: Deuschle in Köngen, Lesehilfe (Zeyr?)

Post by Renato »

Danke Nico und Rudi

Cyriacus scheint mir erklärbar. Es gibt einige Kirchen mit diesem Patrozinium.

Gruss
Renato



Post Reply

Return to “Lesen/Reading/Lecture & Transcriptions”