Von Wiltz, genannt Rottard, in Esch und Diekirch

Antworten
AnSchnei82
Beiträge: 5
Registriert: Do 22. Jul 2021, 13:43
Geschlecht: Männlich

Von Wiltz, genannt Rottard, in Esch und Diekirch

Beitrag von AnSchnei82 » Sa 24. Jul 2021, 21:32

Liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach Informationen zur alten luxemburgischen Adelsfamilie „von Wiltz, genannt Rottard“, einem Seitenzweig der von Wiltz. (Da sich meines Wissens z.B. die renommierte saarländische Forscherin Frau Waltraud Schuh ausgiebig mit dieser Familie beschäftigt hat, erstelle ich diesen Thread im Saarland-Forum. Sollte das nicht in Ordnung sein, bitte ich um Entschuldigung und geeignete Verschiebung des Threads)

Insbesondere interessieren mich Quellen/Belege/Hinweise zum Ehepaar

Johann von Wiltz, genannt Rottard (Mannrichter in Esch, genannt 1406,17,24,28,29,45)
oo
Agnes von Büdingen/von Meisenburg/de Bodange (wird 1452 als Witwe genannt)


sowie ihren Nachkommen.

Im Zentrum meines Interesses steht die Frage, ob der mit Maria Passauer von Ulmen verheiratete Arnold (oder Johann, die Angaben variieren) von Wiltz- Rottard, ein Sohn des oben genannten Ehepaares ist. Dies wird in mehreren Stammbäumen auf FamilySearch, geneanet usw. angenommen. Meines Erachtens fehlt hierfür aber ein Beleg.

Was mir an Quellen bereits vorliegt:

- Die in den Online-Portalen, jedoch meist ohne Quellenangaben, hinterlegten Stammbäume, wie z.B. https://gw.geneanet.org/fraloy?lang=de& ... ttard&oc=1

- Der interessante Artikel „Das Hosingen-Epitaph in Kirchberg“ aus dem Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte 32 von 2006

- Eine einzelne Stammbaumskizze von Frau Schuh zur Familie von Wiltz, genannt Rottard (ohne erläuternde Textpassagen), die ich bei Interesse gerne teilen kann. Hier wird die oben genannte Eltern-Kind-Beziehung aufgeführt, jedoch als gepunktete Linie. Ich interpretiere die gepunktete Linie so, dass Frau Schuh die Verbindung ebenfalls lediglich vermutet.

Wer kennt weitere Quellen, die hier weiterhelfen könnten?

Hat möglicherweise jemand Zugriff auf die Forschungsunterlagen von Frau Schuh zu der oben genannten Familie und wäre bereit, mich diese einsehen zu lassen?

Über positive Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

Freundliche Grüße,
Andreas



Antworten

Zurück zu „Luxemburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste