Wo soll ein Beitrag publiziert werden?

Intra Europ(e)a
Intra Europ(e)a
Post Reply
Wolf
Moderator
Posts: 7292
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Wo soll ein Beitrag publiziert werden?

Post by Wolf »

Bei Anfragen zu ausgewanderten Familien ist es oft nicht eindeutig, unter welchem Forum der Beitrag publiziert werden soll:
- unter dem Herkunftskanton?
- im Forum der neuen Heimat?
- im Forum Emigration/Immigration?
Im Folgenden soll deswegen ein Vorschlag gemacht werden, gefolgt von einer Zusammenstellung der bisher in verschiedenen Unterforen publizierten Beiträge (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).

Das wichtigste Kriterium ist "wonach wird gefragt?".

1. Am häufigsten sind wohl Fragen von Nachkommen des Auswanderers nach dessen Vorfahren. Solche Fragen können sicher am ehesten von Forumsmitgliedern beantwortet werden, die im Herkunftskanton des Auswanderers forschen. Wenn man also z.B. nach Angaben zu einem in den Kraichgau ausgewanderten Berner und dessen Vorfahren sucht, sollte die Anfrage im Unterforum Bern gestellt werden - siehe z.B. Berner im Kraichgau.

2. Wenn dagegen erforscht werden soll, was aus der Auswandererfamilie geworden ist, ob die Linie z.B. in der neuen Heimat noch floriert oder dort etwas Besonderes erreicht hat, sollte (analog zu 1) im entsprechenden Forum der neuen Heimat ein Beitrag eingestellt werden - siehe z.B. Saarländer mit Schweizer Abstammung.
Das geht natürlich nur, wenn die neue Heimat innerhalb des Gebietes liegt, das von diesem Forum abgedeckt wird, also z.B. nicht für Auswanderer nach Übersee. Diese Anfragen finden unter Emigration&Immigration (je nach Auswanderungsziel unter Europe intern oder Europa extern) Platz - siehe z.B. Schweizer im Orient und in Asien.

3. Ebenfalls unter Emigration&Immigration zuhause wären Fragen nach den Wanderungsbewegungen selbst - z.B. sind die Schweizer gezielt in das Baltikum ausgewandert, oder zuerst nach Deutschland - viele dann aber weiter ins Baltikum? Auf welchen Wegen bzw. über welche Häfen sind Schweizer nach Amerika ausgewandert? Siehe z.B. Schweizer Auswanderer nach USA/Kanada im 19. Jahrhundert.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Posts: 7292
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Zusammenstellung von Beiträgen zum Thema

Post by Wolf »

Die folgende Zusammenstellung von bisherigen Beiträgen zum Thema Schweizer Auswanderung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Konstantin Huber erfasst tausende von Schweizern, die zwischen 1648 und 1740 im Kraichgau und angrenzenden Landschaften (im Nordwesten Baden-Württembergs) lebten. Er versucht deswegen des Öfteren, ungenaue oder verballhornte Herkunftsangaben in der Schweiz zu lokalisieren. Den besten Überblick erhalten Sie durch eine Volltextsuche.

Eugen Egger hat in württembergischen Kirchenbüchern viele Schweizer gefunden und diese im Forum publiziert. Den besten Überblick erhalten Sie durch eine Volltextsuche.

Links zu weiteren Zusammenfassungen einzelner Regionen finden Sie hier.

Dazu kommen noch mehrere Beiträge zu einzelnen Personen oder Familien, die mit der Volltextsuche unter dem jeweiligen Familiennamen gefunden werden können.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Post Reply

Return to “Emigration/Immigration (Europe)”